FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 14.08.17 10:00 Uhr |Autor: Kölner Stadt-Anzeiger / er 525

Guter Test beim Zweitligisten

Trotz der deutlichen 0:6 (0:2)-Niederlage war SV 09-Trainer Thomas Zdebel mit dem Verlauf des Testspiels zufrieden: „Wir haben uns vor der Pause gut präsentiert, im zweiten Durchgang durchgewechselt.“

Immerhin war Gegner der niederländische Zweitligist Fortuna Sittard, der am Freitag in die Saison in der 2. Liga in den Niederlanden startet, den Aufstieg im Visier hat. Der Fortunen Co-Trainer Alex Voigt (letzte Saison für den TV Herkenrath verantwortlich) hatte wegen dieses Tests bei Thomas Zdebel angefragt. Die Partie fand in Sittard statt.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.11.2017 - 688

Übereifer wird dem ETSC zum Verhängnis

Kreisstädter leisten unfreiwillige Aufbauhilfe und ermöglichen dem Gast aus Merten den ersten Saisonerfolg

20.11.2017 - 484

Monjeamb wird zum Hauptdarsteller

Obenauf waren beim 3:2 gegen die SpVg Wesseling-Urfeld am Ende Sakae Iohara (rotes Trikot) und der FC Hennef 05.rnFOTO: WOLFGANG HENRY

19.11.2017 - 416

Jubel dank Najar und Montabell

Erster Heimsieg des SV Bergisch Gladbach 09 in dieser Saison — Trainer Reinhold Höcks Einstand nach Maß

20.11.2017 - 292

Johannes Jahn trifft in der Nachspielzeit

FC Hen­nef 05 setzt sich ge­gen die SpVg Wes­se­ling-Ur­feld glü­cklich mit 3:2 durch

20.11.2017 - 10

Arnoldsweiler kassiert sehr späten Ausgleich

Die „Kleeblätter“ fangen sich kurz vor dem Abpfiff das 2:2 gegen den FC Hürth . Trainer Rombey ist mit der Leistung zufrieden. Marcus Weber und Meguru Odagaki treffen. Dominik Hahn sieht die Rote Karte wegen Nachtretens.


Hast du Feedback?