SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath präsentiert sich in Frühform
Sonntag 26.07.20 17:05 Uhr|Autor: Lukasz Zsibrita 622
Ein Blick über die Schultern von Trainer Kleefuß, der das Spielgeschehen beobachtet Foto: Johanna Zsibrita

SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath präsentiert sich in Frühform

Die Mannschaften SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim und SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath trennen sich 1:1

Marmagen Das erste Testspiel des Fußball-Kreisligisten SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath ist am Sonntagmittag (26. Juli 2020) mit einem 1:1 (0:0)-Unentschieden gegen den A-Kreisligisten SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim zu Ende gegangen.




Beide Mannschaften neutralisieren sich

Auf dem Rasenplatz in Marmagen nahm zunächst der Favorit das Heft in die Hand und verteilte den Ball in den eigenen Reihen. Doch schon nach kurzer Zeit bekam das Team von Trainer Dirk Kleefuß immer mehr Spielanteile. Beide Mannschaften agierten anfangs konzentriert und abwartend und ließen sich gegenseitig keine großen Chancen zu. In der 30. Minute hatte Zsibrita nach einer von "Mätty" getretenen Ecke die einzige Chance auf das 0:1, doch er vergab freistehend aus 2 Metern, nachdem Nitschke unter dem Ball hergetaucht war.

Halbzeitansprache des Trainers

"Wir spielen engagiert und lassen den Klassenunterschied zu keiner Zeit offensichtlich werden. Der Zwischenstand geht dementsprechend in Ordnung", attestierte der Trainer der SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath in der Halbzeit.

Ähnliches Bild nach dem Seitenwechsel

Auch nach dem Wechsel zeichnete sich ein ähnliches Bild ab: Beide Mannschaften versuchten Sicherheit zu erlangen und spielten weiterhin konzentriert, wobei die Partie etwas rassiger wurde, nachdem sich immer mehr kleine Fouls einschlichen. Großchancen blieben für beide Teams vorerst Mangelware. Das Abseitstor von Zsibrita markierte den Umschwung (60.). nach einem Dribbling durch drei Verteidiger der SG M./E./H. vollendete der Stürmer der Gastgeber mit einem wuchtigen Schuss von der Strafraumkante. Haag bekam seine Fäuste nicht mehr vor den Ball (63.) - 1:0. Die Gäste erhöhten danach den Druck, die SG 69 Sportfreunde M.-N. fokussierte sich auf Konter. Schäfer scheiterte mit einem Fallrückzieher knapp (70.). In der 78. Minute setzte sich Bodenbender nach einem Zuspiel von Jan Dederichs energisch gegen seinen Mitspieler durch und traf im Fall zum 1:1. Anschließend hatte die Heimmanschaft nach einem weiten Ball nochmal, nachdem sich Zsibrita verschätzt hatte, die Chance auf den Siegtreffer, der ihnen jedoch verwehrt blieb.

Für SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim geht es am Mittwoch (05. August, 19:30 Uhr) zu Hause gegen SC Roitzheim weiter. SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath gastiert nächste Woche Sonntag, den 02. August (13:00 Uhr) in Winten bei SpVg Ländchen/Sieberath.

FOTOS SG Sportfreunde 69 Marmagen-Nettersheim - SG Mutscheid/Effelsberg/Houverath

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel


FuPa Hilfebereich