Büchig kehrt in die Landesliga zurück
Sonntag 26.07.20 09:30 Uhr|Autor: Florian Wittmann 793
Foto: Stefan Diehl

Büchig kehrt in die Landesliga zurück

Kickers setzen sich knapp gegen Stettfeld durch +++ "ein etwas anderer Aufstieg" +++ Göhring-Elf peilt Mittelfeld der Landesliga an
Im letzten Teil unserer Aufsteiger-Serie schauen wir ins Bürgerwaldstadion zu Büchig. Nach zwei zweiten Plätzen stand der SV Kickers Büchig beim Abbruch nun auf Rang eins und kehrt somit in die Landesliga zurück. Dort will Spielertrainer Viktor Göhring nichts mit dem Abstieg zu tun haben.


Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Landesliga! Dieser kam jedoch auf Grund der aktuellen Situation anders als sonst zu Stande. Wie ist dieser Aufstieg zu bewerten? Wärt ihr lieber regulär aufgestiegen, oder seid ihr froh, den Aufstieg am grünen Tisch zugesprochen bekommen zu haben?

Es war ein etwas anderer Aufstieg, den wir natürlich viel lieber auf dem Platz gefeiert hätten. Meiner Meinung nach war es trotzdem ein sportlicher Aufstieg, weil wir ab dem zweiten Spieltag bis zum Abbruch die Tabellenführung hatten. Wir haben uns sportlich auf den ersten Platz katapultiert und ich denke, dass wir die Spitzenposition verteidigt hätten, wenn die Runde weitergegangen wäre. Trotzdem spielt man lieber Fußball. Man möchte nicht auf irgendwelche Entscheidungen warten, sondern das lieber selbst regeln. Wir müssen die Umstände akzeptieren und sind natürlich glücklich, dass wir letztlich verdient als Erster aufgestiegen sind.

Konntet ihr wenigstens nach der Bekanntgabe ein wenig feiern?

Natürlich haben wir das ein wenig gefeiert. Es ist schon ein bisschen anders als nach einem Sieg auf dem Platz nach einer langen und harten Saison. Wir mussten auf die Entscheidung warten und haben das dann gebührend gefeiert.

Wie ist eure Zielsetzung in der neuen Klasse?

Jetzt beginnt für uns das Abenteuer Landesliga. Die Zielsetzung für uns ist es, nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben. Ich wünsche mir als Trainer von meiner Mannschaft, dass wir sofort in die Punkte kommen, eine ordentliche Runde spielen und einfach vom ersten Spieltag an nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Alles andere wird man sehen, wie es sich ergibt. Wir wissen aktuell gar nicht, wie stark die Landesliga nächstes Jahr sein wird. Daher ist das alles ein bisschen eine Unbekannte. Wir wollen unseren Teil erledigen, irgendwo im Mittelfeld landen und nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

Wann werdet ihr mit der Vorbereitung für die neue Saison beginnen bzw. wann habt ihr begonnen?

Wir haben in dieser Woche mit der Vorbereitung angefangen. Um unser Ziel zu erreichen, werden wir hart arbeiten.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Pforzheimer Zeitung / awt - vor
Landesliga Mittelbaden
Alex Jawo (l.) trifft mit dem FC Birkenfeld im Spitzenspiel der der Landesliga Mittelbaden am Freitag auf den ATSV Mutschelbach II.
FC Birkenfeld empfängt ATSV Mutschelbach II zum Spitzenspiel in der Landesliga Mittelbaden

Büchenbronn und Bilfingen kämpfen im Derby um die ersten Punkte

Pforzheim. Auch am zweiten Spieltag der Landesliga Mittelbaden stehen am Freitag (16 Uhr) für die Mannschaften aus dem Enzkreis wieder zwei Derbys auf dem Programm. Außerdem kommt es in ...

Pforzheimer Zeitung / Udo Koller - vor
Landesliga Mittelbaden
Gerüstet sieht man sich beim FC Ispringen für die neue Saison. Von links Co-Trainer Marco Lindner, die Neuzugänge Marco Filler, Tom Unger, Lucca Grau und Tim Schrader sowie Spielertrainer Michael Cycon.
Mit Respekt ins zweite Jahr: So will Ispringen Klassenerhalt schaffen

Ispringen sieht sich in der Landesliga für neue Saison gerüstet - trotz Verstärkungen heißt das Ziel Klassenerhalt

Ispringen/Pforzheim. In seiner ersten Spielzeit in der Fußball-Landesliga hat sich der FC Ispringen wacker geschlagen. Als die Saiso ...

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Gelingt Knielingen der perfekte Start?

Der zweite Spieltag der Landesliga Mittelbaden steht auf dem Programm!

Ligafavorit TSV Reichenbach startet in die Saison gegen FC Östringen+++Derby in Ersingen+++Knielingen reist nach Bretten+++Nöttinger Reserve muss in Büchig antreten+++Heidelsheim u ...

Pforzheimer Zeitung / dom - vor
Landesliga Mittelbaden
So schaut man gerne Fußball – allerdings entspricht das nicht den Vorgaben des Hygienekonzepts vom badischen Fußballverband. Der Mindestabstand von 1,50 Meter wurde auch am vergangenen Spieltag nicht immer eingehalten. Foto: Hennrich
Probleme mit dem Abstand

Wie im Fußballkreis Pforzheim das Corona-Hygienekonzept umgesetzt wird

Für die Vereine ist die Umsetzung des Hygienekonzepts eine riesige Herausforderung. Wege und Zonen müssen eingezeichnet werden, Namen der Zuschauer dokumentiert werden, der Mindes ...

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Samet Uzun entscheidet Topspiel mit einem Dreierpack!

Der zweite Spieltag der Landesliga Mittelbaden ist gespielt!

Daniel Däschner trifft doppelt bei Nöttinger Sieg+++Samet Uzun mit Dreierpack gegen Mutschelbach II+++Auch Dorwarth mit Doppelpack+++Webers Doppelschlag besiegt Heidelsheim ...

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Birkenfeld schießt sich an die Spitze der Landesliga Mittelbaden!

Der erste Spieltag nach der langen Coronapause ist vorbei

Birkenfeld ist erster Tabellenführer+++Aufsteiger Knielingen holte den ersten Dreier gegen Heidelsheim+++Ispringen siegt gegen Huchenfeld mit 3:1

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Landesliga Mittelbaden beginnt am Samstag!

Der erste Spieltag nach der Coronapause steht vor der Tür.

Bilfingen und Mutschelbach eröffnen die Landesliga Mittelbaden+++Viele Trainerwechsel zur neuen Saison+++Teams sehen Reichenbach als großen Favoriten an

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Kämpfelbach-Derby steigt am Sonntag in Bilfingen!

Der dritte Spieltag der Landesliga Mittelbaden steht an!

Ettlingenweier und Bretten eröffnen den dritten Spieltag+++TuS Bilfingen empfängt den FC Ersingen zum Derby+++Hambrücken und Heidelsheim kämpfen um erste Punkte der Saison+++Reichenbach musst zu ...

Pforzheimer Zeitung / ok - vor
Landesliga Mittelbaden
In welche Richtung geht es in dieser Saison für den SV Büchenbronn (links Michael Zimmer) und den TuS Bilfingen (rechts Luka Stojic).
Spitzenspiel und zwei Derbys zum Auftakt: Landesliga Mittelbaden startet mit sieben Pforzheimer Club

Bilferdingen empfängt Mutschelbach - Birkenfeld gegen Huchfeld und Ispringen gegen Büchenbronn

Pforzheim. Das fängt ja gut an! In der Landesliga Mittelbaden stehen für die sieben Pforzheimer Vereine zum Auftakt gleich zwei Derbys am Sonntag auf dem ...

PSch - vor
Landesliga Mittelbaden
Sieben Tore beim Saisonauftakt der Landesliga Mittelbaden!

Auswärtssieg für die Reseve des ATSV Mutschelbach bei der TuS Bilfingen

Tabelle
1. Ettlingenwei 34 9
2. Birkenfeld 26 6
3. Östringen 24 6
4. Ispringen 24 6
5. Bretten 33 4
6. Nöttingen II 23 4
7. Mutschelbach II 21 3
8. FC Neureut 20 3
9. Büchenbronn 2-1 3
10. Ersingen 2-1 3
11. Knielingen (Auf) 2-3 3
12. Reichenbach 1-2 0
  Hambrücken 2-2 0
14. Heidelsheim 2-3 0
15. Bilfingen 2-4 0
16. Huchenfeld (Auf) 1-4 0
17. Kick. Büchig (Auf) 2-5 0
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich