Forchheim bindet 7 Schlüsselspieler - und verstärkt sich
Dienstag 31.03.20 12:22 Uhr|Autor: Mathias Willmerdinger 1.018
Bleiben in Forchheim (im Uhrzeigersinn, beginnend links oben): Patrick Hoffmann, Fabian Hofmann, Axel Hofmann, Samir Tatarevic, Nicolas Schwab, Timo Goldammer und Christian Städtler. Foto: Zipfel, Montage FuPa

Forchheim bindet 7 Schlüsselspieler - und verstärkt sich

Keeper Axel Hofmann (22), Christian Städtler (24), Fabian Hofmann (21), Patrick Hoffmann (23), Nicolas Schwab (25), Timo Goldammer (25) und Samir Tatarevic (19) haben verlängert +++ Pfister (23) kommt aus Buckenhofen
Trotz der unklaren Situation und der daraus resultierenden großen Unsicherheit bei allen Vereinen, kann die SpVgg Jahn Forchheim positive Signale an ihre Anhänger in schweren Zeiten aussenden. Mit sieben Schlüsselspielern des aktuellen Kaders haben die Jahn-Verantwortlichen um Abteilungsleiter Uwe Schüttinger die Zusammenarbeit verlängert:


So bleiben Keeper Axel Hofmann (22), Christian Städtler (24), Fabian Hofmann (21), Patrick Hoffmann (23), Nicolas Schwab (25), Timo Goldammer (25) und Samir Tatarevic (19) dem ehemaligen Bayernligisten erhalten. Mit Felix Pfister steht zudem bereits ein Neuzugang fest. Der 23-Jährige kommt vom Lokalrivalen aus Buckenhofen. Er konnte sich vergangene Saison mit 24 Treffern in 33 Bezirksliga-Partien ins Rampenlicht spielen. Mit Lars Reinhardt (21) vom Baiersdorfer SV konnte ein weiterer junger Offensivmann überzeugt werden, sich ab Sommer das Trikot der SpVgg Jahn überzustreifen.

Weitere Neuzugänge sollen noch folgen, um die Abgänge von Kapitän Firat Güngör (28, im Sommer nach Baiersdorf) und Johannes Petschner (20, hat sich schon mit noch unbekanntem Ziel verabschiedet) kompensieren zu können. "Wir sind mit unseren Kaderplanungen bisher sehr zufrieden. Wir haben zeitig wie nie mit den Gesprächen schon im Januar begonnen und haben diese im März auch abschließen können. Es freut uns, dass uns die Jungs die Treue halten. Das ist auch Teil unserer Philosophie, dass sie gerne zu uns kommen und auf einem ordentlichen Niveau mit ihren Kumpels kicken können", erklärt Forchheims Teammanager Mesut Kimiz.

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
In welcher Liga beginnt der Profi-Fußball?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 2 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

Florian Würthele - vor
Bayernliga Nord
Archivfotos: Simon Tschannerl, Alexander Schlirf, Rayn Evans
Monatelang ohne Punktverlust

Das sind die längsten Siegesserien der Oberpfälzer Verbandsligisten

Der SV Donaustauf und der SV Seligenporten haben zu Beginn der laufenden Saison ihren eigenen Rekord an Siegen hintereinander auf Verbandsebene geknackt. Wie lang waren die bisher l ...

TSV Neudrossenfeld - vor
Landesliga Bayern Nordost
Markus Taschner bleibt Cheftrainer am Weinberg
Eingeschlagenen Weg fortführen

Landesligist TSV Neudrossenfeld verlängert mit Cheftrainer Markus Taschner für ein weiteres Jahr +++ Auch Co-Trainer Daniel Stöcker bleibt weiter an Bord

Seit nunmehr fast 3 Monaten ruht der Ball auch am Weinberg. Noch ist leider nicht abzusehen, w ...

Thomas Seidl - vor
Regionalliga Bayern
Wann wieder Fußball gespielt werden darf, ist aktuell nicht absehbar
BFV plant Anpassung: Keine Corona-Absagen mehr auf Verdacht

Wie FuPa erfahren hat, soll Ausfällen aufgrund von Corona-Verdachtsfällen der Riegel vorgeschoben werden ++++ Nächste Woche will Verbandsspitze “Grundsätzliches zum weiteren Fortgang” besprechen

Wann wieder Fußball gespielt werden darf, steht ...

PM BFV - vor
Regionalliga Bayern
Pro Forma: BFV setzt Spielbetrieb ab 1.2. bis auf Weiteres aus

Dies hat zur Folge, dass die Frist für die Sechs-Monate-Wechselregel ab dem 1. Februar bis zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs nicht angerechnet wird

Formaler Akt in Zeiten von Corona: Der Vorstand des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) hat infolge ...

Werner Schaupert - vor
Landesliga Bayern Nordost
Trainer Martin Schuster bleibt für eine weitere Saison an Bord des Landesligisten SV Mitterteich.
Martin Schuster und der SV Mitterteich - das passt!

Der junge, ambitionierte Coach wird auch in der nächsten Saison auf der Kommandobrücke der "Schwarz-Grünen" stehen. Zudem freut man sich im Stiftland, auf eine ganze Reihe Langzeitverletzter wieder zählen zu können.

Während der langen, ...

Mathias Willmerdinger - vor
Bezirksliga Unterfranken West
Bundeskanzlerin Angela Merkel (li.)und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erklären die bis 14. Februar getroffenen Beschlüsse.
Amateursport weiter im Abseits: Stillstand bis 14. Februar ausgeweitet

Harte Geduldsprobe: Der Lockdown wird wieder einmal verlängert

Mittlerweile ist es traurige Gewohnheit: Der sogenannte "Lockdown" ist erneut verlängert worden. Bis zum 14. Februar soll die Bevölkerung weiterhin Kontakte auf ein Minimum herunterfahren ...

Michael Eder - vor
Regionalliga Bayern
Gewinne einen 1.000€-Gutschein für den Teammanager des Jahres

Stanno präsentiert: Nenne uns den Teammanager eures Vereins, der diesen Titel eurer Meinung nach verdient hat +++ Hauptgewinn: 1.000€-Gutschein in der Stanno-Vereinswelt für euren Club

Er führt permanent Spielergespräche und ist das Bindeglied zwi ...

Tabelle
1. SC Feucht 2659 65
2. SC Schwabach 2731 55
3. TSV Buch 2723 52
4. Stadeln (Auf) 2627 50
5. Neudrossenf. 2820 49
6. J. Forchheim (Ab) 2712 45
7. Kickers Selb (Auf) 2619 41
8. TSV Kornburg 26-3 39
9. FSV Bruck (Ab) 2710 38
10. Mitterteich 246 36
11. ASV Vach (Ab) 27-3 34
12. Schwaig (Auf) 26-10 31
13. Quelle Fürth 25-11 31
14. Röslau 25-20 29
15. Groß`lohe 26-24 26
16. FC Herzogen. 28-26 24
17. Feuchtwangen 25-45 17
18. Baiersdorf 28-65 7
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich