FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 16:30 Uhr|Autor: FuPa, Schumann354

TuS Hartenholm: Sönke Pries hört zum Saisonende auf

Der Coach des SH-Ligisten tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück
Der 49-Jährige, der erst zu Beginn der Saison das Traineramt in Hartenholm übernommen hatte, muss sich im Sommer zum wiederholten Male einer Operation unterziehen und würde mindestens für ein halbes Jahr nicht zur Verfügung stehen. 

Den Vorschlag des Vorstandes, eine Interimslösung bis zu seiner vollständigen Genesung zu installieren, lehnte Pries ab. Eine Rückkehr ist dennoch nicht ausgeschlossen.

Seinen Rücktritt gab Pries nach der Niederlage gegen Eutin 08 am Mittwoch bekannt. Die Mannschaft wurde bereits am Dienstag über die Entscheidung in Kenntnis gesetzt.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.07.2017 - 1.425

Eutin 08 mit Testspielsieg über den TSV Schilksee

Ostholsteiner treffen trotz zahlreicher Chancen erst spät

02.07.2017 - 959

SC Weiche Flensburg 08 bezwingt Holstein Kiels U23

Kieler Jungstörche bleiben ohne Torchance

02.07.2017 - 938

SC Weiche Flensburg 08 II souverän gegen den Eckernförder SV

Böker-Elf mit gutem Auftakt bei 4:0-Testspielerfolg

19.08.2017 - 418

FC Reher/Puls mit Kantersieg über den SV Schackendorf

Auch Phönix Lübeck nach 3:1 in Reinfeld weiter ungeschlagen / TSV Travemünde und BSC Brunsbüttel mit torreichem Remis +++ mit Video

20.08.2017 - 185

TuS Hartenholm investiert mehr als der SSC Phoenix Kisdorf

SSC Phoenix Kisdorf bleibt auch nach vier Spielen punktlos

02.07.2017 - 180

Erster guter Test für den Heider SV

MTV Tellingstedt unterliegt mit 0:5