»Ganz übler Beigeschmack«: Schnüdel attackieren DFB & Türkgücü
Montag 13.07.20 16:22 Uhr|Autor: PM / M.Willmerdinger62.395
Die Flyeralarm Arena in Würzburg: Türkgücü München hat das Stadion beim DFB offiziell als Heimspielstätte angegeben - was wiederum große Verwunderung beim 1. FC Schweinfurt 05 hervorruft. Foto: Frank Scheuring

»Ganz übler Beigeschmack«: Schnüdel attackieren DFB & Türkgücü

Offener Brief von Schweinfurts Geschäftsführer Markus Wolf dürfte für Zündstoff sorgen
Dass Türkgücü München zum Aufsteiger in die 3. Liga auserkoren worden ist, damit will sich der 1. FC Schweinfurt 05 noch nicht so richtig anfreunden. Vor allem die Vorgehensweise in der Stadionfrage, die elementar wichtig ist für die Zulassungsvoraussetzungen zur dritten Liga, stößt bei den Verantwortlichen der Schnüdel um Geschäftsführer Markus Wolf auf große Unverständnis. Türkgücü hat als Heimspielstätte die Flyeralarm Arena in Würzburg angegeben, als Ausweichstätten das Grünwalder und das Olympiastadion in der Landeshauptstadt. Wie das im Detail funktionieren soll, das möchte Wolf vom DFB gerne noch einmal genau erklärt bekommen und hat dazu einen offen Brief an den Deutschen Fußball-Bund verfasst, den wir im Folgenden veröffentlichen:







Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Sascha Köppen - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Der Amateurfußball ruht ab dem 2. November

Schon am Mittwochvormittag hatten wir darüber berichtet, dass dem Amateursport eine Pause bis mindestens zum Ende des Monats droht, und zwar für den Trainings- und Spielbetrieb im Fußball, weil alle Sportanlagen geschlossen werden müssen. Diesem Vors ...

Münchner Merkur / tz / Johanna Grimm - vor
3. Liga
Neu bei Türkgücü München. Kerem Kauvuk kommt vom FC Deisenhofen.
Kerem Kavuk zu Türkgücü: Deisenhofen behält Ablöse nicht - Ex-Vereine baff

FCD gibt großen Anteil einfach weiter

Das gab es so noch kaum - die Ausbildungsgebühr wird an ehemalige Vereine weitergegeben. Eine Chance für die Ausbildung im Jugendfußball?

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Dem Fußballsport droht eine erneute Auszeit
"Wellenbrecher-Shutdown" - auch dem Fußball droht eine Auszeit

Am Mittwoch werden in der Ministerpräsidenten-Konferenz wohl harte Maßnahmen getroffen

In der Corona-Krise wird es für die deutschen Bundesbürger vermutlich neue Einschränkungen des öffentlichen Lebens geben. Bundeskanzlerin Angela Merkel will die ...

Dieter Rebel - vor
Regionalliga Bayern
Bayreuts Ivan Knezevic traf sich mit FuPa-Reporter Dieter Rebel zum Interview.
Ivan, der Ehrgeizige

Bayreuths Torjäger und Vize-Kapitän Ivan Knezevic im Interview mit Dieter Rebel über die starke Form der Altstadt - und, wie sollte es auch anders sein, über die Corona-Situation.

Ivan, der Schreckliche - in Anbetracht seines Vornamens und seiner ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Ministerpräsident Markus Söder erklärte am Donnerstagnachmittag die neuen Beschlüsse.
Inzidenzwert über 35: Zuschauer nur noch mit Maske erlaubt

Bayerische Staatsregierung verschärft im Kampf gegen das Coronavirus wieder die Maßnahmen

Mit Sorge blicken nicht nur die bayerischen Vereine auf die wieder deutlich steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie. Am heutigen Donnerstagnachmitta ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Für die Fußball-Zuschauer gelten ohnehin schon in vielen Landkreisen verschärfte Maßnahmen
BFV plant keine Spielpause - ABER: Söder beschließt Verschärfungen

UPDATE: Nur mehr 50 Zuschauer ab Inzidenzwert 100 erlaubt +++ Beim Bayerischen Fußball-Verband sind keine aktiven Schritt zu einer Unterbrechung angedacht

Die Corona-Infektionszahlen steigen und steigen. Mittlerweile haben auch bereits die ersten de ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Kein bayerischer Sonderweg: Maßnahmen für Amateursport ab 2. November

"Wellenbrecher-Shutdown": Kein Amateurfußball von Montag, 2. November bis Ende November gestattet

Der Corona-Gipfel im Kanzleramt am gestrigen Mittwoch hat weitreichende Folgen für das gesellschaftliche Leben in Deutschland. Angela Merkel ...

FuPa Lüneburg / Harneit, Paasch - vor
Kreisliga Rotenburg
Kommentar: Jetzt aufwachen oder bald abschließen!

Amateurfußball droht der nächste Abbruch +++ Hygienemaßnahmen schlafen ein und das hat Konsequenzen

Wer erinnert sich nicht gerne daran?! Fußball-Training per Facetime, Klopapier-Challenges, Kontakt zu den Mannschaftskameraden nur noch in der Whats ...

tz / Münchner Merkur - Patrick Mayer - vor
3. Liga
Torjäger des TSV 1860: Sascha Mölders.
Nach Löwen-Dusel: Frau von Mölders attackiert den BR auf Social Media

"Ich finde es eine Frechheit"

Der TSV 1860 München bleibt in der 3. Liga Tabellenführer. Und doch gibt es Ärger: Ivonne Mölders, Spielerfrau von Sascha Mölders, teilt bei Facebook gegen den BR aus - ausgerechnet gegen den Kommentator, der ei ...

Tabelle
1. Aschaffenb. 2524 50
2. Nürnberg II 2529 49
3. SpV Bayreuth 2525 49
4. Schweinfurt 2319 44
5. Aubstadt (Auf) 252 39
6. Eichstätt 2614 37
7. Gr. Fürth II 26-2 36
8. Buchbach 253 35
9. FC Augsburg II 259 34
10. SV Wacker 251 33
11. Schalding 24-11 32
12. Illertissen 25-14 31
13. TSV Rain (Auf) 25-15 30
14. Heimstetten 25-10 26
15. 1860 Rosenh. 25-31 21
16. FC Memmingen 22-12 20
17. VfR Garching 20-31 13
18. Türkgücü Mün o.W. (Auf) 00 0
Die vier Erstplatzierten spielen eine Aufstiegs-Playoffrunde um die Relegationsteilnahme, die dann gegen den Meister der Regionalliga Nord ausgetragen wird.

Tordifferenz zählt bei Punktgleichheit.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich