SV Ehrstädt siegt gegen Landesligist TSV Steinsfurt
Sonntag 10.01.21 23:26 Uhr|Autor: Stefan Kress 589

SV Ehrstädt siegt gegen Landesligist TSV Steinsfurt


Am Samstag (09.01.2021) fand ein 11 gegen 11 der anderen Art statt. Nach mehreren Wochen Fußballpause aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat sich der SV Ehrstädt 1946 e.V. und der TSV Phönix Steinsfurt 1910 auf ein interessantes Duell geeinigt.
11 von den Trainern ausgewählten Spielern beider Mannschaften hatten ab  08:00 Uhr bis um 20:00 Uhr Zeit einen Lauf zu absolvieren. Die Mannschaft mit den meisten Kilometern am Ende des Tages wurde zum Sieger des Duells ernannt. Mit genau 250 km hieß Dieser das Team von den Trainern Ingo Mehl und Daniel Keitel, der SV Ehrstädt. "Ich wusste schon das wir einige starke Läufer in der Mannschaft haben, dennoch war das Ergebnis auch für mich sehr überraschend und macht uns natürlich stolz", freut sich Daniel Keitel.
Die Steinsfurter die von Christian Stumpf und Julian Keitel gecoacht werden mussten sich mit 188,8 km deutlich geschlagen geben und ziehen den Hut: "Wahnsinn was die Ehrstädter Spieler da geleistet haben. Unterm Strich sind wir aber trotzdem mit der Leistung unserer Mannschaft zufrieden". An der Taktik kann es nicht gelegen haben, denn die Trainer haben ihre besten Läufer ins Rennen geschickt. Die Leistungen können sich sehen lassen:

Beste Läufer SV Ehrstädt :
1. Thomas Eckert 32,9km
2. Dennis Krämer 31,7km
3. Stefan Müllerthann 31,5km

Beste Läufer TSV Steinsfurt:
1. Armend Morina 30km
2.
Yannik Obländer 26km
3. Loris Dembski 21,5km

Für den SVE waren am Samstag folgende Läufer im Einsatz: 
Thomas Eckert, Dennis Krämer, Stefan Müllerthann, Christian Karl, Angelo Fernandez, Florian Hummel, Stefan Kress, Jochen Streng, Luca Grab, Daniel Keitel und Pascal Eckert.

Am Sonntag (10.01.2021) traten die beiden zweiten Gruppen gegeneinander an.
Der SV Ehrstädt, hat diesen Lauf knapp mit 127,2km gegen den TSV Steinsfurt, die heute 125,6km gelaufen sind, gewonnen. Man muss hier jedoch erwähnen das auf der Ehrstädterer Seite es einen Läufer mehr gab, aber auch erwähnt sein sollte, dass der TSV mit seinen Landesliga-Kickern angetreten ist. Sei es drum, die Challenge hatte den Effekt, denn sich die Trainer erhofft haben. Die Spieler sind überdurchschnittlich viel Kilometer an diesem Wochenende gelaufen.
Starke Leistung von beiden Mannschaften!

Für den SV Ehrstädt waren am Sonntag folgende Läufer im Einsatz:
Richard Paulus, Stefan Rieth, Philipp Weidlich, Stephan Maier, Mirco Müller, Dominik Zemela, Dominik Streib, André Breunig und Florian Breunig.

Die Spieler des SVE freuen sich nun über eine Kiste Bier von den Steinsfurtern, den sie sich redlich verdient haben.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

red. - vor
Kreisklasse A Sinsheim
Heiko Frank hört zum Rundenende in Eschelbronn auf.
Keine leichte Entscheidung

Kreisklasse A Sinsheim +++ Heiko Frank beendet nach der Runde sein Engagement beim FC Eschelbronn +++ Dinkel macht als Trainer weiter

Heiko Frank hat sich die Entscheidung alles andere als leichtgemacht. „Das ist keine Sache, die man innerhalb von ein ...

Andrea Heinrich - vor
Kreisklasse B1 Sinsheim
Steven Höhn bleibt dem FVL erhalten.
FV Landshausen verlängert mit Trainer Steven Höhn

Kreisklasse B1 Sinsheim +++ Der FV setzt auf Kontinuität

Pressemitteilung/bfv/red. - vor
Verbandsliga Nordbaden
Baden sagt nie wieder.
"!Nie wieder - 17. Erinnerungstag im deutschen Fußball"

Badischer Fußballverband +++ Initiative gegen Rassismus, Antisemitismus und jegliche Form der Diskriminierung im Fußball

Karlsruhe. Der 27. Januar ist der "!Nie wieder-Erinnerungstag im deutschen Fußball". Die dahinter stehende Initiative setzt sich ...

PM / TSG - vor
Bundesliga
Angelo Stiller kommt ablösefrei vom FC Bayern

Eines der spannendsten deutschen Talente im zentralen Mittelfeld

Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim setzt seinen Weg fort, junge Talente an den Klub zu binden und hat für die kommende Saison U20-Nationalspieler Angelo Stiller ablösefrei vom Liga-Konk ...

Pressemitteillung/SVAdelshofen/red. - vor
Kreisklasse A Sinsheim
Dustin Weissbeck verlängert um zwei Jahre beim SV Adelshofen.
Der Coach verlängert um zwei Jahre

Kreisklasse A Sinsheim +++ Dustin Weissbeck bleibt dem SV Adelshofen erhalten

Während des Jahreswechsel hat der SV Adelshofen frühzeitig Planungssicherheit geschaffen und den Vertrag mit Spielertrainer Dustin Weissbeck um weitere zwei Jahre verlängert ...

red. - vor
Verbandsliga Nordbaden
So ist die Stimmung

Wie gehen die Amateurvereine mit der Zwangspause um? +++ Der Lockdown trifft den Amateurfußball hart

Die dunkelsten Tage gibt es immer im Dezember und Januar. Dass genau in diesen Zeitraum die völlig ungewisse Phase für den Amateurfußball fällt, mach ...

Pressemitteilun/FCB/red. - vor
Kreisklasse B1 Sinsheim
Hubert Schacherl und sein Sohn Marius (l.) bleiben dem FC Berwangen erhalten.
Vertragsverlängerung

Kreisklasse B1 Sinsheim +++ Die Verantwortlichen des FC Berwangen haben noch vor dem Jahreswechsel alles fix gemacht

Der FCB und das Vater-/ Sohn-Gespann gehen auch in der Saison 2021/2022 zusammen ihren Weg und hoffen, dass bald wieder ein normaler S ...

Alexander Sattler - vor
Kreisliga Sinsheim
Ein Duo für den VfB

Kreisliga Sinsheim +++ VfB Bad Rappenau geht mit Duo Kroiher & Wirch in die Saison 2021/22

Aktuell ist es rund um das Waldstadion in Bad Rappenau sehr ruhig. Der Ball rollt – wie im übrigen Bundesgebiet – nur noch in den Profiligen. Dennoch hat der V ...

Florian Stier - vor
Kreisklasse A Sinsheim
Andreas Dinkel übernimmt ab Sommer alleine

Kreisklasse A Sinsheim +++ Vereinsnachricht des FC Eschelbronn

Die Zukunft ist wichtig: „Alle Räder stehen still“, das gilt zumindest auf der sportlichen Ebene - Covid19 lässt grüßen. Gerade jetzt muss zukunftsorientiert gehandelt und beschlossen wer ...

red. - vor
Verbandsliga Nordbaden
Marcel Groß (l.) und Steffen Schieck bleiben dem FCZ erhalten.
Zuzenhausen stellt früh die Weichen

Verbandsliga +++ FCZ weiter mit Groß und Schieck +++ Wild kehrt aus Eppingen zurück

Matthias Bender und seine Mitstreiter beim FC Zuzenhausen haben ihre Hausaufgaben gemacht. Der Sportliche Leiter vermeldet in vielerlei Hinsicht Vollzug, als erstes ...


FuPa Hilfebereich