SV Liel-Niedereggenen und Trainer Tim Großklaus trennen sich
Donnerstag 17.10.19 08:00 Uhr|Autor: Matthias Konzok (BZ)2.861
Abschied als Trainer und Torjäger: Tim Großklaus hat sein Engagement bei seinem Heimatverein SV Liel-Niedereggenen beendet. Foto: SVLN

SV Liel-Niedereggenen und Trainer Tim Großklaus trennen sich

Torjäger legt Amt beim Kreisligisten nieder +++ Auch Co-Trainer und Mittelfeldspieler verlassen Schlusslicht der West-Staffel
Erster Trainerwechsel in der laufenden Runde der Kreisliga A West: Tim Großklaus und der SV Liel-Niedereggenen haben sich nach dem Sturz an das Tabellenende getrennt. Die Suche nach einem Nachfolger bei den Grün-Weißen läuft.


Am Sonntag hatte Liel-Niedereggenen das Kellerduell beim TuS Binzen mit 4:5 verloren und musste erstmals seit der Rückkehr in die A-Klasse 2018 die Rote Laterne übernehmen. „Am Montag habe ich um die Vertragsauflösung gebeten“, erklärt Großklaus und verweist auf die sportliche Entwicklung mit nur fünf Punkten aus acht Spielen. Der 32-Jährige kam zu der Erkenntnis, nichts mehr bewegen zu können, er habe den Eindruck gewonnen, „dass die Mannschaft frischen Wind braucht“.

Die Verantwortlichen des SV entsprachen dem Wunsch ihres Coaches, wie Heiko Stoll, erster Vereinsvorstand, erklärt. „Es war eine saubere Trennung“, die in gegenseitigem Einvernehmen erfolgt sei. Die verbleibenden sechs Spiele bis zur Winterpause „werden wir intern über die Bühne bringen“, so Stoll, der die Mannschaft am Samstag zum Auswärtsspiel beim SV Schopfheim begleiten wird. Ab dem 1. Januar werde ein neuer Trainer das Team betreuen. Derzeit befinden sich die Verantwortlichen in Gesprächen mit einem Kandidaten für die vakante Position, „noch können wir keinen Vollzug vermelden“, sagt Stoll.

Großklaus entschloss sich zu einem kompletten Schnitt und steht dem Verein auch nicht mehr als Spieler zur Verfügung. Mit sieben Treffern aus neun Spielen ist er derzeit bester Torschütze des Schlusslichts. Sollte er sich einem neuen Club anschließen, dann wieder „als Spielertrainer“, wie er erklärt. Neben Großklaus haben auch dessen Co-Trainer Andreas Hug sowie Mittelfeldspieler Francois-Xavier Bohn den SV Liel-Niedereggenen verlassen. Bohn, 29, war seinem ehemaligen Untermünstertäler Teamkollegen Großklaus im Januar 2016 nach Liel gefolgt und in der vergangenen Saison bester Vorlagengeber der West-Staffel gewesen.

Großklaus hatte seinen Heimatverein Anfang 2015 als Spielertrainer übernommen. Seitdem erzielte der ehemalige Fußballprofi (FC Vaduz) in 94 Ligaspielen 117 Tore und führte den Club 2018 zurück in die Kreisliga A. Nach Rang sechs im Vorjahr steckt Liel-Niedereggenen seit Saisonbeginn im unteren Tabellendrittel fest. Als einen Faktor für die sportliche Situation nennt Großklaus die Abgänge gestandener Spieler wie Benjamin Ketterer (SV Istein) und Sebastian Meyer (SF Schliengen), zudem verlor der Club in Robin Völkel (VfR Bad Bellingen) seinen zweitbesten Torschützen.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
„Alle überrascht“: Wiesental-Torjäger Benjamin Bechtel mit dem Baby-Jubel in Hausen  | Foto: Gerd Gründl
Wie Benjamin Bechtel beim TuS Kleines Wiesental alle überrascht hat

Schlusslicht FC Hausen will seiner Linie treu bleiben +++ Aufbruchstimmung beim SV Todtnau? +++ Huttingen zeigt "keine Reaktion"

Der FC Hausen befindet sich im freien Fall. Auch nach der siebten Niederlage will der Kreisligist seiner Linie ...

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
Karl-Frieder Sütterlin  | Foto: FuPa
Karl-Frieder Sütterlin: "Da würde ich es an der Erbse kriegen"

BZ-Interview mit Karl-Frieder Sütterlin, Trainer TuS Binzen

Mit 16 Punkten steht der TuS Binzen nach acht Spieltagen auf einem guten fünften Tabellenplatz. Frust darüber, dass man den Patzer von Tabellenführer TuS Lörrach-Stetten am Sonntag nichte au ...

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
Niemand ragt heraus: Marc Jilg  | Foto: Stefan Nakonieczny
Marc Jilg: "Einer muss die Jungs am Boden halten"

BZ-Interview mit Marc Jilg, Trainer des TuS Lörrach-Stetten, nach dem 6:0-Sieg biem FC Huttingen

Einer Auftaktniederlage ließen Marc Jilg und seine neue Mannschaft sechs Siege folgen. Mit dem TuS Lörrach-Stetten steht der Coach weiter souverän an der ...

