FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Kreisoberliga Gießen Süd

Gießener Anzeiger - vor 8 Stunden
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ TSV Burg-/Nieder-Gemünden hofft auch im Heimspiel auf eine Überraschung +++

GEMÜNDEN (chn). „Das war mal wieder ein Highlight“, freut sich Klaus Gonder, Trainer des Fußball-Kreisoberliga-Schlusslichts (Gießen Süd) TSV Burg-/Nieder-Gemünden, noch Tage später über den Derby-Triumph bei der FSG Homberg/Ober-Ofleiden.

- vor 14 Stunden
Spielverlegung

Kreisoberliga Gießen Süd - 20. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 26.11.17 14:45 Uhr auf den 26.11.17 17:00 Uhr
Tim Georg
- vor 20 Stunden
Spielverlegung

Kreisoberliga Gießen Süd - 18. Spieltag

Spieltermin verschoben vom 23.11.17 19:00 Uhr auf den 09.12.17 14:00 Uhr
Gießener Anzeiger - vor 1 Tag
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen und SG Obbornhofen/Bellersheim mit 2:2-Remis +++

GIESSEN (wau). In der Fußball-Kreisoberliga trennten sich die SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen und die SG Obbornhofen/Bellersheim mit 2:2.

- vor 1 Tag
Endstand

Kreisoberliga Gießen Süd - 18. Spieltag

Nur FuPaner können Tipps abgeben
FuPa - vor 3 Tagen
Elf der Woche
Spielfeld
KOL Gießen Süd
19. Spieltag
2
Raccagni
1
Scherer
1
Bender
1
Horn
1
Winter
1
Sturm
1
Scholz
1
Yildirim
3
Yilmaz
3
Stöhr
3
Akillar

Knapp gescheitert:

Philipp Heinz (Torwart), Marco Wiemken (Abwehr), Swen Bulut (Mittelfeld), George-Bogdan Ganu (Angriff)

Auswertung erfolgte am 21.11.2017 08:14 - Abstimmungen gesamt: 460 - Aufrufe: 1494
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
- vor 4 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(2)
TuBa Pohlheim
TuBa Pohlheim 13-4-1 (1.)
A SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen (7.) 3:4
H TSG Leihgestern (14.) 1:1
H MTV 1846 Gießen (3.) 3:2
A FSG Homberg/Ober-Ofleiden (15.) 0:2
A TSV Klein-Linden (12.) 2:2
1,48
2
TSV Großen-Linden
TSV Großen-Linden 12-2-4 (2.)
H TSG Leihgestern (14.) 3:2
A TSV Langgöns (9.) 2:2
H VfR 1920 Lich (11.) 5:2
A MTV 1846 Gießen (3.) 0:0
A FSG Lollar/Staufenberg (6.) 0:1
1,41
3
(6)
TSV Klein-Linden
TSV Klein-Linden 5-4-9 (12.)
H TSV Langgöns (9.) 2:1
A TSV Burg-/Nieder-Gemünden (17.) 2:3
H FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod (5.) 1:3
H VfR 1920 Lich (11.) 5:1
H TuBa Pohlheim (1.) 2:2
1,30
 
(3)
SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod
SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod 10-5-2 (4.)
A SG Trohe/Alten-Buseck (16.) 3:3
H SG Treis/Allendorf (8.) 4:2
A SG Treis/Allendorf (8.) 2:4
A TSG Leihgestern (14.) 1:3
H MTV 1846 Gießen (3.) 0:2
1,30
5
(2)
SG Germania Birklar
SG Germania Birklar 5-4-9 (13.)
A SG Treis/Allendorf (8.) 1:2
H TSG Leihgestern (14.) 3:2
A SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen (7.) 3:1
H MTV 1846 Gießen (3.) 2:0
H TSV Klein-Linden (12.) 1:3
1,29
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Gießener Anzeiger - vor 4 Tagen
News

KOL SÜD: +++ Vier Tore und ein Assist bei 6:2-Sieg des MTV gegen Lich +++ Trohe/Alten-Buseck holt nach 0:3 noch einen Punkt +++

GIESSEN (wau). TuBa Pohlheim zieht an der Tabellenspitze der Kreisoberliga Süd unbeirrt seine Kreise. 4:3 hieß es aus ihrer Sicht nach dem Spiel bei der SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen. Der TSV Großen-Linden verteidigte seinen zweiten Rang mit einem glücklichen 3:2-Sieg gegen die TSG Leihgestern. Neuer Dritter ist der MTV 1846 Gießen, der den VfR Lich mit 6:2 bezwang. Sie profitierten dabei von einem 3:3 der SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod bei der SG Trohe/Alten-Buseck, wobei sie eine 3:0-Halbzeitführung nicht ins Ziel retten konnten.

Oberhessische Zeitung - vor 4 Tagen
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ Burg-/Nieder-Gemündens zweiter Erfolg / Richard Scherer mit Siegtor +++

Alsfeld (chn). Keinesfalls wollte Justin Gries, Spielertrainer der FSG Homberg/Ober-Ofleiden, dass sein Team zur zweiten Mannschaft in dieser Saison avanciert, die gegen Kreisoberliga-Aufsteiger (Gießen Süd) TSV Burg-/Nieder-Gemünden verliert. Doch genau das passierte: Im Derby schlugen die Gemündener die FSG mit 2:1 und machten hierbei sogar einen 0:1-Rückstand wett.

Oberhessische Zeitung - vor 4 Tagen
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ SGAES-Torjäger glänzt mit Hattrick, doch gehandicapte Mohr-Elf verspielt 3:0-Führung +++

Alsfeld (chn). Eine 3:0-Führung gab am Sonntag der heimische Fußball-Kreisoberligist (Gießen Süd) SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod noch aus der Hand. Das personell angeschlagene Team musste sich bei der SG Trohe/Alten-Buseck am Ende mit einem 3:3 zufriedengeben.

Oberhessische Zeitung - vor 7 Tagen
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ Ausgerechnet vor dem Derby ist Stimmung beim Aufsteiger auf dem Nullpunkt +++

Alsfeld (chn). Zum Rückrunden-Derby zwischen der FSG Homberg/Ober-Ofleiden und dem TSV Burg-/Nieder-Gemünden kommt es am Sonntag in der Kreisoberliga Gießen Süd. Während die FSG am vergangenen Wochenende wetterbedingt pausieren musste und entsprechend erholt in den Ring steigen kann, stand Schlusslicht Gemünden erst am Dienstag auf dem Feld und verschenkte im Kellerduell gegen den TSV Klein-Linden eine 2:0-Führung (2:3).

Oberhessische Zeitung - vor 7 Tagen
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ SGAES zu Gast beim „Lieblingsgegner“ +++

Alsfeld (chn). Nachdem die SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod am vergangenen Wochenende aussetzen musste – das Spiel in Homberg fiel aus –, wartet am Sonntag die nächste Dienstreise auf das Team von Trainer Roland Mohr.

Marc Steinert (Oberhessische Zeitung) - vor 9 Tagen
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ Burg-/Nieder-Gemünden belohnt sich für engagierte Leistung (wieder) nicht / Bittere Heimniederlage +++

GEMÜNDEN . Der TSV Burg-/Nieder-Gemünden hat seinen zweiten Saisonsieg in der Kreisoberliga Süd verpasst. Die Mannschaft von Trainer Klaus Gonder verspielte im Kellerduell mit dem TSV Klein-Linden eine zwischenzeitliche 2:0-Führung, verlor noch mit 2:3 (2:1) und bleibt damit abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz.

- vor 11 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(2)
SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod
SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod 10-4-2 (4.)
H SG Treis/Allendorf (8.) 4:2
A SG Treis/Allendorf (8.) 2:4
A TSG Leihgestern (14.) 1:3
H MTV 1846 Gießen (3.) 0:2
A TSV Klein-Linden (12.) 1:3
1,58
2
TSV Großen-Linden
TSV Großen-Linden 11-2-4 (2.)
A TSV Langgöns (9.) 2:2
H VfR 1920 Lich (11.) 5:2
A MTV 1846 Gießen (3.) 0:0
A FSG Lollar/Staufenberg (6.) 0:1
A FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod (5.) 1:2
1,44
3
(2)
TuBa Pohlheim
TuBa Pohlheim 12-4-1 (1.)
H TSG Leihgestern (14.) 1:1
H MTV 1846 Gießen (3.) 3:2
A FSG Homberg/Ober-Ofleiden (15.) 0:2
A TSV Klein-Linden (12.) 2:2
H TSV Langgöns (9.) 3:1
1,41
4
FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod
FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod 10-1-6 (5.)
A TSV Klein-Linden (12.) 1:3
H TSV Langgöns (9.) 4:3
A TSG Leihgestern (14.) 2:6
A VfR 1920 Lich (11.) 2:1
H TSV Großen-Linden (2.) 1:2
1,23
5
SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen
SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen 7-5-5 (7.)
H SG Obbornhofen/Bellersheim (10.) 2:2
A SG Trohe/Alten-Buseck (16.) 1:3
H SG Germania Birklar (13.) 3:1
H SG Treis/Allendorf (8.) 0:4
H FSG Lollar/Staufenberg (6.) 1:1
1,04
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Gießener Anzeiger - vor 11 Tagen
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ Auch Großen-Linden patzt / MTV tut sich gegen Schlusslicht Gemünden schwer / Trohe klettert aus dem Keller +++

GIESSEN (wau). Bei typischem Herbst-„Schmuddelwetter“ sahen die hart gesottenen Zuschauer interessante Partien mit teilweise überraschenden Ausgängen. Tabellenführer TuBa Pohlheim ließ beim 1:1 gegen die TSG Leihgestern überraschend Federn, konnte seinen Fünf-Punkte Vorsprung aber dennoch halten, da Verfolger Großen-Linden bei seinem 2:2 in Lang-Göns ebenfalls nur einen Punkt mitnahm. Die FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod hielt sich mit einem 3:1-Sieg in Klein-Linden schadlos, der MTV 1846 Gießen siegte 5:2 gegen Schlusslicht TSV Burg/Nieder-Gemünden. Die Partien Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen gegen Obbornhofen/Bellersheim und Homberg/Ober-Ofleiden gegen Altenburg/Eudorf/Schwabenrod fielen den Witterungsverhältnissen zum Opfer.

Oberhessische Zeitung - vor 11 Tagen
News

KOL GIESSEN SÜD: +++ Burg-/Nieder-Gemünden verkauft sich beim MTV Gießen teuer / David Scherer schnürt Doppelpack +++

Alsfeld (chn). Mit leeren Händen kehrte Aufsteiger TSV Burg-/Nieder-Gemünden am Sonntag vom Auswärtsspiel beim Kreisoberliga-Vierten MTV 1846 Gießen in den Vogelsberg zurück. TSV-Trainer Klaus Gonder war mit der Darbietung seiner Schützlinge dennoch über weite Strecken zufrieden.

weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. FSV Fernwald 3297 83
2. SG Birklar * 3257 71
3. SG KOA * 3234 68
4. Alt/Eu/Schwa (Auf) 3221 60
5.
Trohe/Alt-Bu 3238 54
6.
Laubach/R/W (Ab) 3216 52
7.
SpVgg Leusel 3122 52
8. SG O/B (Ab) 3118 50
9. VfR Lich 3215 49
10. Bess./Ett./L 32-4 41
11. Grünb/Lehn/S * 32-4 39
12. MTV Gießen 32-35 34
13. FC TuBa 32-29 33
14. Leihgestern (Auf) 32-46 27
15. Langgöns 32-37 22
16. Burkhardsf. (Auf) 32-68 19
17. Gr.Buseck 32-95 8
* SG Germania Birklar: 1 Punkte Abzug
* SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen: 1 Punkte Abzug
* FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod: 1 Punkte Abzug
Tabelle berücksichtigt den direkten Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen
Sperren
Noch keine Sperren eingetragen.
Verletzungen
Tobias Massanetz
SpVgg Leusel

Sprunggelenksverl.
Nils Dickel
SpVgg Leusel

Bänderriss
Marco Riegel
Leihgestern

Kreuzbandriss
Martin Inderthal
Gr.Buseck

Schienbeinbruch
Hedro Masso
FC TuBa

Kreuzbandriss
Benjamin Hockel
Leihgestern

Kreuzbandeinriss
alle Verletzungen anzeigen

Hast du Feedback?