FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 09.09.13 14:41 Uhr |Autor: Allgäuer Zeitung/rd 28

Oberbeuren gewinnt Krimi gegen Mauerstetten

TSV Oberbeuren - SV Mauerstetten II 4:3
Die Heimelf begann stark und ging nach zwanzig Minuten mit 1:0 in Führung. Danach verloren die Hausherren den Faden und kassierten bis zum Pausenpfiff drei Gegentreffer.

Nach dem Seitenwechsel dominierte Oberbeuren wieder die Begegnung und münzte die sich erspielten Torchancen in einen Sieg um.

Tore 1:0 Schreyer (20.), 1:1 Holzhauser (23.), 1:2 Negele (25.), 1:3 Holzhauser (37./FE), 2:3 Leising (48.), 3:3 Leising (67.), 4:3 Kleinheinz (84.).

Zuschauer 80.

Schiedsrichter Wolf (Salgen).

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.08.2015 - 366

Dominater TSV Oberbeuren

30.10.2017 - 289

Spitzenreiter lässt Federn

Füssen mit Achtungserfolg +++ Thalhofen knipst spät +++ Ronsberg holt wichtigen dreier

06.11.2017 - 242

Dramatische Schlussphase

Ruderatshofen scheitert knapp an Sensation +++ Durach sichert sich in Nachspielzeit den Sieg +++ Thalhofen untermauert seine Aufstiegsträume

10.08.2015 - 218

Die gute Vorbereitung des TSV Oberbeuren zahlt sich aus!!

13.11.2017 - 195

Wichtiger dreier

Füssen mit wichtigen Heimsieg +++ Immenstadt sehnt sich nach der Winterpause +++ etliche Absagen aufgrund der Witterung


Hast du Feedback?