FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.07.17 14:45 Uhr|Autor: Stephan Stähler (Groß-Gerauer Echo)425
F: Flucke

Steigerung zu 3:2

Gruppenligist Geinsheim tut sich schwer, steigert sich aber gegen A-Ligist Basara Mainz

Mit einem 3:2 (1:1)-Erfolg über den A-Ligisten FC Basara Mainz konnte Gruppenligist SV 07 Geinsheim auch das zweite Vorbereitungsspiel für sich entscheiden. Die Gastgeber hatten alledings mehr Probleme als erwartet. Die Mainzer erwiesen sich als spielstarker Gegner, der den Verbandsliga-Absteiger forderte. Nach der Führung durch A-Jugendspieler Janik Coutu (16.) kamen die Mainzer (22,) zum Ausgleich.



Nach dem Wechsel steigerten sich die Geinsheimer und erzielten durch Alexander Melchior (48./Foulelfmeter) und David Ulrich (69.) eine 3:1-Führung, die trotz guter Gelegenheiten aber nicht ausgebaut wurde. Erst fünf Minuten vor Spielende kamen die Gäste zum zweiten Gegentreffer, der nicht mehr spielentscheidend war.

Die nächste Partie für Geinsheim findet am Sonntag (23.) um 10 Uhr gegen Gruppenligist DJK Flörsheim statt.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.11.2017 - 651

Power-Ranking: 1. FCA kämpft, Alsbach klettert

Form-Check: Kreisoberligist siegt auch gegen Hahn / Verbandsligist FCA schiebt sich im Ranking nach oben

23.11.2017 - 199

FC Fürth will die nächsten Punkte

Gruppenliga Darmstadt: FCF hofft auf drei Zähler in Lampertheim / Starke erste Halbzeit macht Sportfreunden Hoffnung

24.11.2017 - 119

„Vielleicht ist der Zug schon abgefahren“

Gruppenliga Darmstadt: Turner sind zum Siegen verdammt / Kaum personelle Besserung in Sicht

24.11.2017 - 80

Abstiegskampf prägt den Vergleich

Gruppenliga Darmstadt: SG Sandbach hat VfL Michelstadt zu Gast / TSV Höchst erwartet Sportfreunde Heppenheim


Hast du Feedback?