Die Top-Elf der Woche in den Bezirksligen
Dienstag 19.04.16 17:21 Uhr|Autor: Sascha Köppen 1.986
F: Monika Gajdzik

Die Top-Elf der Woche in den Bezirksligen

28. Spieltag: Vier Mannschaften stellen je vier Spieler, darunter zwei Reserve-Teams
Ganz heiß wird es im Abstiegskampf der Bezirksligen. Hier kommen Mannschaften zu Befreiungsschlägen, die nicht selten ein Quartett in die Elf der Woche bringen. Beispiel dafür ist am 28. Spieltag die DJK Gnadental, aber auch Arminia Klosterhardt II, das als eines von zwei Reserve-Teams die Maximalzahl von vier Spielern stellt.


Gleich vier Mannschaften bringen es in Gruppe 1 auf je zwei Spieler. Existenziell besonders wichtig war der Sieg dabei allerdings für den SSV Berghausen, der nach dem 3:0 beim BSC Union Solingen nun zehn Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone hat, anstatt bei einer Niederlage nur noch vier Zähler von dieser entfernt zu sein. Mit dabei ist auch der Spitzenreiter 1. FC Monheim.

Vertretene Klubs: VfB Hilden II (2), SSV Berghausen (2), 1. FC Monheim (2), Dabringhauser TV (2), Lohausener SV, VfB Solingen, BV Burscheid.

Debütanten: Marcel Willms (BV Burscheid), Philipp Betz (SSV Berghausen).

Meiste Nominierungen: Eray Bastas (Monheim, 10.).

Klubs mit ungenügend Stimmen: Sp.-VG. Hilden 05/06, SV DITIB Solingen.

Abstimmungen: 459.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 1
28. Spieltag
9
Röttgen
2
Reuter
2
Karachristos
6
Schmetz
1
Willms
5
Bogner
4
Betz
5
Behlau
12
Bastas
8
Aleksic
2
Rizzelli

Knapp gescheitert:

Florian Kölmel (Torwart), Maurice Grünewald (Abwehr), Jonathan Schlockermann (Mittelfeld), Daniel Mion (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.04.2016 08:23 - Abstimmungen gesamt: 459 - Aufrufe: 13177
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: Sp.-VG. Hilden 05/06, SV DITIB Solingen,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Hyundai Elf des Jahres
ROAD TO BERLIN - Aktueller Kader
Hier geht’s zur Hyundai Elf des Jahres

Diesmal ist es nicht Stammgast und Spitzenreiter FSV Vohwinkel, der die Top-Elf der Gruppe 2 dominiert. Die SpVg Schonnebeck II siegte 10:0 gegen Schlusslicht SC Velbert II hat hat demnach gleich vier Spieler mit dabei. Da reicht es selbst bei Vohwinkel nur noch für Sandro Avanzato, der mit zehn Nominierungen die Saison-Bestenliste der Liga anführt.

Vertretene Klubs: SpVg. Schonnebeck II (4), SV Burgaltendorf (2), SpVgg Steele (2), ASV Mettmann (2), FSV Vohwinkel.

Debütanten: Dominik Marzinzik, Lars Suelmann, Maurice Muschalik (alle Schonnebeck II), Kevin Tröner, Christian Tytlik (beide SpVgg Steele).

Meiste Nominierungen: Sandro Avanzato (Vohwinkel, 10).

Klubs mit ungenügend Stimmen: SSV 07 Sudberg.

Abstimmungen: 377.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 2
28. Spieltag
1
Tröner
2
Puhan
1
Tytlik
4
Malek
7
Przybylski
1
Marzinzik
1
Suelmann
1
Muschalik
11
Avanzato
3
Engelmeyer
7
Soltani

Knapp gescheitert:

Pascal Scharmann (Torwart), Marcel Rosendahl (Abwehr), Hassan Hammoud (Mittelfeld), Tobias Köfler (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.04.2016 08:23 - Abstimmungen gesamt: 377 - Aufrufe: 9760
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: SSV 07 Sudberg,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Hyundai Elf des Jahres
ROAD TO BERLIN - Aktueller Kader
Hier geht’s zur Hyundai Elf des Jahres

Den Aufstieg des SV Schwafheim scheint in Gruppe 3 kaum noch jemand verhindern zu können, ebenso die erneut starke Präsenz in der Elf der Woche mit vier Spielern, darunter mit Mathias Kery ein Neuling. Die drei Nominierten, die der Hülser SV ins Rennen sickt, sind nach dem 4:2 gegen Waldniel für den Vorletzten fraglos ein Highlight, das auch in der Tabelle durch den Umstand augedrückt wird, dass das rettende Ufer nur noch vier Zähler entfernt ist.

Vertretene Klubs: SV Schwafheim (4), Hülser SV (3), SV Walbeck (2), Sportfreunde Broekhuysen, Fichte Lintfort.

Debütanten: Sascha Wicher (Lintfort), Mathias Kery (Schwafheim), Miguel Oreja (Hülser SV), Steffen Trienekens (Broekhuysen).

Meiste Nominierungen: Andreas Isailovic (Schwafheim, 18).

Klubs mit ungenügend Stimmen: VfL Tönisberg, DJK Fortuna Dilkrath.

