SV Rödinghausen: Neuer Anlauf auf neuem satten Grün
Mittwoch 16.09.20 10:00 Uhr|Autor: Andreas Gerth744
Es grünt so grün: Die neue Spielwiese im Häcker Wiehenstadion sieht verlockend aus. Foto: SVR

SV Rödinghausen: Neuer Anlauf auf neuem satten Grün

Regionalliga West Meister hat rechtzeitig zum Heimspiel am Mittwoch gegen RWO eine neue Spielwiese bekommen.
Vielleicht hilft das ja. Der unter der Regie seines neuen Trainers Nils Drube noch sieglose SV Rödinghausen hat eine neue Spielwiese bekommen. Zum Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen am Mittwochabend (Anstoß 19.30 Uhr) erstrahlt das Häcker Wiehenstadion im neuen Grün.


Rödinghausen
SV Rödinghausen
0:0
Rot-Weiß Oberhausen
RW Oberh.

„Das ist aktuell ein grüner Teppich. Wir sind sehr, sehr zufrieden“, sagt Alexander Müller. Die Probleme zuvor hatten auch den Geschäftsführer des SVR wochenlang begleitet. Engerlinge trieben ihr Unwesen im Untergrund und fügten dem Platz sichtbare Schäden zu. Die Firma Heiler aus Bielefeld und „Greenkeeper“ Ralf Menke versuchten so ziemlich alles, um der Situation Herr zu werden, doch spätestens im Saisonöffnungsspiel gegen Preußen Münster waren die Probleme nicht mehr unter den Teppich beziehungsweise Rasen zu kehren.

Bei jedem Zweikampf, jedem Antritt wurde ein Stück des nicht mehr nur grünen, sondern mittlerweile auch braunen Untergrunds herausgerissen. „Ihr habt eine spielstarke Mannschaft, aber dieser Rasen kann für euch noch zum Hemmschuh werden“, sagte Münsters Trainer Sascha Hildmann nach der Partie (1:1) und bohrte damit noch ein bisschen tiefer in der Rödinghauser Grasnarbe.

„Man hat es ja deutlich gesehen. Der Fußball hat gelitten und die Verletzungsgefahr für die Spieler zugenommen“, räumte Alexander Müller ein und handelte. Seit vergangener Woche ist der Rasenbauspezialist aus Bielefeld damit beschäftigt, den neuen Untergrund im Wiehenstadion zu verlegen. Offenbar mit Erfolg, denn das satte Grün lädt geradezu ein zum Kick auf Viertliganiveau. Jetzt muss sich der Erfolg beim SVR nur noch auf dem Platz einstellen.


„Am Mittwoch kann sich die Mannschaft allein aufs Fußballspielen konzentrieren“, sagt Müller dazu und weiß natürlich, dass von einem Regionalliga-Meister mehr erwartet wird, als der bisherige eine Punkt aus zwei Spielen, nachdem zuvor die erhoffte Qualifikation für den DFB-Pokal verpasst worden war. „Nach dem 0:2 gegen Gladbach waren wir schon sehr enttäuscht. Deshalb ist es gut, dass das nächste Spiel so schnell kommt und die Gelegenheit bietet, es besser zu machen. Was die Mannschaft braucht ist ein Erfolgserlebnis“, betont Alexander Müller.

Aber auch im Heimspiel gegen RWO muss der SVR der Corona-Schutzverordnung folgend auf eine größere Zuschauerkulisse verzichten. Maximal 300 Besucher erhalten Zutritt ins Stadion, die Tageskasse wird wie schon gegen Münster geschlossen bleiben.

 

FOTOS SV Rödinghausen - Rot-Weiß Oberhausen

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

RP / Michael Klatt - vor
Regionalliga West
SV Straelen äußert sich zur Zoll-Aktion

Der Vorstand verweist auf regelmäßige Steuerprüfungen ohne Hinweis auf nennenswerte Mängel.

Der SV Straelen hat am Dienstag Stellung genommen zur Aktion des Zolls vom vergangenen Donnerstag. Wie berichtet, gab es einen Großeinsatz der Behörde. Die ...

