FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Bayernliga Süd

Reinhard Hübner - Münchner Merkur - vor 19 Stunden
News

Der Bayernliga-Stürmer im Profil

25 Meter, „vielleicht etwas weit für ihn“, dachte Christoph Schmitt. Da hat der Trainer des SV Heimstetten seinen Stürmer aber ein bisschen unterschätzt. Lukas Riglewski lief an, zirkelte den Ball über die Mauer exakt an den Innenpfosten des Dachauer Tores und von dort sprang er ins Netz. Schmitts Truppe gewann dank dieses Treffers 1:0 gegen Dachau 65, es war der dritte Sieg in Folge.

News

Elf d. Woche Regionalliga/Bayernligen: Julian Brandt schießt Rain aus dem Formtief +++ Busch-Knoten platzt gegen Erlangen-Bruck

Die Konkurrenz hatte sich schon ins Fäustchen gelacht: Peinlich-Pleite zuhause gegen Aufsteiger Pipinsried, 1:5-Abreibung in Augsburg - die Bayern-Amateure schienen schon früh das angepeilte Saisonziel aus den Augen zu verlieren. Letzten Samstag lachte keine mehr, denn die Profireserve des Rekordmeisters sandte eine richtige Duftmarke in Richtung der Kontrahenten um die Spitzenplätze. Die "Roten" von der Säbener Straße fertigten auswärts die bislang überraschend starke Altstadt mit 5:0 ab. Und zum wiederholtem Male war in der Offensive auf einen Mann Verlass, der sich immer mehr als Glücksgriff entpuppt: Kwasi Okyere Wriedt. Der 23-Jährige, im August vom Drittligisten Osnabrück in den Süden der Republik gelotst, hat in seinen bisherigen acht Auftritten schon achtmal eingenetzt. In Bayreuth war der 1, 87 große Angreifer für die Defensive der SpVgg nicht in den Griff zu bekommen, schnürte einen Doppelpack und servierte gar noch zu einem weiteren Treffer. Nach dem holprigen Start, der auch dem mal wieder zerstückelten Spielplan zu verdanken war, sollte die Bayern-Amateure wieder jeder auf der Rechnung haben.

Lukas Schierlinger - vor 1 Tag
News

Der BCF-Youngster im Interview

Immer wieder Vorstandsquerelen und nach dem ersten Saisondrittel gerade einmal neun Zähler auf dem Punktekonto. Positives gibt es über den BCF Wolfratshausen in der laufenden Spielzeit wenig zu vermelden. Wäre da nicht die bemerkenswerte Entwicklung des 19-Jährigen Sebastian Schnabel.

FuPa - vor 2 Tagen
Elf der Woche
Spielfeld
Bayernliga Süd
12. Spieltag
1
Heiland
6
Jokic
1
Klier
1
Schwarz
2
Cosic
1
Duhnke
2
Brandt
1
Rohracker
2
Dotzler
1
Riglewski
2
Hindelang

Knapp gescheitert:

Christoph Friegel (Torwart), Michael Hutterer (Abwehr), Jannik Keller (Mittelfeld), Armin Rausch (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.09.2017 07:59 - Abstimmungen gesamt: 1967 - Aufrufe: 8150
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: -

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Landsberger Tagblatt / mm - vor 2 Tagen
News

Beim TSV Landsberg erkennt Co-Trainer Detmar Fortschritte +++ Platzverweis für den Torschützen schmerzt

Aus den vergangenen fünf Spielen haben die Bayernliga-Kicker des TSV Landsberg zehn Punkte geholt. Eine zufriedenstellende Bilanz für Christian Detmar, der in den vergangenen beiden Partien Trainer Uwe Zenkner vertreten hatte. Auch mit dem 1:1 zu Hause gegen den FC Ismaning kann Detmar gut leben.

Bastian Huber - Holzkirchner Merkur - vor 2 Tagen
News

Fischer spart nicht mit Selbstkritik

Die Szene des Spiels in der Bayernliga-Partie zwischen dem TuS Holzkirchen und dem TSV 1874 Kottern lieferte nicht einer der 22 Akteure auf dem Platz, sondern Schiedsrichter Tobias Wittmann. Das Thema – wie könnte es in dieser Saison anders sein: ein Elfmeterpfiff. 

Hans-Peter Koller - Holzkirchner Merkur - vor 2 Tagen
News

Otterfing mit starker zweiter Hälfte

Wer zur Halbzeitpause noch auf den TSV Otterfing setzte, wurde belächelt. Zu dominant war der Auftritt der DJK Waldram, die mit Vollgas das Tor der Platzherren attackierte und trotz einer 2:0-Führung noch klaren vergebenen Chancen nachtrauerte.

Hans-Peter Koller - Holzkirchner Merkur - vor 2 Tagen
News

"Hätte noch ein Tor fallen können"

Auf der Zentralen Sportanlage in Hausham sahen die Zuschauer zwei verschiedene Halbzeiten. Die Gäste vom TuS Holzkirchen II waren im ersten Abschnitt die aktivere Mannschaft mit den besseren Chancen. Die 1:0-Pausenführung war demnach berechtigt.

Umberto Savignano - Münchner Merkur - vor 2 Tagen
News

"Raben"-Coach legt den Finger in die Wunde

Trotz des 4:2 (0:0)-Heimsiegs des SV Pullach über die SpVgg Hankofen-Hailing herrschte nicht nur eitel Sonnenschein an der Gistlstraße. Trainer Frank Schmöller ärgerte sich über die Fahrlässigkeit seines Teams nach dem scheinbar sicheren 2:0-Vorsprung.

Münchner Merkur (Nord) - Nico Bauer - vor 2 Tagen
News

Rumpfelf verpasst Dreier in Landsberg

Die Aufstellung hat einen Touch vom letzten Aufgebot und deshalb ist das 1:1 (0:1) des FC Ismaning beim TSV Landsberg aller Ehren wert. Ein Matchball zum Siegtor in der Nachspielzeit sorgte aber dennoch dafür, dass die Gäste nach einem wechselhaften Bayernliga-Match mit hängenden Köpfen den Platz verließen.

Münchner Merkur (Nord) - Patrik Stäbler - vor 2 Tagen
News

Freistoßspezialist überwindet Spezl Mayer

Man darf davon ausgehen, dass Maximilian Mayer genau wusste, wie brenzlig es gleich wird, als sich Lukas Riglewski in jener 82. Spielminute den Fußball zum Freistoß zurechtgelegt hat. Schließlich ist der Linksfuß des SV Heimstetten von 2014 bis 2015 Teamkollege des Keepers beim TSV 1865 Dachau gewesen. 

so/mwi/dme - vor 2 Tagen
News

12. Spieltag - Samstag/Sonntag: Sechstes Remis: Junglöwen torlos gegen Schwaben Augsburg +++ Effiziente Sonthofer nutzen Vilzings Patzer eiskalt aus +++ Remis im Verfolgerduell: Holzkirchen und Kottern teilen die Punkte +++ Weite Reise hat sich gelohnt: Kornburg fährt in Traunstein Saisonsieg Nummer zwei ein

Nah dran an der Überraschung war die SpVgg Hankofen im Süden der Landeshauptstadt. Die Huber-Elf lieferte dem SV Pullach einen packenden Kampf, zogen aber am Ende mit 2:4 den Kürzeren. Auch, so die einhellige Meinung auf Seiten der Niederbayern, weil der Unparteiische entscheidend in den Spielverlauf eingegriffen haben soll. Der TSV Rain/Lech hat nach vier Partien ohne Sieg das ersehnte Erfolgserlebnis einfahren können. Im Verfolgerduell bezwangen die Schwaben den ASV Neumarkt denkbar knapp mit 1:0. Eine überraschende Heimpleite musste die DJK Vilzing einstecken. Die Oberpfälzer agierten zu fehlerhaft, was die Gäste aus Sonthofen eiskalt zu einem 4:2-Auswärtssieg ausnutzten. Der TuS Holzkirchen und der TSV Kottern teilten sich schiedlich friedlich die Punkte und für den TSV Kornburg hat sich die weite Reise nach Traunstein gelohnt. Die Mittelfranken haben im Aufsteigerduell den zweiten Saisonsieg eingefahren. Im Sonntag-Spiel trennten sich die U21 des TSV 1860 München und der TSV Schwaben Augsburg torlos 0:0-Unentschieden.

mwi/so - vor 2 Tagen
News

12. Spieltag - Freitag: Schmitt-Elf schlägt durch einen späten Treffer den TSV 1865 Dachau mit 1:0 und hievt sich zumindest vorübergehend auf Tabellenplatz drei

Der SV Heimstetten hat sich mit dem dritten Sieg in Serie an die Tabellenspitze rangepirscht. Ein später Treffer von Lukas Riglewski reichte dem SVH, um den TSV 1865 Dachau mit 1:0 in die Schranken zu weisen.

- vor 3 Tagen
Power-Ranking

Erklärungstext siehe unten. Power -Ranking

1
(2)
SV Pullach
SV Pullach 6-4-1 (1.)
H SpVgg Hankofen-Hailing (14.) 4:2
H TSV Kornburg (18.) 6:2
A TSV Schwaben Augsburg (5.) 2:1
H TSV Kottern (3.) 3:1
A 1. FC Sonthofen (9.) 2:2
1,27
2
(7)
SV Heimstetten
SV Heimstetten 5-4-2 (4.)
H TSV 1865 Dachau (10.) 1:0
A FC Ismaning (11.) 1:5
H TSV Landsberg (13.) 2:0
A SpVgg Hankofen-Hailing (14.) 2:0
A TSV Rain/Lech (2.) 7:1
1,26
3
(1)
TSV Landsberg
TSV Landsberg 4-1-6 (13.)
H FC Ismaning (11.) 1:1
A SpVgg Hankofen-Hailing (14.) 2:4
A SV Heimstetten (4.) 2:0
H TSV Rain/Lech (2.) 4:1
A SV Kirchanschöring (16.) 0:1
1,19
4
(3)
DJK Vilzing
DJK Vilzing 5-3-4 (6.)
H 1. FC Sonthofen (9.) 2:4
A TSV Schwabmünchen (12.) 0:0
H ASV Neumarkt (8.) 2:0
A TSV 1865 Dachau (10.) 2:5
H FC Ismaning (11.) 4:2
1,16
5
(3)
TSV Kottern
TSV Kottern 6-2-3 (3.)
A TuS Holzkirchen (7.) 1:1
A TSV Kornburg (18.) 0:0
H TSV 1860 München II (15.) 3:0
A SB Chiemgau Traunstein (17.) 1:2
H BCF Wolfratshausen (19.) 3:0
1,12
Alle Tabellenpositionen anzeigen
Münchner Merkur - Matthias Horner - vor 3 Tagen
News

Zusammenfassung Bayernliga

Heimstetten holt den nächsten Sieg, kann aber auf die siegreichen Pullacher keinen Boden gut machen. Ismaning ist seit drei Spielen ohne Sieg. Holzkirchen erkämpft sich ein Unentschieden und die kleinen Löwen mausern sich zu Remiskönigen. 

Dachauer Nachrichten - Rolf Gercke - vor 3 Tagen
News

Riglewski Matchwinner gegen Ex-Verein

Eine unglückliche 0:1-Niederlage hat der TSV 1865 Dachau in Heimstetten kassiert. Ausgerechnet Lukas Riglewski, ein Ex-Dachauer, erzielte kurz vor Schluss das Siegtor für die Hausherren in einem sehr guten Bayernligaspiel.

Lothar Fischer - vor 3 Tagen
News

Fischer trifft in intensiver Partie

Dem TuS Holzkirchen gelang es auch gegen den formstarken TSV Kottern zu punkten. Gerade in der ersten Halbzeit boten die Allgäuer eine starke Vorstellung und bewiesen, warum man in den letzten Wochen die die erfolgreichste Mannschaft der gesamten Bayernliga war. Durch eine klare Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit kam der TuS Holzkirchen zu einem verdienten Unentschieden.

Peer Pawelczyk
- vor 3 Tagen
Endstand

Bayernliga Süd - 12. Spieltag

Spielsteno: Zuschauer: 100
Nur FuPaner können Tipps abgeben
csv - vor 3 Tagen
News

Mehr Spielanteile, mehr Chancen, aber 2:4 verloren – die DJK Vilzing hat großzügig Geschenke verteilt an den 1. FC Sonthofen.

Nach sechs ungeschlagenen Spielen am Stück hat es die DJK Vilzing erwischt. Im Heimspiel gegen den 1. FC Sonthofen zogen die Gelb-Schwarzen zwar unglücklich, aber nicht wirklich unverdient mit 2:4 den Kürzeren. Die Vilzinger hatten zwar deutlich mehr Spielanteile und mehr Chancen, leisteten sich aber eklatante Fehler und agierten vor dem gegnerischen Tor nicht konsequent genug.

von Hans Gleisenberg - vor 3 Tagen
News

Gegen Rain kassierten die Neumarkter die nächste Niederlage +++ Dabei spielten eigene Fehler ebenso eine Rolle wie der Schiri

Die von Coach Dominik Haußner vor der Partie gegen den TSV Rain erhoffte Glücksfee zeigte dem ASV Neumarkt auch diesmal wieder die kalte Schulter, denn es setzte mit 1:0 die nächste Niederlage in der Bayernliga Süd. Und es war, wie schon die letzten drei Spiele, kein berauschendes Spiel der Jurastädter, trotz aller Bemühungen.

Transfer
weitere News laden
FuPa garantiert nicht für die Richtigkeit der Angaben. Korrekturen und Ergänzungen können von den Vereinen in der Vereinsverwaltung vorgenommen werden.
< / >
Das FuPa-Widget für deine Liga.
Optimiere deine Webseite und hole dir diesen kostenlosen Inhalt auf die Seite.
Tabelle
1. SV Pullach 1113 22
2.
TSV Rain 1212 21
3.
TSV Kottern 116 20
4.
Heimstetten 115 19
5.
Schw. Augsb. (Auf) 115 18
6.
DJK Vilzing 123 18
7. Holzkirchen (Auf) 12-7 18
8.
ASV Neumarkt 114 17
9.
FC Sonthofen 110 16
10.
Dachau 65 112 14
11.
FC Ismaning 111 14
12. Schwabmünch. 11-3 14
13.
TSV Landsb. 11-4 13
14.
Hankofen 11-2 12
15. TSV 1860 II (Ab) 12-3 12
16. Kirchanschör 12-5 11
17. Traunstein (Auf) 11-7 10
18.
TSV Kornburg (Auf) 11-11 10
19.
BCF Wolfrats 11-9 9
ausführliche Tabelle anzeigen
Verletzungen
Janis Danke
Schwabmünch.

Muskelfaserriss
Yemi Oyewoie
FC Ismaning

Kreuzbandriss
Luis Heinzlmeier
FC Ismaning

Trainingsrückstand
Franz Eyrainer
Traunstein

Bauchmuskelzerrung
Marco Boyer
Schw. Augsb.

Trainingsrückstand
Jan Mazanec
ASV Neumarkt

Paul Thomik
Heimstetten

Außenbandriss
Michael Krabler
TSV Rain

Krankheit
Marcel Leib
Schwabmünch.

Dragan Ignjatovic
Schwabmünch.

Trainingsrückstand
Alexander Sekita
TSV Kornburg

Schambeinentzündung
Michael Zach
Dachau 65

Trainingsrückstand
Gökhan Celik
TSV Kottern

Muskelzerrung
Lucas Kusterer
Schwabmünch.

Fußverl.
Phillip Schmid
Schwabmünch.

Meniskusverl.
Christopher Korkor
Holzkirchen

Leistenverl.
Stefan Lechner
Holzkirchen

Rückenprobleme
Niklas Karl
DJK Vilzing

Leistenverl.
Tobias Oisch
DJK Vilzing

Armbruch
Thomas Liener
Kirchanschör

Kreuzbandriss
Marco Luburic
TSV Rain

Krankheit
Daniel Leugner
SV Pullach

Gehirnerschütterung
Nico Tremml
DJK Vilzing

Bänderdehnung
Maximilian Glasl
Kirchanschör

Bänderdehnung
Lorenzo Gremes
Schw. Augsb.

Andreas Maier
FC Sonthofen

Außenbandriss
Lukas Wittmann
Hankofen

Muskelfaserriss
Philipp Stephan
ASV Neumarkt

Kreuzbandriss
Yannick Weiß
Traunstein

Sprunggelenksverl.
Sebastian Mayer
Traunstein

Armbruch
Stefan Liebert
TSV Kottern

Muskelverl.
Alexander Schneider
TSV Rain

Knieverl.
Patrick Stoll
Schw. Augsb.

Knieverl.
Christian Liefke
Hankofen

Kreuzbandriss
Leonhard Höß
FC Ismaning

Knieverl.
Ivan Vidovic
BCF Wolfrats

Bandscheibenvorfall
Lars Doppler
Holzkirchen

Schulterverl.
Patrick Feicht
Schw. Augsb.

Meniskusverl.
Bernd Häfele
SV Pullach

Knöchelverl.
Sinan Yilmaz
TSV Kottern

Achillessehnenbeschwerden
Niklas Mooshofer
SV Pullach

Kreuzbandriss
Johannes Landerer
TSV Kottern

Trainingsrückstand
Luan da Costa Barros
FC Ismaning

Trainingsrückstand
Marius Kefer
Schw. Augsb.

Muskelzerrung
Jan Steffe
Heimstetten

Sprunggelenksverl.
Klaus Siebenäuger
Holzkirchen

Knieprobleme
Lukas Stolzer
Holzkirchen

Kreuzbandriss
Florian Voit
Holzkirchen

Knöchelverl.
Dominic Baumann
Holzkirchen

Leistenverl.
Sebastian Wagner
DJK Vilzing

Hüftverl.
Christoph Weidner
DJK Vilzing

Hüftverl.
alle Verletzungen anzeigen
Wechselbörse
Jobst Alexander Alexander Jobst
SV Donaustauf
SV Pullach
Guggumos Michael Michael Guggumos
TSV Schwabmünchen
TSV Landsberg
Kaya Firat Firat Kaya
SC 04 Schwabach
TSV Kornburg
Klose Fabian Fabian Klose
SV Seligenporten
TSV Kornburg
Marinkovic Michael Michael Marinkovic
BCF Wolfratshausen
FC Ismaning
Hajdarovic Nazif Nazif Hajdarovic
1. FC Rielasingen-Arlen
FC Ismaning
Beck Tobias Tobias Beck
SV Schalding-Heining
SpVgg Hankofen-Hailing
zur Wechselbörse