Abstimmungen: 1508.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 3
28. Spieltag
1
Wicher
20
Isailovic
15
Schuster
3
Maas
2
Kery
2
Oreja
3
Hirschel
3
Mertens
4
Galster
5
Janßen
1
Trienekens

Knapp gescheitert:

Maik Röcke (Torwart), Philipp Krauß (Abwehr), Thomas Kirsch (Mittelfeld), Darius Strode (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.04.2016 08:23 - Abstimmungen gesamt: 1508 - Aufrufe: 10307
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: VfL Tönisberg, DJK Fortuna Dilkrath,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Hyundai Elf des Jahres
ROAD TO BERLIN - Aktueller Kader
Hier geht’s zur Hyundai Elf des Jahres

Der größer werdende Puffer der DJK Gnadental auf die Abstiegsplätze in Gruppe 4 wird nach dem überragenden 6:0 gegen den direkten Rivalen Polizei SV Mönchengladbach mit der Nominierung eines Quartettes gewürdigt. Drei Spieler bringt auch Blau-Weiß Meer nach dem 4:2 gegen Kapellen II durch, das sich immerhin auf zwei Zähler an das rettende Ufer herangeschoben hat.

Vertretene Klubs: DJK Gnadental (4), Blau-Weiß Meer (3), SG Rommerskirchen-Gilbach (2), Holzheimer SG, SC Schiefbahn.

Debütanten: Christian Klug, Philipp Schneider (beide Gnadental).

Meiste Nominierungen: Oliver Esser (Holzheim, 6).

Klubs mit ungenügend Stimmen: SV Uedesheim, 1. FC Mönchengladbach II, DJK VfL Willich, TSV Meerbusch II.

Abstimmungen: 488.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 4
28. Spieltag
3
Böcken
2
Pelka
1
Klug
8
Esser
2
Drechsler
3
Camara
2
Friederichs
2
Schneider
5
Ferber
5
Schäfer
3
Weckop

Knapp gescheitert:

Markus Floer (Torwart), Andre Tareco Duarte (Abwehr), Marius Fraßek (Mittelfeld), Nils Mäker (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.04.2016 08:23 - Abstimmungen gesamt: 488 - Aufrufe: 11389
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: SV Uedesheim, 1. FC Mönchengladbach II, DJK VfL Willich, TSV Meerbusch II,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Hyundai Elf des Jahres
ROAD TO BERLIN - Aktueller Kader
Hier geht’s zur Hyundai Elf des Jahres

Mit dem 4:3-Erfolg bei Mülheim 07, bei dem Rheinland Hamborn dreimal einen Rückstand aufholte und dann noch gewann, sicherte sich der Abstiegskandidat nicht nur wichtige Punkte, sondern gleich drei Plätze in Gruppe 5 bei der Elf der Woche. Viktoria Buchholz hat seine Rückkehr in die engste Verfolgung der Spitze durch zwei Nominierungen honoriert bekommen.

Vertretene Klubs: Rheinland Hamborn (3), SpVgg Meiderich 06/95 (2), Viktoria Buchholz (2), SuS Haarzopf (2), TuS Bergeborbeck, Hamborn 07.

Debütanten: Murat Canim, Oguzhan Maminoglu (beide Rheinland Hamborn).

Meiste Nominierungen: Daniel Petz (Haarzopf), Tim Ramroth (Buchholz), Sascha Wiesner (Hamborn 07, alle 5).

Klubs mit ungenügend Stimmen: Adler Union Frintrop, SC Croatia Mülheim, VfB Lohberg.

Abstimmungen: 381.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 5
28. Spieltag
2
Niggemeier
5
Karaüzüm
3
Geiger
3
Minta
9
Wiesner
2
Canim
4
Soltysik
1
Kaiser
1
Maminoglu
7
Petz
6
Ramroth

Knapp gescheitert:

Robin Oberscheidt (Torwart), Chris Vinken (Abwehr), Marvin Martin (Mittelfeld), Hassan Al Hamad (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.04.2016 08:23 - Abstimmungen gesamt: 381 - Aufrufe: 10838
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: Adler Union Frintrop, SC Croatia Mülheim, VfB Lohberg,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Hyundai Elf des Jahres
ROAD TO BERLIN - Aktueller Kader
Hier geht’s zur Hyundai Elf des Jahres

Dass sich Arminia Klosterhardt in Gruppe 6 ausgerechnet mit einem klaren 4:1 gegen den SC 26 Bocholt Polster auf die Abstiegszone verschaffen würde, musste man so nicht erwarten. Lohn sind vier Nominierungen. Der SV Friedrichsfeld sicherte sich mit einem 8:2-Erfolg in Lowick noch drei Plätze in der Spieltags-Auswahl.

Vertretene Klubs: Arminia Klosterhardt II (4), SV Friedrichsfeld (3), Fortuna Bottrop (2), Hamminkelner SV, Sportfreunde Königshardt.

Debütanten: Jens Bergforth, Martin Hassing (beide Klosterhardt II), Serdal Temin (Friedrichsfeld).

Meiste Nominierungen: Thomas Giesen (Friedrichsfeld, 10).

Klubs mit ungenügend Stimmen: SV Krechting, FC Olympia Bocholt, 1. FC Bocholt II, SpVgg Sterkrade 06/07.

Abstimmungen: 319.

Content
Content
Bezirksliga, Gruppe 6
28. Spieltag
4
Große-Beck
4
Kausch
5
Ritter
1
Bergforth
4
Weirather
4
Große-Beck
1
Hassing
2
Quast
11
Giesen
1
Temin
5
Trebaljevac

Knapp gescheitert:

Tobias Buchzik (Torwart), Carsten Weißert (Abwehr), Jari Ecker (Mittelfeld), Niklas Egeling (Angriff)

Auswertung erfolgte am 19.04.2016 08:23 - Abstimmungen gesamt: 319 - Aufrufe: 7876
Für Spieler folgender Vereine liegen keine Auswertungen vor: SV Krechting, FC Olympia Bocholt, 1. FC Bocholt II, SpVgg Sterkrade 06/07,

Häufig gestellte Fragen zur Elf der Woche
Hyundai Elf des Jahres
ROAD TO BERLIN - Aktueller Kader
Hier geht’s zur Hyundai Elf des Jahres


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich