VfL verlängert mit Holtmann
Freitag 08.05.15 11:11 Uhr|Autor: Björn Reinhardt 649
Holtmann sitzt auch in der kommenden Saison am Spielfeldrand der 96er. F: Rinke

VfL verlängert mit Holtmann

Signalwirkung vor dem Pokalfinale
Wie der VfL Halle 96 auf seiner Homepage bekannt gab, wird der Vertrag mit Trainer Lars Holtmann um ein weiteres Jahr verlängert. Am Mittwoch trifft Holtmann mit seinem Team im Landespokalfinale zum ungleichen Duell auf den Halleschen FC.


Es soll ein starkes Signal sein. Wenige Tage vor dem Landespokalfinale verlängert der VfL Halle 96 mit seinem Trainer Lars Holtmann den auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der Coach führte sein Team in dieser Saison bis ins Finale. Hier kommt es am Mittwoch zum Stadtderby gegen die Drittligamannschaft vom Halleschen FC.

Zwar wurde das Saisonziel (Anm. d. Red: Um den Aufstieg mitspielen) verfehlt, allerdings räumt 96-Vize Volkmar Knoll auch ein: "Wir wissen, welche Kompetenz wir mit Lars in unseren Reihen haben. Man darf auch nicht unberücksichtigt lassen, dass wir unserem Trainer nicht alle seine Vorstellungen erfüllen können und somit muss man einfach auch einmal Rückschläge einkalkulieren. Was Lars auch auszeichnet ist, aus wenig viel zu machen. Das Gesamtpaket stimmt. Lars ist ein Typ, kompetent und passt zu uns".

Damit konnten die Kicker vom Zoo die wohl wichtigste Personalfrage bereits vor der neuen Saison  klären.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Robert Kegler - vor
Verbandsliga Sachsen-Anhalt
Nach Verbandsliga-Vi-Ko: Die Tendenz geht zum Abbruch

Verbandsliga +++ Video-Konferenz mit den Vereinen +++ FSA schlägt als spätmöglichsten Termin den 01. Mai vor +++ Vereine votieren mehrheitlich für Abbruch und einen früheren Saisonstart 2021/22

Am heutigen Mittwochabend bat der Fußballverband Sac ...

/ Bartsch, Simon - vor
Mittelrheinliga
FVM will Hinrunde zu Ende spielen lassen

Entscheidung über Saison

Der Fußballverband Mittelrhein hat eine Entscheidung über die Fortführung des Amateurfußballs getroffen. Sollten die Plätze wieder von der Politik geöffnet werden, soll die Hinrunde zu Ende gespielt werden und über Auf- und A ...

FuPa Lüneburg/ Harneit - vor
1. Kreisklasse Cuxhaven Staffel II
„Ich lebe meinen Traum“

Aus der Kreisliga in den Profifußball +++ Andre Visser trainiert brasilianischen Profi-Klub

Der Wecker klingelt. Andre Visser schiebt die Gardinen im Hotelzimmer zur Seite, die Sonne scheint ins Zimmer und er schaut aufs "Kléber Andrade Stadium". In ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Was sind die größten Probleme im Nachwuchsbereich?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 3 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

red - vor
Bezirksliga Unterfranken West
In der Schweiz darf der Ball bald wieder für Kinder und Jugendliche rollen.
Schweiz lockert Corona-Maßnahmen: Ab 1. März Jugendfußball erlaubt

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre dürfen im Nachbarland bald wieder in den Trainings- und Spielbetrieb einsteigen

Der fußballbegeisterte Nachwuchs in der Schweiz hat Grund zum Jubeln. Eidgenössischen Medienberichten zufolge sollen in Kürze Lockeru ...

PM/ 1. FC Magdeburg - vor
3. Liga
1. FC Magdeburg erweitert Trainerstab

3. Liga +++ Neu-Cheftrainer Christian Titz begrüßt einen neuen Co-Trainer in seinem Funktionsteam

Ab sofort erweitert der 1. FC Magdeburg seinen Trainerstab und begrüßt Co-Trainer André Kilian in seinen Reihen. Der 33-Jährige steht Cheftrainer Chris ...

Michael Bock - vor
News
Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) und weitere Landesminister stellten den Sachsen-Anhalt-Plan vor.
Wenig Zuversicht für den Amateursport

Reiner Haseloff (CDU) hat den Plan vorgestellt, wie die Corona-Beschränkungen in Sachsen-Anhalt schrittweise gelockert werden können.

Die Landesregierung um Ministerpräsident Reiner Haselhoff hat am heutigen Dienstag die schrittweisen Lockerungen ab ...

DFB / Direktion Öffentlichkeit und Fans - vor
News
Eindringlicher Appell für Rückkehr des Amateursports

Die Präsidenten aus den Regional- und Landesverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben im Rahmen ihrer Konferenz einen gemeinsamen Appell formuliert, der die hohe gesellschaftliche Bedeutung und Wirkung des Amateursports betont.

Im Mittelp ...

Tabelle
1. RB Leipzig II 3061 72
2. Neugersdorf 3051 66
3. Markranstädt 3034 58
4. Lok Leipzig (Ab) 3017 56
5. Erfurt II 3011 50
6. FC Energie II 30-7 44
7. VfL Halle 96 302 43
8. Erzgeb. Aue II 30-6 40
9. FC CZ Jena II 30-5 38
10. SG Dynamo II 30-8 38
11. CFC II 30-1 36
12. FC Eisenach 30-32 35
13. Sandersdorf 30-15 30
14. Rudolstadt 30-32 23
15. SCHOTT Jena 30-29 22
16. Bernburg (Auf) 30-41 20
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich