Junioren: Spielrunde 2 abgesagt
Dienstag 01.12.20 07:00 Uhr|Autor: PM BFV / Thomas Seidl8.264
Eine Spielszene aus der U15 Bayernliga Süd zwischen dem SV Wacker Burghausen (in weiß) und der SpVgg GW Deggendorf Foto: Mike Megapix

Junioren: Spielrunde 2 abgesagt

Verbands-Jugendausschuss beschließt, dass der ursprünglich angedachte zweite Saison-Teil nicht stattfinden wird, da in einigen Ligen noch bis zu sieben Spieltage ausständig sind +++ Für alle Teams soll es dann aber noch angepasste Zusatzrunden geben
Die erneute pandemiebedingte Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebs durch die staatlichen Behörden und die daraus folgende und vom BFV-Vorstand beschlossene vorzeitige Winterpause zwingt auch die Verantwortlichen für den Junioren-Spielbetrieb zu Anpassungen der Spielzeit 2020/21. In seiner Sitzung mit den Bezirks-Jugendleitern hat der Verbands-Jugendausschuss um Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann auf die geänderten Rahmenbedingungen reagiert und für die laufende Spielzeit 2020/21 beschlossen, dass die nach dem ersten Lockdown gestartete „Spielrunde 1“ (Herbst 2020) auf jeden Fall zu Ende gespielt werden soll und die bisher geplante „Spielrunde 2“ (Frühjahr 2021) abgesagt wird.


"In manchen Ligen sind noch bis zu sieben Spieltage auszutragen. Da wir mit großer Wahrscheinlichkeit nicht in allen Regionen Anfang März starten könnten und die Spielrunde 1 bis Ende April abgeschlossen sein müsste, haben wir uns entschieden, die ursprünglich angedachte Spielrunde 2 abzusagen", erklärte Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann in einer Video-Botschaft an die Vereine.  Die "Herbst-Tabellen" sind dann auch entscheidend für die Auf- und Abstiegregelungen der jeweiligen Ligen. Allerdings soll es nach dem Ende der regulären „Spielrunde 1“ für alle Teams eine an die dann herrschenden Rahmenbedingungen angepasste Spielrunde bis Ende Juni 2021 geben. Die Gruppengrößen und Einteilungen für diese Spielrunde werden festgelegt, sobald klar ist, wie viele Spieltage nach dem Ende der „Spielrunde 1“ noch bis zum regulären Saisonende im Juni absolviert werden können. In dieser Zusatzrunde soll es laut Weißmann aber keine Auf- und Absteiger geben. In den nicht-aufstiegsberechtigten Klassen wie im E- und F-Juniorenbereich wird im Frühjahr mit einer ganz normalen Runde gestartet. 

Der Verband zeigt sich flexibel und nimmt einige Änderungen vor

Um auf Änderungen der Rahmenbedingungen reagieren zu können, hatte es im Sommer für den Junioren-Spielbetrieb bereits Anpassungen gegeben. Unter anderem wurden auf Vorschlag einer Lösungsarbeitsgruppe (LAG) aus Vereins- und Verbandsvertretern die Größen der Spielgruppen angepasst und die reguläre Meisterschaftssaison in eine flexiblere Saison mit den in sich geschlossenen Spielrunden 1 und 2 geteilt. Dieses Vorgehen zahlt sich nun laut des BFV aus, auch wenn natürlich zum jetzigen Zeitpunkt niemand eine belastbare Prognose abgeben kann, welche Rahmenbedingungen im Frühjahr 2021 für den Junioren-Spielbetrieb herrschen werden.

Ungeklärt ist aktuell noch die Frage, ob die im Sommer kurzfristig eingeführte Meldeliga auf Kreisebene über das Spieljahr 2020/21 hinaus fortgesetzt wird. Diese Entscheidung werden die Vereinsvertreter auf Basis ihrer Erfahrungen für jeden der 22 bayerischen Fußballkreise individuell treffen. Die Abstimmung ist für Februar 2021 geplant. "Wir werden hier absolut flexibel sein. Für die Fortsetzung der Meldeliga ist in einem Kreis eine 2/3-Mehrheit erforderlich. Es kann also sein, dass es kommende Saison in manchen Kreisen eine Meldeliga gibt, in anderen nicht", teilte Weißmann mit. 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

PM - vor
U19 Landesliga Ost
Benjamin Penzkofer trainiert die A-Junioren der SpVgg GW Deggendorf auch in der kommenden Spielzeit
Deggendorfs U19 träumt von Bayernliga - Penzkofer macht weiter

Die A-Junioren der Donaustädter führen die Tabelle der Landesliga Ost verlustpunktfrei an und hoffen, dass die Saison zu Ende gespielt werden kann +++ Der Ex-Löwe bleibt auch in der nächsten Spielzeit Trainer

Bei den A-Junioren der SpVgg GW Degge ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
Was sind die größten Probleme im Nachwuchsbereich?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 3 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

Walter Brugger - vor
Regionalliga Bayern
Der aktuelle Entwurf für das neue Multifunktionsgebäude des FC Memmingen: Mit der neuen Dachlösung kann die ganze Fläche mit Photovoltaik genutzt werden. Ziel ist es, das Gebäude energieneutral zu betreiben.
Der FC Memmingen schultert das Millionenprojekt allein

Auf dem Stadiongelände wird ein neues Multifunktionsgebäude entstehen +++ Alternatives Konzept wurde nach Stadtratssitzung nötig

Der FC Memmingen wird das geplante Multifunktionsgebäude im Stadion allein - ohne städtische Beteiligung - verwirkliche ...

Mario Gjevukaj/ nms - vor
3. Liga
Serdar Dayat hat angegeben, 2009 ein Praktikum bei Peter Neururer (li.) gemacht zu haben. Laut Neururer hat er aber unter ihm nie angefangen zu arbeiten
Dayat als Türkgücü-Trainer: Für Peter Neururer „ein absoluter Skandal“

Ungereimtheiten wegen Fußballlehrer-Lizenz

Um die Fußball-Lehrerlizenz von Türkgücü Münchens Coach Serdar Dayat gibt es Ungereimtheiten. Peter Neuruer, langjähriger Bundesliga-Trainer, spricht von einem Skandal. ...

Münchner Merkur / Daniel Müksch - vor
Regionalliga Bayern
Auch in den kommenden Wochen bleiben die Fußballplätze und Sportanlagen für Amateure gesperrt.
Kommentar: Ab 14. März muss es Lockerungen für den Amateursport geben

Ein letzter Kraftakt

Am Dienstag wurde der Lockdown erneut verlängert. An Amateursport in Deutschland ist derzeit nicht zu denken. Ein Kommentar von Daniel Müksch vom Münchner Merkur.

Tabelle
1. Würzburg. FV 523 15
2. DJK Bamberg 64 13
3. Bayern Hof 411 9
4. FCE Bamberg 40 7
5. TSV Aubstadt U1... 4-11 6
6. SpV Bayreuth 3-4 3
7. Eberm.stadt 4-5 3
8. Großbardorf 5-8 3
9. JFG Würzburg 5-10 0
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich