FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 08.08.15 12:44 Uhr|Autor: Uli Mentrup316
Will am Sonntag spielen: SVM-Torhüterin Jessica Bos. Foto: Doris Leißing

SVM-Frauen testen gegen Gladbach

Zweitligaduell Sonntag um 13 Uhr in Wesuwe

Einen interessanten Test erwartet Trainer Tommy Stroot, wenn die Meppener Zweitliga-Fußballerinnen am Sonntag um 13 Uhr in Wesuwe auf einen Rivalen aus der Südstaffel treffen – nämlich Aufsteiger Borussia Mönchengladbach.

Dieses Duell hat schon eine gewisse Tradition: Im Winter findet das Duell bei der Borussia statt, im Sommer im Emsland. Die Gäste hatten sich bereits frühzeitig als Meister der Regionalliga West für die Zweite Liga qualifiziert. „Die Mannschaft ist gut verstärkt worden. Ein echter Gratmesser“, weiß Stroot.

Der SVM-Coach erwartet von seinem Aufgebot vor allem die richtige Einstellung. Gerade wegen der aktuellen Trainingsbelastung. „Alle müssen bereit sein mitzuziehen“, betont Stroot. „Ich bin gespannt.“

Bislang haben die jungen Fußballerinnen den Trainer überrascht. Vor allem beim 2:0-Testspielerfolg gegen den niederländischen Champions-League-Teilnehmer FC Twente Enschede. Über weite Strecken setzte der SVM die Akzente. „Es lief schon erstaunlich gut. Aber das müssen wir wieder bestätigen.“

Ins Tor wird am Sonntag vermutlich Jessica Bos rücken, die sich gegen Twente einen Bänderriss zugezogen hat. Sie hat schon wieder vorsichtig trainiert. „Es ist ihre Entscheidung“, sagt Stroot. Denn Torhüterin Kathrin Klimas ist wie Mittelfeldspielerin Joana Beckers noch bis Montag bei der Uni-Europameisterschaft in Polen. Mit Lena Buss steht am Sonntag auf alle Fälle eine zweite Torfrau zur Verfügung. Neuzugang Betty Anane fehlt wegen einer Bronchitis.

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.06.2016 - 1.827

Auftakt mit einer neuen Spielerin

Frauen-Zweitligist FSV Gütersloh legt schon vor dem kompletten Start am 17. Juli eine zweiwöchige Trainingsphase ein

07.07.2016 - 600

Prinz von Leverkusen nach Meppen

19-jährige Mittelfeldspielerin mit Bundesligaerfahrung

28.06.2016 - 551

Einsatz im Stadion in Marseille

Fußball: Daniel Hollensteiner, Trainer der Zweitliga-Fußballerinnen des Herforder SV, arbeitet als Freiwilliger bei der Europameisterschaft in Frankreich

23.09.2017 - 451

Krise setzt sich fort - Oberhausen gewinnt im Borussia-Park

A-Junioren-Bundesliga West: Die Samstagsspiele in der Zusammenfassung

15.07.2016 - 436

BVC-Frauen fahren nach Berlin

10.07.2016 - 276

Bänderriss: Gieseke verpasst EM

Beim Vorbereitungslehrgang verletzt