Stefan Janssen - vor
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
Niederrheinpokal 2020/21: Das sind die Teilnehmer - Update!

Erst kürzlich hat Rot-Weiss Essen den Niederrheinpokal gewonnen und sich für den DFB-Pokal qualifiziert, die neue Saison steht aber schon in den Startlöchern. Diese 64 Teams nehmen teil.

Wie in jedem Jahr sind auch in der Saison 2020/21 alle Verein ...

RP / Heinz Spütz & Maarten Oversteegen - vor
Regionalliga West
Ein Start mit vielen Fragezeichen beim SV Straelen

Regionalligist SV Straelen startet am Samstag um 14 Uhr gegen Fortuna Düsseldorf II in die Saison. Doch es ist unruhig an der Römerstraße. Die Zollfahndung ermittelte am Donnerstag an der Geschäftsstelle. Der Verein schweigt.

Eigentlich sollte bei ...

Marvin Walter - vor
Regionalliga West
Borussia Mönchengladbach bezwingt den Meister, Homberg weiter punktlos

Regionalliga West: Der 2. Spieltag im Überblick

Keine großen Überraschungen hatte der 2. Spieltag der Regionalliga West zu bieten. Während der VfB Homberg und der SV Bergisch Gladbach noch nicht in die neue Spielzeit gefunden haben, feierten Fortuna ...

Gerd Thomas - vor
Regionalliga Bayern
»Duschen nach dem Spiel ist jetzt gefährlicher als nach dem Training«

Hartplatzhelden-Kolumne #8: Der Neustart des Amateurfußballs nach Corona wird durch sinnlose Regeln der Politik und wie gewohnt überforderte Verbände erschwert. Auf den Plätzen steigt die Wut. Von GERD THOMAS

In der Hartplatzhelden-Kolumne kommen  ...

Stefan Janssen - vor
Regionalliga West
Sinan Kurt schießt SV Straelen gegen VVV-Venlo zum Sieg

Der Regionalligist gewann am Samstagnachmittag beim niederländischen Erstligisten VVV-Venlo mit 1:0

Nachdem der SV Straelen vor knapp zwei Wochen bereits den niederländischen Zweitligisten NEC Nijmegen in einem Testspiel mit 3:0 besiegen konnte, test ...

RP / Michael Klatt - vor
Regionalliga West
SV Straelen: Zoll durchsucht Wohnungen und Geschäftsräume

Regionalliga West: Nach Durchsuchungen ist offen, ob der SV Straelen am Samstag antreten wird.

Am Donnerstag haben bewaffnete Einsatzkräfte des Zolls die Geschäftsstelle des SV Straelen sowie Wohnungen und weitere Geschäftsräume durchsucht. Offen ist, ...

Marvin Walter - vor
Regionalliga West
Zweimal rettet die Latte für den SV Straelen bei Regionalliga-Rückkehr

Regionalliga West, 1. Spieltag: SV Straelen - Fortuna Düsseldorf 1:1 (0:0)

Im Vorfeld der Regionalliga-Rückkehr des SV Straelen waren Ermittlungen der Zollfahndungen auf der Geschäftsstelle und in Privatwohnungen von Spielern bekannt geworden. Von de ...

Marvin Walter - vor
Regionalliga West
Rot-Weiss Essen patzt gegen Aufsteiger, Wuppertaler SV bezwingt Ahlen

Regionalliga West: Der 1. Spieltag in der Zusammenfassung

So richtig in Form waren die Offensivreihen am 1. Spieltag der Regionalliga West noch nicht. Magere zehn Treffer fielen in den sechs Samstagspartien, auch das "Eröffnungsspiel" zwischen dem SV ...

FuPa - vor
Regionalliga West
SV Straelen bekommt Besuch von der Zollfahndung

Um welchen Vorwurf es sich handelt, ist bisher nicht bekannt +++ Auch Privatwohnungen sollen durchsucht worden sein

Dramatisches ereignet sich offenbar gerade rund um den Regionalliga-Aufsteiger SV Straelen, der am Samstag in die Saison startet. Medie ...


FuPa Hilfebereich