FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 12.10.17 21:00 Uhr|Autor: Marius Faller (BZ)708
Paul Kinder würde sich gerne an andere Orte teleportieren. | Foto: Patrick Seeger

Paul Kinder: „Trainer könnte strenger sein“

Warmlaufen mit Paul Kinder, Torhüter des VfR Hausen
Schlussmann Paul Kinder ist  Kapitän des VfR Hausen. Der 1,90-Meter-Mann steht mit seiner Mannschaft vor dem Heimspiel am Samstag gegen den Tabellenzweiten SF Elzach-Yach auf  Platz zehn der Landesliga. Vorher stand der 27-jährige Koch dem BZ-Fragebogen Rede und Antwort – auch zu Nichtsportlichem.

Als Kind wollte ich werden: Feuerwehrmann.


Mein Lieblingsverein: FC Bayern.


Daniel Kreisl ist ein super Trainer, aber … könnte ab und zu ein bisschen strenger sein.


Ein Selfie würde ich gerne machen mit: Manuel Neuer.


Mein letztes Konzert: Ich war noch nie auf einem.

14 Gegentore in neun Spielen sind ... zu viel!


Ritual vor dem Spiel? Ich ziehe mir immer zuerst meinen rechten Handschuh an.


Welche Superkraft hätten Sie gerne? Ich würde mich gerne an verschiedene Orte teleportieren können.


Helene Fischer finde ich ... hübsch.


Hausen kann auch gegen Elzach-Yach gewinnen, weil  … wir in der Hinrunde zu Hause keine Punkte mehr abgeben werden.


Warum fehlten Sie in den vergangenen zwei Spielen? Ich bin mit Grippe ausgefallen.


Reicht’s für Samstag? Ich hoffe es.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
31.05.2016 - 4.624

FC Denzlingen peilt einstelligen Tabellenplatz an

Verbandsliga-Aufsteiger holt Bilal Dirani, Florian Ries und Torhüter Niklas Schindler +++ "Wollen uns in ruhigem Fahrwasser etablieren"

08.10.2017 - 1.382

Der SV Weil leitet den Gegentrend ein

2:1-Erfolg gegen die Reserve des FFC +++ Herbolzheim und Emmendingen mit Kantersiegen

15.09.2015 - 1.191

Erdem Bayram darf sich feiern lassen

Landesliga-Auswahl: Donner schlägt spät zu +++ Herbst sorgt für Überraschung

10.04.2016 - 983

Torhüter Paul Kinder kehrt zum VfR Hausen zurück

Keeper kommt im Sommer vom FC Denzlingen

15.10.2017 - 895

Drei Tore in fünf Minuten: Waldkirch bezwingt St. Georgen

Mit einem Auswärtssieg beim FC Freiburg-St. Georgen baut der FC Waldkirch seine Tabellenführung aus

14.10.2017 - 846

Emmendingen und Herbolzheim teilen die Punkte

Hausen gewinnt 2:0 +++ Rheinfelden unterliegt Weil