FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.07.17 22:08 Uhr|Autor: SHZ / tp/sg/hlu566
Der Altenholz Lars Bellmann (li.) versucht Friedrichsbergs Daniel-Alexander Schubert vom Ball zu trennen. Der Landesligist setzte sich gegen Oberliga-Aufsteiger Friedrichsberg mit 4:1 durch. Sieg

MTV Dänischenhagen: Test abgebrochen

TSV Altenholz in guter Frühform

Die Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison läuft auf Hochtouren. Bei Testspielen kamen Landesligist TSV Altenholz und Verbandsligist MTV Dänischenhagen zu klaren Siegen, während der ESV III aus der Kreisklasse A ein 3:3 beim TSV Kronshagen II holte und Ligakonkurrent SV Fleckeby sich dem MTV Ahrensbök 3:7 beugen musste.



MTV Dänischenhagen –Heikendorf 4:1 (2:0) Abbr.
Die Partie wurde in der 70. Minute beim Stand von 4:1 für die Gastgeber abgebrochen. Grund war ein Kopfballduell zwischen Dänischenhagens Lasse Scherzinger und Heikendorfs Max Buhse, aus dem beide mit einem Cut am Kopf herausgingen und mit dem Krankenwagen abgeholt werden mussten. Danach entschieden sich beide Seiten, die Partie nicht weiter fortzusetzen.

„Lasse geht es aber schon wieder besser. Er hat auch schon wieder ein Bier getrunken“, sagt MTV-Coach Frank Knocke. Seine Mannschaft hatte bis dahin trotz einer vorherigen Einheit am Strand und einer auf dem Platz einen starken Eindruck hinterlassen. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir so gut auftreten würden“, sagt Knocke. Die Gäste legten furios los, ehe sie sich zurückzogen und es mit Kontern versuchten. Knocke: „Das kam uns entgegen, da wir so nicht mehr so viel laufen mussten.“

Tore: 1:0 Werner (14.), 1:1 Lamprecht (25., ET), 2:1 Petersen (35.), 3:1 Voth (55.), 4:1 Schomburg (65.).


TSV Altenholz –Friedrichsberg 4:1 (1:1)
Jannis Sändker war der Spieler des Spiels. Nach einem 1:1 zur Pause schraubte der Altenholzer Offensivspieler mit einem lupenreinen Hattrick zwischen der 52. und 74. Minute die Führung der Gastgeber auf den 4:1-Endstand. Altenholz-Trainer Kristian Hamm wollte den Sieg und das Ergebnis aber nicht überbewerten: „Beide Mannschaften hatten sehr intensive Trainingseinheiten in den Beinen. Wir hatten am Vormittag noch eine Laufeinheit, die Friedrichsberger haben im Rahmen ihres Trainingslagers gegen uns gespielt.“ Dennoch entwickelte sich zunächst eine ansehnliche Partie. Rene Joswig hatte die Gelb-Schwarzen in der 24. Minute in Führung gebracht, Friedrichsbergs Torjäger Tim Schubert unmittelbar vor der Pause ausgeglichen. „Im ersten Durchgang war es ein ordentliches Spiel von beiden Seiten, wobei wir uns schon ein Chancenplus erspielen konnten“, sagt Hamm, der die Darbietung nach Wiederanpfiff aber als „zerfahren“ bezeichnete.

Tore: 1:0 Joswig (24.), 1:1 Schubert (45.), 2:1, 3:1, 4:1 Sändker (52., 60., 74.).


SV Fleckeby –MTV Ahrensbök 3:7 (3:3)
Die Partie war eine Berg- und Talfahrt für die Fleckebyer, die nach 16 Minuten schon mit 0:2 hinten lagen. Kurz darauf drehten die Gastgeber nach zwei Treffern von Sönke Matthiesen und einem von Neuzugang Lennard Brockwitz den Rückstand innerhalb von nur neun Minuten in eine 3:2-Führung. Nach einem 3:3 zur Pause hielten die Fleckebyer bis zur 75. Minute das Remis, ehe die Gäste in der Schlussphase aufdrehten.

Tore: 0:1 Siemen (7.), 0:2 Renzow (16.), 1:2 S. Matthiesen (19.), 2:2 Brockwitz (21.), 3:2 S. Matthiesen (28.), 3:3 Truschkowski (32.), 3:4 Palte (75.), 3:5 Palte (84.), 3:6 Truschkowski (87.), 3:7 Kaminski (90.).


TSV Kronshagen II –Eckernförd. SV III 3:3 (2:1)
Im ersten Testspiel des Aufsteigers in die Kreisklasse A zeigten die Eckernförder eine ansprechende Leistung. Mit Simon Groth, Henning Ströh und Arne Meggers waren in Kronshagen auch drei Routiniers dabei. Groth bewies einmal mehr seine große Torgefahr. Er glich zum zwischenzeitlichen 1:1 aus und traf 12 Minuten vor dem Ende zum 3:3-Endstand. Besonders im zweiten Durchgang hatten die Eckernförder ein deutliches Chancenplus. Das dritte Tor der Gäste erzielte Azad Savas.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.09.2017 - 282

Spitzenreiter VfR Laboe holt beim Kieler MTV nur ein 2:2

MTV Dänischenhagen II kommt unter die Räder / TSV Altenholz II nutzt die Gunst der Stunde

22.09.2017 - 173

Fußball-Fahrplan: 06 will jetzt auch in Altenholz punkten

Pohlmann: "Es geht bei uns wieder aufwärts" +++ SG Geest erwartet Tabellenführer Kropp

17.09.2017 - 162

MTV Dänsichenhagen desolat gegen den Dobersdorfer SV

Blutleere Vorstellung des MTV Dänischenhagen

19.09.2017 - 133

Das Glück des Tabellenführers

Kreisklasse A, Staffel 2: SV Holtsee gewinnt ausgeglichenes Spiel beim TSV Borgstedt mit 2:0 / Borussia 93 weiter punktlos

20.09.2017 - 61

TSV Altenholz verliert beim Heider SV

2:5-Niederlage der A-Junioren in der Oberliga

23.09.2017 - 4

MTV Dänischenhagen mit Personalsorgen gegen Kronshagen

Dänischenhgen will eine Rektion zeigen