TSV Ilshofen gastiert beim VfB Stuttgart II
Freitag 16.08.19 09:21 Uhr|Autor: HT / Hartmut Ruffer772
Daniel Schelhorn (weißes Trikot) liegt nach dem Zweikampf mit Halls Angelo Tulino in der Luft. Die Ilshofener siegen in der WFV-Pokalpartie 2:1 nach Verlängerung. Foto: Archiv/Acvhim Köpf

TSV Ilshofen gastiert beim VfB Stuttgart II

Oberliga Baden-Württemberg
Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart galt in früheren Jahren als die große Talentschmiede. Im Jahr 2001 war die Mannschaft so gut, dass sie als Tabellenzweiter der damals drittklassigen Regionalliga in die 2. Bundesliga aufgestiegen wäre, wenn es denn ein Aufstiegsrecht dorthin für zweite Mannschaften gegeben hätte.


Der Ruhm vergangener Tage ist verblasst. Die erste Mannschaft des VfB Stuttgart stieg jüngst in die zweite Liga ab, zeitgleich verabschiedete sich der VfB Stuttgart II aus der nunmehr viertklassigen Regionalliga in die Oberliga. Dort soll unter dem neuen Trainer Francisco „Paco“ Vaz (zuvor Trainer bei den Stuttgarter Kickers zu deren Regionalligazeiten) ein Neuanfang gelingen. Beim VfB firmiert die zweite Mannschaft offiziell als U 21, allerdings gibt es im Kader einige Spieler, die älter als 21 Jahre sind. Darunter ist auch Marcel Sökler. Der 28-jährige Stürmer kam vom Oberliga-Konkurrenten SGV Freiberg.

Dass der VfB Stuttgart II vergleichsweise tief gefallen ist, ändert nichts an seiner Zugkraft. „Man spürt dort die große Fußballwelt“, meint Ilshofens Trainer Michael Hoskins, wenn er an die Spielstätte denkt. Die Begegnung am kommenden Sonntag findet im Robert-Schlienz-Stadion statt, das direkt neben der Mercedes-­Benz-Arena steht. Das Sportgelände des VfB kennt der TSV Ilshofen: Er hat dort in der Vorbereitung gegen die U 19 des VfB Stuttgart gespielt.

„Es ist toll, dass solche Teams in der Oberliga sind“, meint Michael Hoskins. „Das sind Partien, die einen als Spieler weiterbringen. Er kennt von seiner Trainerzeit beim VfB – er coachte dort die U 16 – noch einige Spieler: Luca Mack, Nick Bätzner oder Lukas Kiefer.

Egner kehrt zurück

Es ist das Duell eines „Großen“ gegen einen „Kleinen“. Michael Hoskins drückt es so aus: „Was können wir mit unseren Mitteln erreichen?“ Er ist optimistisch, dass es einiges sein kann. Denn sein Team habe am Dienstag im WFV-Pokal in Heimerdingen „eine klasse erste Halbzeit gespielt. Wir waren sehr geduldig im Spielaufbau. Das Einzige, was störend war, war die Tatsache, dass wir das Spiel nicht früher entschieden haben.“ Doch der 2:0-Sieg tat gut und so fährt der TSV Ilshofen mit gestärktem Selbstvertrauen in die Landeshauptstadt. Mit dabei ist auch Maximilian Egner. Der 27-jährige Kapitän musste zuletzt wegen eines geschwollenen Fußes auf Einsätze verzichten. Für Julian Schiffmann und Nico Rodewald kommt diese Partie allerdings noch zu früh.

Wie der Kader des VfB Stuttgart II aussehen wird, ist noch unklar. Gegen Oberachern waren aber vier Spieler des Zweitligateams dabei. „Das könnte jetzt wieder so sein“, spekuliert Michael Hoskins. Denn der VfB spielt bereits morgen gegen St. Pauli. „Da können tags darauf die abgestellt werden, die nicht gespielt haben.“


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Matthias Renner (BZ) - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Der Freiburger FC sammelte einen weiteren Zähler.
Freiburger FC kommt nach 0:3 in Pforzheim zurück

FV Lörrach-Brombach verpasst Punktgewinn bei Topteam FSV Bissingen +++ FC 08 Villingen ergattert 1:1

Fußball-Krimi im Brötzinger Tal . Kein Spiel für schwache Nerven erleben die Zuschauer beim Kick des 1.CfR Pforzheim gegen den Freiburger FC. Für den ...

