FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 23.09.17 05:05 Uhr |Autor: Manfred Mietzon 84

TSV-Coach fordert mehr Ruhe

Ihre Position im oberen Tabellendrittel wollen die Landesliga-Fußballer des TSV an diesem Sonntag (16 Uhr, Sportplatz Maastrichter Straße) ...

mit einem Heimsieg gegen BW Papenburg festigen. Das Team von Trainer Boris Ekmescic hat zuletzt durch die Remis gegen Kickers Emden (2:2) und bei Aufsteiger Viktoria Georgsmarienhütte (2:2) etwas an Boden eingebüßt.

In beiden Partien holte der TSV trotz eigener Führung keinen dreifachen Punktgewinn, weil das Team aus den guten Tormöglichkeiten einfach zu wenig machte.

"Wir wollen gewinnen, um weiter oben mitzumischen. Dazu müssen wir aber unsere Chancen konsequenter nutzen", weiß der Coach: "Vor dem Tor fehlt uns oft noch die Ruhe und Abgeklärtheit, um auch den zweiten oder dritten Treffer zu machen."

Aufsteiger Papenburg hat bisher nur gegen die Spitzenteams BV Essen (0:1) und SV Bad Rothenfelde (0:3) verloren, die anderen vier Spiele gewonnen. Dadurch liegt die Mannschaft von Trainer Alex Hohmann mit zwölf Punkten auf Rang fünf, der TSV folgt mit elf Zählern auf Platz sechs.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.11.2017 - 2.541

TSV trennt sich von Ekmescic

20.11.2017 - 511

HFC zeigt richtige Reaktion

20.11.2017 - 158

Die Erfolgsserie geht weiter

Acht Partien ohne Niederlage - Vorwärts siegt erneut!

21.11.2017 - 88

Fairplay-Tafeln an emsländischen Fußballvereine übergeben

Im Rahmen der Infoabende der Jugendwarte wurden die von NFV-Emsland erstellten „Fair Play“ Tafeln an die Vereine übergeben.

21.11.2017 - 62

Speller U23 erhält VGH Fairness Preis

Die fairsten Mannschaften der Spielzeit 2016/17 wurden in diesen Tagen im Rahmen des VGH-Fairness-Cup in den regionalen Stationen geehrt.

21.11.2017 - 37

Elf der Woche: Der 15. Spieltag in der Landesliga

Drei Spieler vom SV Holthausen/ Biene debütieren - Christopher Cook zum 5. Mal dabei


Hast du Feedback?