FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 17:00 Uhr|Autor: SHZ / rst205
Verletzt: Bastian Peters.rst

TSV Lägerdorf muss in Schönkirchen Torjäger Bastian Peters ersetzen

Torjäger mit schwerer Prellung

Ausgerechnet vor der englischen Woche mit den wichtigen Spielen gegen Concordia Schönkirchen, TSV Kropp und Oldenburger SV hat den TSV Lägerdorf das Verletzungspech erwischt. Der Tabellenzehnte der SH-Liga muss am Sonnabend beim Vorletzten Schönkirchen (Anpfiff 15 Uhr) auf Torjäger Bastian Peters verzichten. 



„Er hat sich in Flensburg eine schwere Prellung zugezogen. An Training war diese Woche nicht zu denken. Wenn nicht noch ein Wunder geschieht, fällt er aus“, klagt Trainer Holger Pump. Man hoffe, ihn wenigstens bis zum Spiel in Kropp am Mittwoch wieder fit zu bekommen. Da mit Björn Strüven (Zehbruch) und Janek Reese (Infektion) zwei weitere Stürmer nicht zur Verfügung stehen, muss Pump im Angriff improvisieren. Neben Alexander Feist, der in Flensburg ansteigende Form gezeigt hat, sollen Torge Kunter und Lasse Fötsch über die Außenpositionen für Druck sorgen.

Der Ausfall von Peters wiegt zwar schwer, soll aber mit mannschaftlicher Geschlossenheit kompensiert werden. Dazu gehört auch eine bessere Defensivleistung als in den letzten Spielen. „Wenn du in Flensburg drei Tore schießt, musst du dort eigentlich etwas mitnehmen“, ärgert sich Ligaobmann Reiner Kuhr noch immer über die unnötige 3:4-Niederlage beim TSB.

Dort musste auch Edwart Jauk in der zweiten Halbzeit verletzt passen. Sein Einsatz in Schönkirchen ist aber nicht in Gefahr, so dass Holger Pump zumindest in der Defensive noch genug Variationsmöglichkeiten hat, auch wenn mit Ricky Wohlrab (Knieprobleme) und Marco Bolik (Bänderriss) zusätzlich zwei Ergänzungsspieler ausfallen.

„Keine Frage, dass wir in Schönkirchen drei Punkte holen wollen. Zuhause haben wir gegen Concordia beim 3:4 die Punkte verschenkt. Die müssen wir uns jetzt zurückholen“, so Reiner Kuhr. Man könne auch mit nur einem erzielten Treffer gewinnen. „Hauptsache hinten steht die Null, dann können wir die Rechnung aus dem Hinspiel begleichen.“

Unterschätzt werden dürfe der Vorletzte aber nicht. Auch wenn Schönkirchen kaum noch zu retten ist, werden sie die Punkte nicht verschenken“, warnt Holger Pump.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.06.2017 - 946

TSV Schilksee drohte unterzugehen, löste aber sein Problem

Neues Dreigestirn zieht ab kommender Saison die Fäden beim Oberligisten

20.06.2017 - 873

SHFV-Pokal: Genaue Termine der 1. Runde stehen

Qualifikation zwischen dem TSV Travemünde und SV Eichede am 8. Juli 2017

16.06.2017 - 780

Saison-Opening beim TSV Lägerdorf

Steinburger setzen sich gegen Strand 08 und Aufsteiger TSV Wankendorf durch

24.06.2017 - 628

Team Check: SV Frisia 03 konnte überraschen

Als Highlight in der Vorbereitung wartet der SC Weiche Flensburg

25.06.2017 - 573

Eutin 08: Neuling startet ins Abenteuer

Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison beginnt am Montag

23.04.2016 - 499

"Druck liegt eher beim TSV Wankendorf"

Lägerdorfs Kapitän Bastian Peters fiebert wie das gesamte Team dem Gipfeltreffen entgegen