Crowdfunding beim SSV Reutlingen auf gutem Weg
Sonntag 07.06.20 17:47 Uhr|Autor: PM SSV1.118

Crowdfunding beim SSV Reutlingen auf gutem Weg

SSV Reutlingen sammelt bereits 25.000€ durch Crowdfunding. 50% des Ziels erreicht. Unternehmen noch zurückhaltend.
Die am 25. Mai vom SSV Reutlingen gestartete Crowdfunding-Aktion zur finanziellen Bewältigung der Coronakrise ist auf einem guten Weg. Nach 14 von 28 Aktionstagen erlöste der SSV über die Website www.fairplaid.org/unserssv durch Spenden und den Verkauf von Gutscheinen und Aktionsprämien über 25.000€. Bisher beteiligten sich mehr als 430 Fans und Unterstützer mit durchschnittlich 58€ an der Aktion. 


"Die nun kommende dritte Aktions-Woche ist erfolgsentscheidend", sagt Projekmanager Andreas Will. "Wir müssen jetzt am Ball bleiben und die Leute täglich mit neuen Aktionsprämien begeistern, um am Ende erfolgreich zu sein. Die Resonanz bei Privatpersonen ist super, leider springen die Unternehmer der Region noch nicht so richtig auf unsere kleinen Sponsoring-Pakete an, die wir als Prämien anbieten".  

Bisher sicherte sich nur ein einziges Unternehmen eine der angebotenen Sponsoring-Prämien, die in Anlehnung an die Vereinsgründung im Jahr 1905 preislich zwischen 190,50€ und 1.950€ liegen und ein Ticket-Paket sowie kleinere Werbeleistungen beinhalten. 

"Wir hoffen, dass wir in der dritten Aktions-Woche noch das ein oder andere Unternehmen für unsere Crowdfunding-Aktion begeistern können. Dem seit vielen Wochen unermüdlich Tag und Nacht ehrenamtlich arbeitenden Team wäre ein erfolgreicher Projektabschluss wirklich zu gönnen", so Will.

Wer sich an der Crowdfunding-Aktion des SSV Reutlingen beteiligen möchte, der findet alle Informationen inklusive Erklärvideo auf der Internetseite www.fairplaid.org/unserssv. Die Aktion läuft noch bis zum 22. Juni 2020. Ziel des Vereins ist es, mindestens 50.000€ zu erlösen, um die finanziellen Folgen der Coronakrise bewältigen zu können. Gelingt es nicht, diesen Zielbetrag zu erreichen, bekommen alle Unterstützer das aktuell treuhänderisch verwaltete Geld zurück. Der Verein geht dann leer aus.
Tabelle
1. VfB Stuttg. II (Ab) 2138 41
2. Göppingen 2114 38
3. Stg. Kickers 2018 35
4. Ravensburg 217 34
5. Villingen 202 31
6. Oberachern 216 32
7. 08 Bissingen 203 30
8. FreiburgerFC (Auf) 202 30
9. Dorfmerking. (Auf) 20-3 27
10. SV Linx 21-8 27
11. Rielasingen (Auf) 21-8 27
12. Nöttingen 21-10 27
13. Pforzheim 205 25
14. Reutlingen 20-2 25
15. Neckarsulm 21-6 26
16. Freiberg 21-20 25
17. Ilshofen 21-16 19
18. Sandhausen II (Auf) 20-22 12
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich