FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 13.10.17 06:22 Uhr|Autor: Stephan Stähler276
Gegen Hassia Dieburg verhindert: Simon Frisch (hinten), hier beim 0:0 der Biebesheimer (rechts Marcus Köhler) am Sonntag beim SV 07 Nauheim (Yasin Kapucu). Foto: Vollformat/André Dziemballa

Biebesheim ohne drei Stützen

Gruppenliga Darmstadt: Olympia muss im Spiel gegen Abstiegskandidat Hassia Dieburg auf Kienz, Jährling und Frisch verzichten

Nach dem verdienten 0:0 beim SV 07 Nauheim besteht für Gruppenligist Olympia Biebesheim am Sonntag im Heimspiel gegen Aufsteiger SC Hassia Dieburg die Möglichkeit, den Vorsprung zu den Abstiegsrängen weiter auszubauen. Die Gäste liegen mit sechs Punkten auf dem viertletzten Rang bereits zwölf Zähler hinter der Elf von Hans Risberg.



Für den Biebesheimer Trainer geht es vor allem darum, die gute Ausgangssituation im Kampf um den Klassenerhalt zu verbessern: „Wir können den Vorsprung weiter ausbauen.“ Hierzu sei aber eine konzentrierte Leistung nötig, warnt er vor Übermut. Die Gäste haben mit vier Punkten auf fremden Plätzen besser ausgesehen als in den Heimspielen. Risberg fordert Geduld gegen den defensiven Gegner.

In den ersten sechs Heimspielen musste das Biebesheimer Team bereits vier Niederlagen hinnehmen. Coach Hans Risberg sieht dies allerdings entspannt. Denn in den vier Partien gegen Unterabtsteinach (1:4), VfR Fehlheim (0:3), TSV Höchst (0:4) und SV Münster (0:3) traf die Olympia auf Aufstiegskandidaten. Weitere Niederlagen musste der Achte in dieser Spielzeit noch nicht hinnehmen.

Gegen Dieburg, das in den vergangenen vier Spielen ohne Punkt blieb, muss Trainer Risberg weiterhin auf Kevin Kienz sowie die verhinderten Kevin Jährling sowie Simon Frisch verzichten. Erst kurzfristig entscheidet sich, ob Timon Suckow nach seiner Bänderverletzung aus der Partie gegen Nauheim eingesetzt werden kann. Offen ist auch, wer am Sonntag im Biebesheimer Gehäuse stehen wird. Nach der Genesung von Tobias Schenk hat Risberg mit Johann Aumann zwei ähnlich starke Torleute.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
03.04.2016 - 1.094

Rheinderby geht an Biebesheim

1:0 bei Concordia Gernsheim / Alle Szenen auf FuPa.tv

18.10.2015 - 991

Jährling macht´s ganz lässig

Olympia Biebesheim gewinnt Spitzenspiel gegen SKV Mörfelden mit 3:1

01.08.2017 - 922

"Diese Saison wird besonders schwierig"

Gruppenliga Darmstadt: Biebesheim verliert die Routiniers Tim Heyse und Kevin Kienz / Talente sollen verstärkt Einsatzzeiten bekommen

16.10.2017 - 748

Power-Ranking: Höchst behauptet Spitzenplatz

Form-Check: TSV weiter formstärkstes Team der Gruppenliga / Eintracht Bürstadt und FSV Riedrode im Gleichschritt

16.03.2015 - 366

"In allen Belangen überlegen"

Derbyschmach lässt TSV-Abstieg ein Stückchen näher rücken / Biebesheim macht in Wolfskehlen das halbe Dutzend voll

26.09.2014 - 354

Favorit Nauheim braucht langen Atem

Biebesheim mit starker erster Hälfte +++ 07er lassen im zweiten Abschnitt die Muskeln spielen

Tabelle
1. Abtsteinach 1123 27
2.
TSV Höchst 1115 26
3.
Flockenbach (Auf) 1213 24
4.
VfR Fehlheim (Ab) 1118 23
5.
SV Münster 1217 23
6.
RW Walldorf 1214 21
7. Büttelborn (Auf) 112 18
8. Biebesheim 12-7 16
9. TSG Messel 11-4 16
10. SV Nauheim 11-6 13
11.
Michelstadt 11-16 11
12.
Heppenheim 111 10
13.
SV Geinsheim (Ab) 11-7 10
14.
SG Sandbach (Auf) 11-12 10
15. SC Hassia (Auf) 12-11 7
16. FC Fürth 11-17 6
17. Lampertheim 11-23 5
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?