VfB Straubing II stellt die Weichen
Dienstag 10.05.16 08:00 Uhr|Autor: red1.839
Daniel Ertl fungiert künftig als Spielertrainer bei der Bezirksliga-Reserve des VfB Straubing. F: Weiderer

VfB Straubing II stellt die Weichen

Daniel Ertl wird ab der kommenden Saison Spielertrainer der Bezirksliga-Reserve
Der VfB Straubing rüstet sich für die Zukunft. Während die erste Mannschaft noch um den Klassenerhalt in der Bezirksliga kämpft, hat der Verein auch für die zweite Mannschaft die Weichen gestellt. Ab der kommenden Saison wird Daniel Ertl (28) Spielertrainer beim A-Klassen-Team. Der bisherige Coach Andreas Kröber wechselt fest als Co-Trainer zur Bezirksliga-Elf.


Nachdem vor längerer Zeit bereits Axel Dichtl als Trainer der aktuellen Bezirksligamannschaft ligenunabhängig seinen Vertrag verlängert hatte, erfolgte nun auch die Besetzung des Trainerpostens bei der VfB-A-Klassenmannschaft. VfB-Urgestein Daniel Ertl, der seit seinem fünften Lebensjahr und somit nun mittlerweile 23 Spielzeiten seine Fußballschuhe für den VfB schnürt, wird die Mannschaft in die neue Saison 2016/2017 als Spielertrainer in der A-Klasse führen. Daniel Ertl war schon einmal als Trainer - damals zusammen mit Stefan Röhrl - kurzfristig in der Saison 2011/2012 in der Kreisklasse im Seniorenbereich tätig. Auch im Nachwuchs der Gäubodenstädter war Ertl bereits als Übungsleiter aktiv. Andreas Kröber, der die Reserve in den vergangenen drei Jahren betreute, wechselt dagegen fest als Co-Trainer zur Bezirksligamannschaft. "Seit drei Jahren sind wir nun mit unserer zweiten Mannschaft in der A-Klasse an den Start gegangen. Das Team hat sich dort etabliert. Es ist nun an der Zeit den nächsten Schritt zu machen. Die Mannschaft hat mit Sicherheit noch einiges an Potential und Daniel Ertl kann neue Impulse setzen, um einen Spitzenplatz in der A-Klasse zu erreichen", glaubt Kröber.

Hierl: »Daniel ist mit seiner Erfahrung und spielerischen Klasse mit Sicherheit der richtige Mann für diese Aufgabe als Spielertrainer. Er wird neue Reizpunkte setzen, neue Ideen einbringen und so die Mannschaft gut in die neuen Saison führen.«

Daniel Ertl hat bereits die Zusage vom fast gesamten Kader, auch in der kommenden Spielzeit für den VfB zu spielen. Mit dem Ex-VfB´ler Kevin Schott (19), der bereits in der C- und B-Jugend beim VfB kickte, steht auch der erste Neuzugang fest. "Daniel ist mit seiner Erfahrung und spielerischen Klasse mit Sicherheit der richtige Mann für diese Aufgabe als Spielertrainer. Er wird neue Reizpunkte setzen, neue Ideen einbringen und so die Mannschaft gut in die neuen Saison führen. Wir hoffen, dass sich die Mannschaft in der Spitzengruppe der A-Klasse festsetzen kann. Bei etwas Glück kommen wir unserem langfristigen Ziel, die zweite Mannschaft in die Kreisklasse zu bringen, vielleicht schon nächste Saison etwas näher. Wir haben nun für beide Mannschaften mit Axel Dichtl, Andreas Kröber, Daniel Ertl und Torwarttrainer Bodo Schustok ein sehr gutes Trainerteam, das mit Sicherheit auch gut zusammenarbeiten wird. Weiterhin wird Daniel, sofern Not am Mann in der Bezirksligaelf herrscht, auch dort aushelfen. Bedanken darf mich an dieser Stelle gleich einmal beim jetzigen Co-Trainer der Bezirksligamannschaft Manfred Baumgruber für seine hervorragende Arbeit, der aber nächste Saison aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen wird", so Teammanager Bert Hierl. Spielertrainer Daniel Ertl wird seine Mannschaft am 20. Juni zum Trainingsauftakt begrüßen und evtl. ist dann auch noch der ein oder andere Neuzugang mit am Start.



Die Chronik des VfB Straubing II in den letzten Jahren:

SaisonLigaPlatzBilanzTrainer
2015/16 AK Straubing 6. 14 - 4 - 8
Andreas KröberKröber, Andreas 14S - 4U - 8N
2014/15 AK Straubing 6. 11 - 5 - 10
Andreas KröberKröber, Andreas 11S - 5U - 8N
2013/14 AK Straubing 4. 11 - 2 - 7
Andreas KröberKröber, Andreas 3S - 1U - 3N
2012/13 KK Straubing Res. 3. 11 - 4 - 7
Andreas BauerBauer, Andreas 7S - 0U - 4N

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. DJK Straubin 2894 76
2. Ittling (Ab) 2899 75
3. Pondorf 2842 59
4. O`schneiding 2859 54
5. Steinach II 2812 53
6. Straubing II 2836 49
7. Saulburg 286 46
8. Straßkirchen 28-9 41
9. Grasshoppers 28-26 36
10. Kirchroth II 28-12 28
11. Salching (Ab) 28-32 24
12. Falkenfels 28-52 18
13. Sossau 28-85 17
14. Pfelling 28-76 15
15. FC Straubing 28-56 11
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich