24'
0:1
N. Weißhaupt
27'
0:2
N. Burkart
56'
0:3
G. Furrer
S. Kienle
1:3
69'
5917 Aufrufe

Aktuelle Meldungen

Neue Fotos hochgeladen! 🖼
VfR Aalen - SC Freiburg II
👉
91'
Schluss in der Ostalb-Arena! Der SC Freiburg fährt hier einen souveränen und zu keiner Zeit gefährdeten Sieg in Aalen ein. Aalen stand defensiv einfach zu schwach um hier heute etwas zu holen. Freiburg bleibt auf Platz zwei, während sich Aalen mit Platz 14 immer noch tief in der gefährlichen Zone befindet.
90'+5
Abpfiff
90'+3
Vier Minuten werden nachgespielt.
90'+1
Freiburg macht das richtig gut und nimmt so viel Zeit wie möglich von der Uhr. Absolut abgezockte Leistung der jungen Mannschaft.
89'
Aalen fordert einen Handelfmeter aber der Schiedsrichter hat dies anders gesehen. Im Gegenzug gibts einen Konter für den SC aus dem ein Eckball hervorgeht.
87'
Kienle kommt nach einer Ecke zum Kopfball und trifft nur knapp nicht.
83'
Schöner Freistoß nochmal von Nieland, dessen Schuss trifft den Pfosten.
80'
Das Spiel plätschert aktuell nur noch vor sich hin, ein aufbäumen vom VfR ist nicht zu erkennen.
79'
Wechsel bei SC FreiburgSandrino Braun-Schumacher für Johannes Flum
79'
Wechsel bei SC FreiburgEnzo Leopold für Kiliann Sildillia
78'
Wechsel bei VfR AalenAlessandro Abruscia für Nikita Marusenko
73'
Geht nun nochmal ein Ruck durch die VfR-Mannschaft? Zeit für zwei Tore ist noch genug.
72'
Und auf der Gegenseite bekommt der Sportclub direkt wieder zwei Chancen um den alten Abstand wiederherzustellen, aber beide zu ungefährlich.
69'
1:3 Tor für VfR AalenSteffen Kienle3. Saisontor
Aalen mit einem Lebenszeichen! In der Freiburger Abwehr gibts Abstimmungsprobleme und Kienle ist hellwach, klaut sich den Ball und schiebt ins leere Tor ein.
66'
Wechsel bei SC FreiburgDavid Nieland für Nishan Burkart
66'
Kehrer fast mit dem 4:0 aber er scheitert am Pfosten. Zuvor ging wieder eine saustarke Flanke von Weißhaupt voraus, während Aalen wieder vogelwild in der Defensive stand.
63'
Behandlungspause: Grupp und Morabet werden behandelt.
63'
Wechsel bei VfR AalenMark Müller für Mohamed Morabet
60'
In der Phase in der Aalen etwas mutiger wird schlägt Freiburg wieder zu und macht vermutlich den Deckel drauf auf diese Partie.
58'
Wechsel bei SC FreiburgEmilio Kehrer für Kevin Schade
56'
0:3 Tor für SC FreiburgGuillaume Furrer1. Saisontor
Claudio Kammerknecht (1. Saisonvorlage)
Ist das stark! Freiburg wieder eiskalt vor der Kiste und der Joker Furrer entscheidet dieses Spiel. Auf links ist Kammerknecht ganz alleine und legt flach in die Mitte wo Furrer einschieben kann.
54'
Aus diesem Eckball entsteht die größte Chance der 2. Halbzeit. Der Ball kommt irgendwie zu Appiah und der hämmert den Ball an den Pfosten.
54'
Sakai kommt nach einem Freistoß zum Kopfball und holt einen Eckball raus.
48'
Für einen Freiburger Co-Trainer gibts nun auch die gelbe Karte wegen meckerns. Der SC ist mit einigen Entscheidungen des Schiedsrichters nicht ganz zufrieden.
46'
Weiter gehts! Beide Teams wechseln je einmal.
46'
Anpfiff zur 2. Halbzeit
46'
Wechsel bei VfR AalenAnton Vastic für Andreas Knipfer
46'
Wechsel bei SC FreiburgGuillaume Furrer für Johannes Manske
46'
Halbzeit in Aalen. Der SC führt hochverdient mit 2:0 durch einen Doppelschlag in der 24. und 27. Minute. Wenn Aalen weiter so schwach verteidigt ist es nur eine Frage der Zeit bis das 3:0 fällt. Andererseits kann ein Treffer für den VfR das Spiel auch auf den Kopf stellen und den VfR wieder zurückbringen. Noch ist alles drin.
45'+1
Halbzeit
45'
Die Chance entstand durch einen Freistoß aus dem Halbfeld. Diese Standards sind im Moment die einzigen Möglichkeiten für den VfR um im Spiel zu bleiben bzw. um Chancen zu kreieren.
44'
Und urplötzlich kommt Windmüller aus einigen Metern total frei zum Kopfball und muss hier den Anschluss zum 1:2 erzielen aber er köpft direkt in die Arme von Thiede.
43'
Das Aalener Offensivspiel stockt allerdings auch gewaltig aufgrund der vielen langen Bälle von Torwart Bernhardt. Die Bälle kommen im Grunde wieder direkt zurück. Das ist viel zu einfach zu verteidigen für die Gäste.
40'
Der VfR muss sich hier irgendwie in die Halbzeit retten bevor Freiburg hier weitere Treffer nachlegt und das Spiel entscheidet. Der SC lässt nicht locker.
38'
Freiburg lauert auf weitere Aalener Fehler und die kommen leider auch all zu häufig vor. Dann wird schnell umgeschaltet und gekontert was Aalen nur mit Mühe verteidigt bekommt.
36'
Weißhaupt setzt sich erneut gegen Knipfer durch, der bislang überhaupt kein Land gegen seinen Gegenspieler sieht. Weißhaupt zieht erneut in die Mitte aber kommt nicht um Schuss.
31'
Mal wieder ein Lebenszeichen vom VfR: Volz prüft Thiede aber für den SC-Tormann war das kein Problem.
30'
Der Sportclub zeigt hier wieso sie mit mittlerweile 50 Treffern die beste Offensive der Liga haben. Eine Effizienz wie sie im Buche steht.
27'
0:2 Tor für SC FreiburgNishan Burkart12. Saisontor
Und kaum geschrieben klingelt es schon wieder. Auf rechts kann ein Freiburger unbedrängt die Flanke auf Burkart schlagen und der köpft mindestens genau so unbedrängt ins Tor. Bernhardt kann erneut nichts machen.
27'
Aalen kassiert nach 24 Minuten die Quittung für schlampige Abwehrarbeit bei den Außenverteidigern. Der VfR macht es den Freiburgern viel zu einfach über die Flügel.
24'
0:1 Tor für SC FreiburgNoah Weißhaupt2. Saisontor
Weißhaupt setzt sich auf links erneut zu einfach gegen Knipfer durch, zieht in die Mitte und zieht ab. Der Schuss wird zwar geblockt aber der Ball prallt erneut zu ihm und im zweiten Anlauf schiebt er den Ball aus 15 Metern flach ins linke Eck.
16'
Beide Teams versuchen es bisher mit vielen langen Bällen.
13'
Weißhaupt setzt sich auf links stark gegen zwei Aalener durch aber seinen Abschluss verzieht er deutlich.
Schau dir hier nochmal alle bisherigen Spiele VfR Aalen gegen SC Freiburg an.
👉
Lars SchaborakLiveticker