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Wählt die Mannschaft der Woche aus dem Unterland

Das Voting von FuPa Unterland und M & M Fussballtalk läuft bis zum Mittwoch, 09.09.2020, um 23.59 Uhr

Macht mit und wählt die Mannschaft der Woche aus dem Unterland. M & M Fussballtalk und FuPa Unterland rufen Euch auf, für das Topteam aus zehn Vorsc ...

Florian Huth - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Das war los am Fußball-Samstag auf FuPa Südwest

Samstag ,5. September

Hier findet ihr die eingetragenen Spiele vom 5. September in der Übersicht.

Andreas Klein, Matthias Konzok, Holger Rohde (BZ) - vor
Oberliga Baden-Württemberg
„Zu viele individuelle Fehler“: FVLB-Verteidiger Kevin Meier (rechts) versucht CfR-Stürmer Salvatore Catanzano zu stoppen.  | Foto: Peter Hennrich
FV Lörrach-Brombach kassiert auswärts die nächste Abfuhr

Freiburger: Zwei Elfmeter sind einer zu viel +++ FC 08 Villingen: Späte Ernüchterung nach mutigem Auftritt

Für den Aufsteiger FV Lörrach-Brombach endete auch die zweite Kombination aus Oberliga, Mittwoch und Auswärtsspiel mit einer hohen Niederlage ...

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Wählt die Mannschaft der Woche aus dem Unterland

Das Voting von FuPa Unterland und M & M Fussballtalk läuft bis zum Mittwoch, 16.09.2020, um 23.59 Uhr

Macht mit und wählt die Mannschaft der Woche aus dem Unterland. M & M Fussballtalk und FuPa Unterland rufen Euch auf, für das Topteam aus zehn Vorsc ...

Badische Zeitung - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Jubeltraube nach dem 3:0 durch Vincent Kittel (verdeckt), mit Benedikt Nickel, Daniel Briegel und Mirco Böhler
Erst fegt der Sturm, dann der FV Lörrach-Brombach übers Grütt

Freiburger FC fällt das Siegen weiter schwer

Erst ist der Sturm über das Grütt gefegt, dann Fußball-Oberligist FV Lörrach-Brombach. Dabei war die Partie gegen Astoria Walldorf II schon nach 60 Sekunden für fast 45 Minuten unterbrochen. Der Freiburg ...

Martin Deck - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Verlässt den FV Ravensburg: Awed Issac Abeselom (links). (Foto: Christian Metz)
Abeseloms Abgang trifft den FV doppelt

Weshalb der Angreifer den Oberligisten im Herbst verlassen wird

Ravensburg - Drei Tore in zwei Spielen: In der vergangenen Woche hat Awed Issac Abeselom einmal mehr gezeigt, welche Qualitäten er hat. Am Mittwoch schoss der Angreifer des FV Ravensburg ...

Matthias Renner (BZ) - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Jubelnde FFCler beim 2:1 gegen Backnang
Erster Saisonsieg für den Freiburger FC in der Oberliga

2:1 gegen Backnang verschafft FFC etwas Luft +++ Villingen schlägt Lörrach

Aufatmen beim Freiburger FC: Mit 2:1 (2:0) besiegten die Gastgeber die TSG Backnang und kamen im vierten Anlauf zum ersehnten ersten Oberligasieg. Der Sprung aus dem Keller i ...

Florian Huth - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Liveticker: Das sind die Spiele in der heutigen Konferenz

Hier geht es direkt zu allen Livetickern des heutigen Tages auf FuPa Südwest

Die heutige Konferenz auf FuPa Südwest in der Übersicht.

Florian Huth - vor
Oberliga Baden-Württemberg
Die heutige Konferenz: Zu allen Livetickern

Das sind die Spiele des heutigen Tages

Hier geht es direkt zu allen Livetickern auf FuPa Südwest.

Tabelle
1. VfB Stuttg. II (Ab) 2138 41
2. Göppingen 2114 38
3. Stg. Kickers 2018 35
4. Ravensburg 217 34
5. Villingen 202 31
6. Oberachern 216 32
7. 08 Bissingen 203 30
8. FreiburgerFC (Auf) 202 30
9. Dorfmerking. (Auf) 20-3 27
10. SV Linx 21-8 27
11. Rielasingen (Auf) 21-8 27
12. Nöttingen 21-10 27
13. Pforzheim 205 25
14. Reutlingen 20-2 25
15. Neckarsulm 21-6 26
16. Freiberg 21-20 25
17. Ilshofen 21-16 19
18. Sandhausen II (Auf) 20-22 12
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich