Türk und Dressel lassen Junglöwen jubeln - Türkgücü einsam an der Spitze
Montag 08.10.18 12:10 Uhr|Autor: Münchner Merkur / tz / Matthias Horner613
Einen Schritt zu spät: Holzkirchen (weiß) schaffte auch gegen Vilzing nicht den erhofften Befreiungsschlag. Plettenberg

Türk und Dressel lassen Junglöwen jubeln - Türkgücü einsam an der Spitze

Bayernliga Süd kompakt
Bei den Junglöwen scheint der Knoten geplatzt zu sein. Türkgücü nimmt weiter Kurs auf die Regionalliga. Holzkirchen, Unterföhring und Ismaning kommen nicht aus dem Tabellenkeller. Und die Aufstiegsambitionen des TSV 1865 Dachau erleben einen herben Dämpfer.


Nachdem der TSV 1860 II von seinen ersten elf Spielen nur drei hatte gewinnen können, wurden zuletzt zwei wichtige Auswärtssiege in Folge gefeiert. Dem Aufsehen erregenden 8:0-Erfolg bei Aufsteiger TSV Nördlingen ließ Sebastian Lubojanskis 1860-Nachwuchs am Samstag einen 3:1-Sieg beim SV Kirchanschöring folgen. Dabei waren die Junglöwen zunächst sogar in Rückstand geraten (12.), Ugur Türk (45.) und Dennis Dressel mit einem Doppelpack (51., 87.) aber drehten die Partie zugunsten der Münchner. Die Platzherren beendeten die Partie nach einem Platzverweis (60.) in Unterzahl, die Lubojanski-Elf dagegen erarbeitet sich allmählich ein Polster auf die Abstiegszone.

Dort steckt indes Absteiger FC Unterföhring fest. Am Samstag unterlag Peter Fabers Mannschaft bei Schwaben Augsburg mit 0:3 (59., 65., 84.) und blieb damit zum siebten Mal in Serie sieglos. Schlimmer noch: Viermal in Folge verließ der FCU nun den Platz als Verlierer, in all diesen vier Spielen mussten mindestens drei Gegentreffer hingenommen werden.

Ebenso verheerend ist die Bilanz des TuS Holzkirchen. Selbst im Kellerduell mit der DJK Vilzing blieb die Mannschaft von Interimscoach Stefan Schubert ohne Chance und verlor am Samstag auf eigenem Platz mit 0:3. Während die drei Treffer (33., 46., 81.) den Gästen den erst vierten Saisonsieg bescherten, steht der TuS mit nur zwei Zählern abgeschlagen am Tabellenende. Auch der FC Ismaning kommt einfach nicht vom Fleck. Nachdem sich unter dem neuen Coach Mijo Stijepic zunächst ein zarter Aufwärtstrend anzudeuten schien, steht der FCI nach dem 0:2 beim TSV Rain/Lech (5., 76.) weiter mit nur zehn Zählern da. Sieben dieser Punkte wurden in den sechs Partien unter Stijepic verbucht – das Abstiegsgespenst aber geistert zwei Spieltage vor Ende der Hinrunde durch Ismaning.

Vom Aufstieg in die Regionalliga träumte zuletzt der TSV 1865 Dachau, der sich durch etliche gute Resultate bis auf Platz drei vorgearbeitet hatte. Umso überraschender war nun die Heftigkeit des Rückschlags: Mit 0:5 ging die Mannschaft von Spielertrainer Fabian Lamotte beim 1. FC Sonthofen unter. Dabei hatten die Dachauer das 0:1 erst in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs hinnehmen müssen (45.+1), nach dem Wiederanpfiff jedoch brachen alle Dämme. Neben vier weiteren Gegentreffern (52., 57., 87., 90./FE) kassierte die Lamotte-Elf auch noch eine Gelb-Rote Karte für Merlin Höckendorff (89.).

Weiter das Maß aller Dinge in der Bayernliga Süd bleibt Aufsteiger SV Türkgücü-Ataspor, der seine Tabellenführung durch den gestrigen 2:0-Erfolg bei der Reserve von Jahn Regensburg untermauern konnte. Masaaki Takahara (22.) und Yasin Yilmaz (86.) erzielten die Tore, Yilmaz vergab zudem noch einen Strafstoß (83.) und wurde nach einem Gerangel mit Regensburgs Schlussmann Alexander Weidinger im Anschluss an das 0:2 wie auch der Torhüter mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen (89.). Von den letzten zwölf Spielen konnte Andreas Pummers Mannschaft nun elf gewinnen. Auf Platz zwei folgt der SV Pullach, der gestern dank der Treffer von Martin Bauer (33.) und Alexander Jobst (45.+1) mit dem 2:0-Erfolg im Verfolgerduell beim TSV Schwabmünchen den dritten Sieg in Folge verbuchen konnte.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

PM / Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
BFV-Präsident Dr. Rainer Koch will erneut die Vereine abstimmen lassen.
EXKLUSIV: BFV lässt Vereine über Klage abstimmen

Streit eskaliert: Verband will bei positivem Votum juristisch gegen das Wettkampf-Verbot der Staatsregierung vorgehen +++ Abstimmung läuft bis Montag, 7. September 10 Uhr

Der Schlagabtausch zwischen dem Bayerischen Fußball-Verband und der Staatsregi ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Ab dem 19. September darf wieder gestartet werden - auch vor Zuschauern.
Freigabe erteilt: Spielbetrieb ab 19.9. vor maximal 400 Zuschauern

Durchbruch: Das erhoffte positive Signal aus der Staatskanzlei ist da

Hubert Aiwanger hatte sich schon für den Amateursport stark gemacht in den letzten Tagen. Die wohlwollenden Worte des stellvertretenden Ministerpräsidenten durften durchaus als Ind ...

/ Klaus Kirschner - vor
3. Liga
Patrick Hasenhüttl: Der Sohn des Ex-Trainers kehrt zu seinem Jugendverein zurück.
SpVgg Unterhaching: Hasenhüttl erklärt Türkgücü-Abgang - „Ich bin froh“ 

Wiedersehen mit guten Freunden

Die Zahl der Neuzugänge bei der SpVgg Unterhaching hält sich in Grenzen. Dafür gibt es mehrere Rückkehrer von 1860 Rosenheim und ein paar hoffnungsvolle Talente.

Münchner Merkur / Günter Klein - vor
Regionalliga Bayern
Das DFB-Pokalspiel des 1. FC Schweinfurt gegen Schalke 04 wurde abgesagt.
Kommentar zu Türkgücü: Falsche Strategie

Chaos im DFB-Pokal

Türkgücü hat per einstweiliger Verfügung die DFB-Pokal-Partie des 1. FC Schweinfurt gegen Schalke 04 verhindert. Ein Kommentar von Merkur-Redakteur Günter Klein.

Münchner Merkur / tz / Moritz Bletzinger - vor
3. Liga
Kevin Volland: Bei den Löwen hat man ihn immer noch lieb - den Geldsegen nach seinem Monaco-Transfer sicherlich auch.
Volland-Millionen: Löwen kassieren wohl stattlich beim Monaco-Transfer

Geldsegen für 1860

Kevin Volland wechselt zur AS Monaco nach Frankreich. Der TSV 1860 München kann sich wohl über einen stattlichen Anteil am Millionen-Transfer freuen.

RP / Thomas Schulze - vor
3. Liga
KFC Uerdingen plant ohne Großverdiener Großkreutz

42.000 Euro sollen die Uerdinger ihrem Spieler nachzahlen. So lautet der Vergleichsvorschlag, den der Direktor des Arbeitsgerichtes Krefeld unterbreitet hat. Doch im Prozess wurde deutlich: Es geht um viel, viel mehr.

Vor dem Arbeitsgericht Krefeld gi ...

Jonas Grundmann / Redaktion Fussball Vorort - vor
3. Liga
Der Sportliche Leiter Roman Plesche (li.) und der Geschäftsführer Max Kothny (re.) präsentieren Neuzugang Atakan Akkaynak.
Nächster Transfercoup! Türkgücü München leiht Ex-DFB-Kapitän aus

Deutscher U17-Meister mit Bayer 04 Leverkusen

Türkgücü München verpflichtet seinen 17. Neuzugang. Vom türkischen Erstligisten Caykur Rizespor wird ein ehemaliger DFB-Juniorennationalspieler ausgeliehen.

Florian Würthele - vor
Regionalliga Bayern
BFV will klagen – falls die Vereine es wollen

Update: Der Verband lässt seine Mitglieder abstimmen, ob er die Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebs gerichtlich erzwingen soll.

Hoffen, Bangen, Warten: Mehr blieb den bayerischen Amateurfußballern während der letzten Wochen nicht übrig. Keiner weiß, ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Die DFB-Pokalposse: Wie konnte DAS nur passieren?

Schweinfurt 05 schwer irritiert, der BFV maximal blamiert - und Türkgücü jubiliert?

Als am Freitagnachmittag die Meldung durchsickerte, die Pokalpartie zwischen dem 1. FC Schweinfurt 05 und dem FC Schalke 04 wird abgesetzt, dachte man zunächst, wi ...

Redaktion - vor
Regionalliga Bayern
Pokal-Posse: »Ein Imageschaden, der nur schwerlich reparabel ist«

Rund um die DFB-Pokal-Posse zwischen Türkgücü München und dem 1. FC Schweinfurt hat sich nur der Geschäftsführer der Franken, Markus Wolf, an den BFV gewendet, um "Spekulationen entgegen zu treten"

Nächster Akt in der DFB-Pokal-Posse z ...

Tabelle
1. Türkgücü-Ataspo... (Auf) 3229 68
2. TSV Rain 3218 58
3. SSV Jahn II (Auf) 3221 53
4. SV Pullach 324 53
5. DJK Vilzing 3211 51
6. Dachau 65 322 49
7. TSV Kottern 32-1 46
8. Schwabmünch. 325 45
9. Nördlingen (Auf) 32-2 45
10. TSV 1860 II 3210 45
11. Kirchanschör 324 44
12. Schw. Augsb. 32-3 43
13. Hankofen 32-3 39
14. FC Sonthofen 32-10 38
15. FC Ismaning 32-6 37
16. Unterföhring (Ab) 32-18 28
17. Holzkirchen 32-61 9
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich