Wiesentaler Mannschaften in der Verlängerung weiter
Freitag 04.10.19 11:03 Uhr|Autor: Dennis Specht 596
Foto: Stefan Diehl

Wiesentaler Mannschaften in der Verlängerung weiter

FC Flehingen II verpasst die große Überraschung +++ Forst souverän gegen den FC Heidelsheim II +++ Philippsburg mit Auswärtssieg
Am Tag der deutschen Einheit wurden im Fußballkreis Bruchsal die Halbfinalteilnehmer des Rothaus Pokals ausgespielt. Jeweils einen 3:0 Sieg landeten der FC Forst und der SV Philippsburg in ihren Partien gegen Heidelsheim II und den FC Weiher.  Der FC Flehingen II erreichte nach einem 1:3 Rückstand noch die Verlängerung, in dieser behielt jedoch der TSV Wiesental die Oberhand. Des Weiteren hat der FV Wiesental das Halbfinale mit einem 4:2 über den VFR Rheinsheim erreicht.


FC Germania Forst – FC 07 Heidelsheim II 3:0
Seiner Favoritenrolle gerecht wurde der FC Forst im Pokalviertelfinale gegen den FC Heidelsheim II. Der A-Ligist ging nach einer halben Stunde durch Leon Rothfuss in Führung. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt vor der Halbzeitpause schraubte Mateo Simunovic das Ergebnis auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel dauerte es erneut knapp eine halbe Stunde, ehe der FCF durch Taylan Kurt zum 3:0 Endstand traf. Im Halbfinale trifft die Elf von Christopher Holzer nun auf den Kreisligisten FV Wiesental.


Schiedsrichter: Sven Beisel - Zuschauer: k.A.
Tore: 1:0 Leon Rothfuss (33.), 2:0 Mateo Simunovic (45.), 3:0 Taylan Kurt (75.)

 

TSV Wiesental – FC Flehingen II 4:3 nV
Einen großen Kampf lieferte der FC Flehingen II beim höherklassigen TSV Wiesental ab. In der ersten Halbzeit konnte der Underdog kurz vor der Halbzeit sogar das 0:1 erzielen. Nach dem Seitenwechsel drehte der Kreisligist jedoch auf und stellte zwischen der 60. Und 73. Minute durch die Tore von Jerome Becker, Tobias Grassel und Efosa Usiobaifo auf 3:1. Von diesen Rückschlägen ließ sich die Flehinger Reserve jedoch nicht beeindrucken, sondern kam durch Emre Dertlioglu zum 3:2 Anschlusstreffer. Der eingewechselte Christopher Marapidis brachte dann seine Farben mit dem Treffer zum 3:3 in die Verlängerung. In dieser konnte Efosa Usiobaifo mit seinem zweiten Treffer jedoch die Partie zu Gunsten des TSV entscheiden und buchte somit das Ticket für das Halbfinale gegen den SV Philippsburg.


Schiedsrichter: Mustapha Ouertani - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Steffen Walz (44.), 1:1 Jerome Becker (60.), 2:1 Tobias Grassel (66.), 3:1 Efosa Usiobaifo (73.), 3:2 Emre Dertlioglu (80.), 3:3 Christopher Marapidis (86.), 4:3 Efosa Usiobaifo (101.)

 

FC Weiher – SV Philippsburg 0:3
Im Duell der beiden A-Ligisten entschied der SVP die Partie mit 0:3 für sich. Fatih Demirpolat brachte seine Farben bereits nach fünf Minuten in Führung. Vor der Halbzeit stellte Torjäger Wessam Noureddine auf 0:2. Nach der Halbzeit drehte Weiher auf und war die tonangebende Mannschaft, das Tor fiel jedoch auf der anderen Seite durch Muhammed Yildirim. Durch diesen Treffer war das Spiel dann entschieden und es passierte bis zum Schlusspfiff nicht mehr viel. Die Mannschaft von Sakib Nadarevic darf sich nun auf das Halbfinale gegen den TSV Wiesental freuen.


Schiedsrichter: Christian Zok - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Fatih Demirpolat (5.), 0:2 Wessam Noureddine (36.), 0:3 Muhammed Yildirim (73.)

 

FV Wiesental – VFR Rheinsheim 4:2 nV
Ebenso wie der TSV Wiesental ging es für den FV Wiesental in die Verlängerung und ebenfalls behielt dann die Wiesentaler Elf die Oberhand. Der VFR Rheinsheim dagegen schaffte es nicht, die zwischenzeitlichen Führungen zu verwalten und so ging es mit einem 2:2 in die Verlängerung. In dieser schwächte sich der Gast durch eine gelb-rote Karte gegen Riccardo Weick selbst. Die Überzahl konnte der FV dann durch zwei Tore von Serhat Semizer und Kristian Bartolovic für sich nutzen. Im Halbfinale geht es für den FV Wiesental nach Forst.


Schiedsrichter: Jannik Ganji - Zuschauer: k.A.
Tore: 0:1 Pamoussa Diop (52.), 1:1 Lars Ullrich (57.), 1:2 Sascha Hartfelder (64.), 2:2 Enis Qollaku (64.), 3:2 Serhat Semizer (105.), 4:2 Kristian Bartolovic (115.)  

Besondere Vorkommnisse: gelb-rote Karte VFR Rheinsheim (Riccardo Weick, 105.)


Finale
Noch keine Spiele angelegt
Halbfinale
FC Germania Forst
FV 1912 Wiesental
2:0
TSV Wiesental
SV Philippsburg
2:0
Viertelfinale
FC Germania Forst
FC 07 Heidelsheim II
3:0
TSV Wiesental
FC Flehingen II
4:3
FC Weiher
SV Philippsburg
0:3
FV 1912 Wiesental
VfR Rheinsheim
4:2
Achtelfinale
FC Neibsheim
SV Philippsburg
1:2
TSV Dürrenbüchig
FV 1912 Wiesental
0:2
FC Weiher
FC Odenheim
2:1
FC Östringen II
FC Flehingen II
1:4
FC 07 Heidelsheim II
FC Obergrombach
4:2
TSV Wiesental
FC Karlsdorf
4:2
VfR Rheinsheim
SV Kickers Büchig
3:2
FC Germania Forst
FVgg Neudorf
2:1
2. Runde
FC Flehingen II
SV Gölshausen
4:2
FzG Münzesheim II
TSV Dürrenbüchig
0:3
FC Untergrombach
FV 1912 Wiesental
1:3
TSV Langenbrücken
FC Germania Forst
0:4
SV 62 Bruchsal
FC Karlsdorf
0:4
SV Philippsburg
SpVgg Oberhausen
1:0
VfR Kronau II
VfR Rheinsheim
2:4
FC Huttenheim
TSV Wiesental
1:4
FC Olympia Kirrlach II
FVgg Neudorf
2:3
FC Östringen II
SV Zeutern
5:4
SV Menzingen II
FC Odenheim
0:7
FzG Münzesheim
SV Kickers Büchig
3:4
FC 07 Heidelsheim II
SV Oberderdingen II
1:0
FC Obergrombach
TuS Mingolsheim
2:0
FC Neibsheim
FC Flehingen
1:0
FC Weiher
FV 1912 Wiesental II
8:0
1. Runde
SpVgg Oberhausen II
VfR Rheinsheim
0:3
TSV Rinklingen
FC Neibsheim
0:4
SV Gölshausen
SV Menzingen
3:2
TSV Rheinhausen II
SV Philippsburg
2:6
SV Menzingen II
TSV Oberöwisheim
1:0
FV Bauerbach
SV Oberderdingen II
3:5
FV Neuthard II
FC Untergrombach
0:3
VfB Bretten II
TSV Dürrenbüchig
0:2
SG Odenheim / Zeutern II
SV Kickers Büchig
0:10
FzG Münzesheim II
SV Oberderdingen
2:1
TSV Langenbrücken
FC Karlsdorf II
2:1
TSV Stettfeld II
FC Germania Forst
1:8
TSV Wiesental II
SpVgg Oberhausen
1:3
VfR Kronau II
FVgg Neudorf II
5:2
FSV Büchenau
FC Weiher
0:3
SV Philippsburg II
FV 1912 Wiesental II
1:5
FC Germania Forst II
FC Huttenheim
1:4
FC Olympia Kirrlach II
TSV Rheinhausen
4:0
FV Neuthard
FVgg Neudorf
2:4
FC Flehingen II
SV Gochsheim
9:0
SV Kickers Büchig II
TuS Mingolsheim
1:3
FC Untergrombach II
FC Obergrombach
0:3
FzG Münzesheim
SG Weiher / Langenbrücken II II
10:1
FC 07 Heidelsheim II
TSV Stettfeld
8:7
FV Hambrücken II
TSV Wiesental
1:2
FC Karlsdorf
VfR Kronau
3:1
SV Zeutern
FV Ubstadt
2:1
SV 62 Bruchsal
TuS Mingolsheim II
5:2
FC Östringen II
FC Obergrombach II
2:0

FuPa Hilfebereich