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
„Mit Gras war auf dem Rasen nicht mehr viel“. Robin Bächle (Waldhaus, links) misst sich mit Siegtorschütze Tobias Eichhorn im Luftkampf.  | Foto: Michael Neubert
FC Weizen verteidigt gegen Überraschungsteam die Tabellenspitze

Tabellenführer gewinnt 1:0 gegen den Aufsteiger +++ SV Stühlingen rettet 2:1-Erfolg +++ SG FC Wehr-Brennet II mit viel Leerlauf

Der FC Weizen fühlt sich wohl an der Spitze. In einem kampfbetonten Duell besiegte der Primus das Überraschungsteam SV Wa ...

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
Sebastian Räpple leitet die Geschicke bei der Landesliga-Reserve.
Sebastian Räpple: "Die Liga ist für uns komplettes Neuland"

Kreisligatipp: Der Trainer des FC Wittlingen II tippt den achten Spieltag der Kreisliga A West.

Die Landesliga-Reserve des FC Wittlingen erholte sich von zwei Niederlagen schnell und steht nach vier Siegen auf dem 5. Platz der Kreisliga A West. Traine ...

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
Denis Carmelini bestreitet seine letzte Saison als aktiver Fußballer | Foto: Ringfoto Dockhorn Rheinfelden
Denis Carmelini: "Aus schweren Typen eine Einheit geformt"

Kreisligatipp: Der Team-Manager und Spieler des FSV Rheinfelden II tippt den neunten Spieltag der Kreisliga A West.

Seit drei Jahren ist Denis Carmelini wieder zurück bei seinem Jugendverein, dem FSV Rheinfelden. Nach zehn Jahren in Herten wollte sich ...

Mario Schmidt und Matthias Konzok (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
„Kommen nicht in den Lauf“:  Aaron Vogt (Hauingen, links) und Samuel Calvin (Steinen) hängen in der unteren Tabellenhälfte fest.  | Foto: Gerd Gründl
Favoriten FC Steinen-Höllstein und FC Hauingen kommen nicht ins Rollen

SV Liel-Niedereggenen musste Partie in Wittlingen absagen +++ Trainerfrage beim SV Schopfheim noch nicht final geklärt

Der FC Steinen-Höllstein und FC Hauingen gelten als Favoriten der Kreisliga A West. Das direkte Duell endete nun 1:1 unentschieden ...

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
Sein Team verfügt durchaus über spielerische Anlagen: Jochen Knoll  | Foto: FuPa
Jochen Knoll: "Müssen die K.o.-Momente abstellen"

BZ-Interview mit Jochen Knoll, Spielertrainer des Kreisligisten SV Liel-Niedereggenen

Es läuft nicht rund für den SV Liel-Niedereggenen und Spielertrainer Jochen Knoll. Der Kreisligist kassierte seit dem einzigen Saisonsieg am zweiten Spieltag sechs N ...

Matthias Konzok (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
Einer der Routiniers beim FVD: Torjäger und Spielertrainer Patrick Streule (links) | Foto: Niklas Schöchlin
Patrick Streule: "Wir wussten, dass ein starker Jahrgang kommt"

Kreisligatipp: Patrick Streule, Spielertrainer des A-Ligisten FV Degerfelden, tippt den siebten Spieltag der Kreisliga A West

22,69 Jahre im Schnitt: Der FV Degerfelden stellt das mit Abstand jüngste Team der Kreisliga A West. Nach zwei knappen Auftak ...

Mario Schmidt (BZ) - vor
Kreisliga A, Staffel West
Schon im vergangenen Jahr triumphierte Giovanni Tardo (rechts) mit CSI Laufenburg in Murg (mit Berkay Süyün)  und blieb nun beim 1:0-Erfolg erneut ohne Gegentor.  | Foto: Sebastian Sternemann
Ausgebuffter CSI Laufenburg stürzt Spitzenreiter Blau-Weiss Murg

SV Albbruck gewinnt Kellerduell gegen SC Lauchringen +++

Fußball-Kreisligist SV Albbruck ist im Kellerduell beim SC Lauchringen ein Befreiungsschlag gelungen. Gestrauchelt ist der SV BW Murg, der die Tabellenführung der A-Staffel Ost verloren hat. ...

Tabelle
1. Wehr (Ab) 1628 41
2. Hauingen 1611 34
3. Steinen-Höll 168 31
4. K. Wiesental 164 28
5. Schliengen (Auf) 16-3 28
6. Huttingen 1611 27
7. Lörrach-St. 1517 25
8. Hausen i.W. 169 20
9. Weil II (Ab) 161 20
10. Todtnau 15-12 17
11. Binzen (Auf) 16-9 15
12. Schopfheim 15-5 14
13. Eichsel (Auf) 16-16 14
14. Degerfelden 16-12 12
15. Liel-Nieder. 15-32 9
16. Lörrach-Br. III zg. 00 0
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich