FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 20.08.17 19:33 Uhr|Autor: Redaktion Amberg213
Rieden (in schwarz) erkämpft einen Punkt in Auerbach. Foto: Archiv

Edelsfeld II und Inter II ohne Punkte

Paulsdorf II bleibt an der Spitze
Im Spitzenspiel trennten sich der SV Auerbach II und die SG Rieden II in der A Klasse Süd unentschieden.




SSV Paulsdorf II – FV Vilseck II 2:0(1:0).
Die Reserve des SSV Paulsdorf unter Trainer Heiner Swiderski holte sich den vierten Dreier in Folge. In der guten A-Klassenbegegnung brauchten die Hausherren einige Zeit, um die stabile Gästeabwehr zu knacken. Alexander Grau markierte kurz vor der Pause die Führung für die Gastgeber. Gleich nach dem Wechsel legte Markus Schindler nach und erhöhte auf 2:0. Christoph Reiser sah Gelb-Rot (84., Vilseck).

Germania Amberg II – SV InterBergsteig Amberg II 2:0 (0:0).
Durch den Heimerfolg im Stadtderby schob sich der SC Germania Amberg II ins Mittelfeld der Tabelle vor, der SV Inter Bergsteig Amberg II konnte die 0:2-Niederlage trotz einer recht ansprechenden Leistung nicht verhindern und bleibt somit ohne Punktgewinn am Tabellenende. Alexander Gebhard schoss das 1:0 (57.). Den verdienten Dreier brachte dann Patrick Wagner in der 71. Spielminute g in die Scheuer.

SV Schmidmühlen II – SG Etzenricht II 0:0.
Ein Spiel mit einem guten Dutzend einhundertprozentiger Torchancen endete am Ende doch torlos. In der ersten Hälfte waren die Gäste tonangebend. Insbesondere kurz vor der Pause lag der Treffer in der Luft, als der Ball am Schmidmühlener Pfosten und an ein weiteres Mal an der Latte landete. Nach der Pause ordnete SVS-Routinier Marco Bauer, der zum besten Mann auf dem Platz wurde, die Abwehr deutlich besser. Robert Holler (60.), Marco Pirzer (68.) und Stefan Graf (80.) hatten dann beste Chancen, um die drei Punkte in Schmidmühlen zu belassen. Etzenricht/Luhe blieb aber weiter gefährlich. Notiz am Rande: Trainer Christian Humml, der in der 2. Mannschaft in Schmidmühlen auch immer wieder selbst die Fußballschuhe schnürt, musste nach einer schweren Knieverletzung das Spielfeld in der 80. Minute (unmittelbar nach seiner Einwechslung) wieder verlassen.

SG Gebenbach II/Ursulapoppenricht II – ASV HaselmühlII3:3(0:2).
Ein sehr flottes Spiel unterhielt die Zuschauer bei der SG Gebenbach II, die mit dem Remis auch den ersten Zähler in dieser Saison einsackte. Nach gleichverteilten Chancen eröffnete Mario Fickenscher nach einer halben Stunde den Torreigen für die Gäste, die zwei Minuten vor der Halbzeit durch Khaled Quassm Abdolah nachlegten. Mit dem 3:0 gleich nach dem Wechsel durch den eingewechselten Mario Micko schien die Partie gelaufen. Doch die Heimelf raffte sich zu einer großen Energieleistung auf und kam durch Thomas Fischer fast im Gegenzug zum Anschlusstreffer. Nicolas Lindner verkürzte nach einer Stunde Spielzeit auf 2:3 und der Ausgleichstreffer von Thomas Fischer nach 68 Minuten sicherte der Heimmannschaft wenigstens einen Punkt.

TuS Rosenberg II – SV Freudenberg II5:2(3:1).
Der erste Sieg für die Hüttenstädter gegen eine Gästeelf, die zum Abpfiff nur noch mit sieben Feldspielern auf dem platz stand: Chris Walter hatte in der 87. Minute „Rot“ gesehen, Sascha Straller (75.) und Pa Jallow (89.) die Ampelkarte. André Haller unterlief früh ein Eigentor für den TuS, aber Andy Winter glich schnell aus (7.) und André Haller (23.) und Winter (40.) sorgten für eine klare Pausenführung. Als die Gäste durch Pa Jallow (71.) herankamen, trafen Winter (81.) und Christian Hausknecht.

SV 08 Auerbach - SG Rieden II/Vilshofen1:1(0:0).
Das Verfolgerduell endete mit einem leistungsgerechten Unentschieden. In dem flotten Spiel hatte Benjamin List die Gäste in Führung gebracht (64.). Die immensen Bemühungen der Bergstädter um den Ausgleich belohnte Christian Dennstedt kurz vor dem Abpfiff.

FC Edelsfeld II – SG Ensdorf/EbermannsdorfII1:2(1:1).
Beinahe hätten die Jungs vom Hahnenkamm den ersten Punkt eingefahren, aber in der Schlussminute netzte Daniel Bauer zum Siegtreffer für die Spielgemeinschaft aus dem Vilstal ein. Die war auch schon früh nach fünf Minuten durch Felix Roggenhofer in Führung gegangen. Die Hausherren kamen durch Moritz Strehl in der 39. Spielminute zum Ausgleich. Daniel Bauer entschied das Spiel.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.11.2017 - 1.598
1

Raigering geht unter - Etzenricht mit Big Points

Samstag: Cham fegt Raigering 7:0 vom Platz +++ Etzenricht fiselt Donaustauf ab +++ Jahn-U21 muss mit Remis leben +++ Tegernheim holt wichtigen Zähler

15.11.2017 - 479

Die ELF DER WOCHE aus Amberg/Weiden

Es geht wieder los: wir sagen, wer aus dem Kreis Amberg/Weiden dabei ist!

12.11.2017 - 351

Minimalbesetzung in den A-Klassen des Fußballkreises

ESV Amberg überrascht in Gärbershof

17.11.2017 - 329

Revanche für die 1:6-Hinspielpleite

DJK Gebenbach hat mit dem Würzburger FV noch eine Rechnung offen +++ Faruk Maloku und sein Team freuen sich auf das Spiel.

19.11.2017 - 317

Die Absageflut im Kreis Amberg/Weiden geht weiter

Die meisten Spiele in der Kreisliga bis hinunter zur B-Klasse wurden für den heutigen Sonntag abgesagt +++ FuPa sagt ihnen, wo noch gespielt wird

17.11.2017 - 180

Top-Teams kämpfen um die Tabellenführung

FV Vilseck kann Paulsdorf mit einem Sieg vom Tabellenthron stoßen.

Interessante Links
Ligabericht
A-Klasse Süd
Klarer Sieg für Inter II
Die Absageflut im Kreis Amberg/Weiden geht weiter
Die ELF DER WOCHE aus Amberg/Weiden
SV 08 Auerbach SV 08 AuerbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Haselmühl ASV HaselmühlAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SF Ursulapoppenricht SF UrsulapoppenrichtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Rieden 1. FC RiedenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Rosenberg TuS RosenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Germania Amberg SC Germania AmbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Ensdorf DJK EnsdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Schmidmühlen SV SchmidmühlenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Inter Amberg SV Inter AmbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Gebenbach DJK GebenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Freudenberg SV FreudenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Edelsfeld 1. FC EdelsfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Luhe-Wildenau SC Luhe-WildenauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV 1921 Vilseck FV 1921 VilseckAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Paulsdorf SSV PaulsdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Etzenricht SV EtzenrichtAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Vilshofen FC VilshofenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen

Hast du Feedback?