Kein Amateurfußball im Januar: Lockdown wird verschärft
Dienstag 05.01.21 18:45 Uhr|Autor: red17.860
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (neben Bundeskanzlerin Angela Merkel) verteidigt die gemeinsam getroffenen Maßnahmen von Bund und Ländern. Foto: imago images / Metodi Popow (Archivbild vom 29.09.20)

Kein Amateurfußball im Januar: Lockdown wird verschärft

Bund und Länder einigen sich auf Verlängerung der geltenden Einschränkungen bis zum 31. Januar und weitere lokal-geltende Verschärfungen +++ Amateurfußball muss weiter pausieren
Die aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden bis zum 31. Januar verlängert. Und damit auch das Wettkampf- und Trainingsverbot im Amateurfußball. Ab einer "Sieben-Tages-Inzidenz" von 200 werden in besonders betroffenen Landkreisen die geltenden Maßnahmen sogar noch verschärft. Darauf einigten sich Bund und Länder im Rahmen der Ministerpräsidenten-Konferenz in Berlin am heutigen Dienstagabend.


Eine große Überraschung ist sie nicht, die nun beschlossene, weitere Verschärfung der seit November andauernden Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Denn das Ziel einer "Sieben-Tages-Inzidenz" von flächendeckend "50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner" liegt weiter deutlich entfernt und hat sich in den letzten Tagen und Wochen nicht wesentlich verbessert. Am heutigen 05. Januar wies das Robert-Koch-Institut (RKI) einen Durchschnittswert von deutschlandweit 134,7 aus. Und damit das beinahe Dreifache des inoffiziellen Zielwerts der Bundesregierung und der Länder, der die Ausbreitung der Corona-Pandemie deutlich besser kontrollierbar machen soll.

An einer zentralen Stelle werden die Maßnahmen sogar noch verschärft: In Landkreisen ab einem Inzidenzwert von "200" sollen die jeweiligen Bundesländer bzw. Landkreise weiterführende Maßnahmen ergreifen: Allen voran soll dann die Bewegungsfreiheit der Bürger weiter eingeschränkt werden. Nur aus triftigen Gründen soll es dann nur noch erlaubt sein, einen Radius von 15 Kilometern um den eigenen Wohnort zu verlassen. Allerdings bleibt es unklar, wie man diese Maßnahme wirksam überprüfen bzw. kontrollieren soll. "Unser Ziel bleibt es weiter, unter 50 zu kommen", so Bundeskanzlerin Angela Merkel die "Sieben-Tages-Inzidenz" betreffend. "Die Kontakte müssen weiter reduziert und auf das absolute Minimum beschränkt werden." 

Weiterführende Informationen zu den Beschlüssen der Bundesregierung findet ihr hier.

 


Verlinkte Inhalte

🏆
Landesliga Württemberg - Staffel 2
🏆
Oberliga Niedersachsen, Staffel Braunschweig/Hannover
🏆
Oberliga Niedersachsen - Staffel Lüneburg/Weser-Ems
🏆
Landesliga Nord Mecklenburg-Vorpommern
🏆
Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern
🏆
Landesliga Westfalen - Staffel 1
🏆
Westfalenliga Staffel 1
🏆
Verbandsliga Hessen Mitte
🏆
Verbandsliga Süd
🏆
Oberliga RPS - Gruppe Süd
🏆
Oberliga RPS - Gruppe Nord
🏆
Landesliga, Staffel 2
🏆
Verbandsliga Südwest Gruppe 1
🏆
Verbandsliga Württemberg
🏆
Oberliga Baden-Württemberg
🏆
Verbandsliga Nordbaden
🏆
NOFV Oberliga Nord
🏆
Regionalliga Nordost
🏆
Westfalenliga Staffel 2
🏆
Landesliga Westfalen - Staffel 2
🏆
Sachsen Landesklasse West
🏆
Sachsen Landesklasse Ost
🏆
Sachsen Landesklasse Mitte
🏆
Sachsen Landesklasse Nord
🏆
Landesliga, Staffel Süd Hannover
🏆
Landesliga Ost - Staffel Süd
🏆
Landesliga Ost - Staffel Nord
🏆
Landesliga Weser-Ems Süd
🏆
Landesliga Weser-Ems Nord
🏆
Landesliga Schleswig-Holstein Mitte
🏆
Bezirksliga Westpfalz Nord Herren
🏆
Bezirksliga Weser-Ems 2B
🏆
Bezirksliga Weser-Ems 2A
🏆
Bezirksliga Weser-Ems 1B
🏆
Bezirksliga Weser-Ems 1A
🏆
Bezirksliga, Staffel 5 Hannover
🏆
Sachsenliga
🏆
Oberliga Schleswig-Holstein Süd
🏆
Oberliga Schleswig-Holstein Nord
🏆
Landesliga West - Staffel Süd
🏆
Landesliga West - Staffel Nord
🏆
Landesliga Braunschweig Süd
🏆
Landesliga Braunschweig Nord
🏆
Landesliga Niederrhein, Gruppe 3
🏆
Regionalliga Nord - Staffel Süd
🏆
Regionalliga Nord - Staffel Nord
🏆
Verbandsliga Südwest Gruppe 2
🏆
Verbandsliga Hessen Nord
🏆
Landesliga, Staffel Nord Hannover
🏆
Landesliga Westfalen Staffel 4
🏆
Landesliga Westfalen Staffel 3
🏆
Rheinlandliga
🏆
Oberliga Niederrhein
🏆
Landesliga Niederrhein, Gruppe 2
🏆
Landesliga Niederrhein, Gruppe 1
🏆
Verbandsliga Nord
🏆
Verbandsliga Ost
🏆
Landesliga Schleswig
🏆
Landesliga Holstein
🏆
Bezirksliga, Staffel 1 Hannover
🏆
Hessenliga
🏆
Oberliga Westfalen
🏆
Bezirksliga West
🏆
Bezirksliga Ost
🏆
Landesliga Bayern Südwest
🏆
Landesliga Bayern Südost
🏆
Landesliga Bayern Mitte
🏆
Landesliga Bayern Nordwest
🏆
Landesliga Bayern Nordost
🏆
Bayernliga Süd
🏆
Bayernliga Nord
🏆
Bezirksliga Ost Hamburg
🏆
Landesliga Bremen
🏆
NOFV Oberliga Süd
🏆
Bezirksliga Weser-Ems 4
🏆
Bezirksliga Weser-Ems 3
🏆
Bezirksliga Weser-Ems 5
🏆
Bezirksliga, Staffel 3
🏆
Bezirksliga Mittelrhein - Staffel 2
🏆
Bezirksliga Mittelrhein - Staffel 1
🏆
Landesliga Mittelrhein - Staffel 1
🏆
Mittelrheinliga
🏆
Bezirksliga Süd Hamburg
🏆
Regionalliga Bayern
🏆
Bezirksliga West Hamburg
🏆
Bezirksliga Nord Hamburg
🏆
Landesliga Hansa
🏆
Landesliga Hammonia
🏆
Oberliga Hamburg
🏆
Landesliga Ost Mecklenburg-Vorpommern
🏆
Landesliga West Mecklenburg-Vorpommern
🏆
Bezirksliga, Staffel 4 Hannover
🏆
Bezirksliga, Staffel 3 Hannover
🏆
Bezirksliga, Staffel 2 Hannover

Interessante Artikel

RP / Thomas Schulze - vor
Regionalliga West
KFC Uerdingen steigt ohne neuen Geldgeber in die Regionalliga West ab

Die Mitglieder sollen mit ihrem Votum den Einsteig eines neuen Geldgebers frei machen. Wird der nicht gefunden, wird der KFC Uerdingen künftig in der Regionalliga spielen. Profifußball sei von der Stadt Krefeld nicht gewünscht.

Die Uhr tickt. Die T ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Regionalliga Bayern
In welcher Liga beginnt der Profi-Fußball?

Die große FuPa-Umfrage - Teil 2 +++ Was bewegt den Amateurfußball wirklich?

Seit Wochen ruht der Ball in ganz Deutschland - mit einer Ausnahme: die Profis genießen ein Sonderrecht und dürfen weiterkicken. Und einmal mehr stellt sich der Amateurfußba ...

Freisinger Tagblatt / Sebastian Dobler - vor
Bayernliga Süd
Garage als Fitnessraum: Florian Wolf lässt in der fußballfreien Zeit die Muskeln spielen – sechs- bis siebenmal in der Woche treibt er Sport.
Fit, fitter, Florian Wolf - Amateurkicker stählt sich in der Garage

Fußball - Kreisklasse

In der Winterpause treten die meisten Amateurfußballer kürzer. Nicht so Florian Wolf (34) vom SV Marzling: Er stählt sich in seiner Garage für den Re-Start.

Thomas Seidl - vor
Bezirksliga West
In der Landesliga stand Jürgen Heun meist nur noch an der Seitenlinie des SV Landau
Als ein DDR-Nationalspieler in die niederbayerische BOL wechselte

Jürgen Heun hat beim FC Rot-Weiß Erfurt Legendenstatus. Der schussgewaltige Angreifer ist nicht nur Rekordspieler des früheren DDR-Erstligisten, sondern hat in der langen Historie der Thüringer auch die meisten Tore erzielt. In seiner Glanzzeit trug ...

Andreas Santner und Christian Kurth - vor
Oberliga Westfalen
Es ist nicht Corona! Die größte Gefahr für den Amateurfußball ist ...

Ergebnis zur großen FuPa-Umfrage belegt Vielschichtigkeit der Probleme für Vereine

Im Dezember 2020 hat FuPa eine Umfrage-Serie gestartet, in der aufgezeigt werden soll, was den Amateurfußball und seine Anhänger sowie Protagonisten wirklich bewegt. ...

Tabelle
1. Aschaffenb. 2524 50
2. Nürnberg II 2529 49
3. SpV Bayreuth 2525 49
4. Schweinfurt 2319 44
5. Aubstadt (Auf) 252 39
6. Eichstätt 2614 37
7. Gr. Fürth II 26-2 36
8. Buchbach 253 35
9. FC Augsburg II 259 34
10. SV Wacker 251 33
11. Schalding 24-11 32
12. Illertissen 25-14 31
13. TSV Rain (Auf) 25-15 30
14. Heimstetten 25-10 26
15. 1860 Rosenh. 25-31 21
16. FC Memmingen 22-12 20
17. VfR Garching 20-31 13
18. Türkgücü Mün o.W. (Auf) 00 0
Die vier Erstplatzierten spielen eine Aufstiegs-Playoffrunde um die Relegationsteilnahme, die dann gegen den Meister der Regionalliga Nord ausgetragen wird.

Tordifferenz zählt bei Punktgleichheit.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich