FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 24.07.17 09:00 Uhr|Autor: SHZ / ör950

VfR Neumünster mit derber Pleite gegen Holstein Kiels U19

0:7-Klatsche gegen das Junioren-Bundesligateam
17 Stunden nach dem 3:0-Kreispokalsieg in Einfeld unterlagen äußerst dezimierte „Veilchen“ dem U19-Bundesligateam von Holstein Kiel an gleicher Stätte mit 0:7 (0:4). Auf Grund zahlreicher Ausfälle stand beim VfR nur noch Schlussmann Christopher Newe als Einwechselspieler bereit. VfR-Trainer Sven Boy nahm kein Blatt vor den Mund: „Wir wollten trotz schwerer Beine diesen Test haben, aber die Einstellung hat nicht gepasst.“

Den Coach wurmten vor allem die drei Tore von Bjarne Thiesen (0:1, 5.), Barne Pernot (0:5, 55.) und Brian Otto (0:6, 62.) nach Eckstößen. Dazu wurde die VfR-Abwehr in jeder Kettenformation zu einfach überspielt und ließ die Tore von Tim Möller (0:2, 34.), Lasse Greve (0:4, 40.) und Laslo Wanger (0:7, 79.) zu. Ferner traf für die Kieler Jan Matti Seidel (0:3, 36.).

Allerdings traf die „Veilchen“ noch mehrfach das Verletzungspech. Lukas Lindner hielt nach einer Platzwunde am Kopf, die ihm Mitspieler Paulinus Igbokwe in einem Spielerknäuel zufügte (25.), über eine Stunde lang mit Turban durch.

Dazu mussten Teyi Lawson-Body (muskuläre Probleme) und Beytullah Bilgen (Sprunggelenk) zur Pause passen. Der VfR begann die zweite Halbzeit damit in Unterzahl. Keeper Yilmaz Caglar agierte nun im Mittelfeld, Newe rückte ins Tor. Als später Philipp Lorenzen ausschied, waren nur noch neun VfR-Akteure auf dem Feld.

Tore: 0:1 Thiesen (5.), 0:2 Möller (34.), 0:3 Jan Matti Seidel (36.), 0:4 Greve (40.), 0:5 Pernot (55.), 0:6 Otto (62.), 0:7 Wanger (80.).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.09.2017 - 2.048

Press/Ingwersen und TSB Flensburg gehen getrennte Wege

Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet

20.09.2017 - 1.081

Heider SV verliert einen Torhüter

Schulterverletzung zwingt Carstens zum "Rückzug"

20.09.2017 - 316

Große Ehre für Holstein Kiels Nachwuchstalent

Noah Awuku im Kader für die U17-Weltmeisterschaft

19.09.2017 - 267

Ben Nohns beim 5:1 gegen Eidertal Molfsee mit vier Toren

C-Junioren: Weiche setzt sich mit 2:1 in Lübeck durch / JFV Hanse Lübeck gewinnt gegen Kiel

18.09.2017 - 231

Zweitliga-Spitzenreiter: Holstein Kiel jetzt ganz oben

Historischer Moment für die Kieler

20.09.2017 - 172

Holstein Kiel setzt sich vom Tabellenkeller ab

Jungstörche gewinnen 3:2 bei Union Berlin