Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 14:29 Uhr|Autor: Schwäbische Zeitung463
Zusammenarbeit bis 2020 besiegelt (von links): SCP-Präsident Jobst-Michael Florus, Extra Games-Geschäftsführer Martin Moßbrucker und Extra Games-Firmenchef Martin Restle. Foto: ok

Neuer Hauptsponsor unterzeichnet bis 2020

"Extra Games" unterstützt SC Pfullendorf

Pfullendorf / ok - In der Halbzeitpause des Heimspiels gegen den SV Stadelhofen am Ostersamstag haben der SC Pfullendorf und der kommende neue Hauptsponsor, die Firma Extra Games mit ihrer Marke Admiral, im Gönnerzelt in der Geberit-Arena den Sponsorenvertrag unterzeichnet. Unser Bild zeigt (von links) SCP-Präsident Dr. Jobst-Michael Florus, Extra Games-Geschäftsführer Martin Moßbrucker und Extra Games-Firmenchef Martin Restle. Das Markenlogo Admiral des in Pfullendorf ansässigen Spielhallenbetreibers, der unter anderem auch Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen als Hauptsponsor unterstützt, wird in der kommenden Saison und zunächst einmal bis zum 30. Juni 2020 die Brust der Pfullendorfer Spieler zieren. Die jährliche Summe, die an den SCP fließe, sei nach Ligenzugehörigkeit gestaffelt, so Geschäftsführer Martin Moßbrucker. Über die Höhe der Zuwendung wurde offiziell nichts verlautbart, bestätigt wurde jedoch bereits lange im Vorfeld der Unterzeichnung die Sechsstelligkeit des jährlichen Betrags bei Verbandsligazugehörigkeit des SCP. Extragames beziehungsweise Admiral dürfte somit einer der zahlungsfreudigsten Amateurfußball-Sponsoren im Gebiet des Südbadischen Fußball-Verbandes sein. Foto: ok



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.07.2017 - 2.212

SV Endingen: Großes Stühlerücken im Erle

Verbandsligist SV Endingen kompensiert zehn Abgänge mit elf Neuverpflichtungen.

02.07.2017 - 2.129

Lörrach-Brombach startet mit Remis im Test gegen U19 des SCF

Patrice Glaser gleicht für den Verbandsliga-Aufsteiger gegen A-Jugend-Bundesligisten kurz vor Schluss aus

26.06.2017 - 1.796

Khaleel leitet nun die Denzlinger Jugend

Trainer wechselt vom SV Waltershofen zum FC Denzlingen +++ Fabio Saggiomo macht Rückzieher

20.07.2017 - 1.405

SC Lahr: Ein Umbruch, der Spannung erzeugt

Check vor Saisonbeginn:: Der SC Lahr hat routinierte Spieler verloren, vor allem in der Defensive, aber Talente geholt.

25.07.2017 - 1.173

OFV: Das Potenzial ist längst noch nicht ausgeschöpft

Check vor Saisonbeginn: Der Offenburger FV peilt eine Platzierung unter den ersten Fünf der Verbandsliga Südbaden an.

19.09.2017 - 334

Zu Hause eine Macht

Dritter Heimsieg für den SC Pfullendorf // SC Göggingen: Siegesserie ohne Trainer