FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 13.10.17 10:00 Uhr|Autor: Jürgen Schultjan275
Fällt mit einer Fußverletzung aus: David Jahdadic jan

Pokalsorgen schrecken Hansa Friesoythe nicht

Personell angeschlagener Fußball-Landesligist erwartet sportlich angeschlagenen amtierenden Vizemeister: Wenn an diesem Sonntag Hansa Friesoythe ...

um 15 Uhr gegen BW Lohne antritt, stellt sich unter anderem die Frage, wer bei Hansa die Offensive gestalten soll.

Denn getreu dem Saisonmotto "immer neue Ausfälle" hat es die Hansa-Kogge diesmal zusätzlich im Angriff erwischt. David Jahdadic, in exzellenter Form und für das Umschaltspiel der Gastgeber enorm wichtig, wie Trainer Hammad El-Arab betont, muss nach einer Schnittverletzung am Fuß zehn Tage pausieren. Da Nico Gill sich im Training am Sprunggelenk verletzte, und Robert Plichta nach langer Verletzungspause und ersten Trainingsversuchen höchstens als Joker gegen Spielende eine Alternative sein kann, bleibt nur noch David Schiller. Doch das große Nachwuchstalent sollte eigentlich wegen seiner Rückenprobleme diesmal sogar ganz geschont werden. "Vielleicht kann er aber wie zuletzt eine Halbzeit lang spielen", sagt El-Arab, der ohnehin Woche für Woche kräftig umstellen muss und darin sogar einen Vorteil sieht. "So sind wir für unsere Gegner stets schwer auszurechnen", sagt der gebeutelte Trainer mit einem Schuss Ironie und erwähnt die Langzeitverletzten (Ruben Cano, Dennis Matthiesen, Felix Tönnies) schon gar nicht mehr.

"Wir können, wie ich zum Saisonbeginn schon sagte, nach dem Verlust einiger Stammkräfte nur über das Kollektiv zum Erfolg kommen. Angesichts unserer Situation bin ich mit dem bislang Erreichten zufrieden, zumal die Basis stimmt. Das kämpferische und läuferische Vermögen bei allen, die spielen können, ist ausgezeichnet", betont El-Arab, der froh ist, Trung Pham nach Verletzungspause wieder im Kader zu haben und um den Einsatz von Dennis Bröring (Fußprellung) noch bangen muss.

Bange machen vor BW Lohne gelte ohnehin nicht. Respekt vor der Qualität der Gäste um die Torjäger Tim Wernke und Julius Liegmannn und dem schnellen Spiel über die Außenbahnen gibt es schon. Aber der Vizemeister rangiert nur auf Platz zehn, hat zwei Punkte weniger als Hansa auf dem Konto und fünf der letzten sechs Spiele verloren zuletzt 0:1 gegen den BV Essen. "Ich hoffe, wir verlängern deren Negativserie noch weiter", sagt El-Arab.

PHansa Friesoythe bietet zum Spiel ein Rahmenprogramm für Kinder an. Die beiden G-Juniorenteams der Hanseaten werden um 14 Uhr ein Vorspiel im Stadion austragen. Jedes Kind erhält am Eingang einen Gutschein für ein Freigetränk. Zudem gibt es die Möglichkeit, beim Torwandschießen kleine Preise zu gewinnen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.10.2017 - 608

BV Essen ist auch auf Kunstrasen spitze

22.10.2017 - 448

Biene entscheidet Abstiegsk(r)ampf für sich

Manemann-Elf schlägt Hansa Friesoythe mit 1:0 – Erster Heimsieg

22.10.2017 - 438

SV Bad Rothenfelde vergibt zu viele Chancen

Landesliga: Salinenkicker verlieren das Topspiel mit BV Essen 1:3 – GMHütte spielt 1:1

22.10.2017 - 418

BW Papenburg spielt 1:1 beim Schlusslicht

Akkermann-Tore reicht nicht zum Sieg

23.10.2017 - 263

HFC verpasst Befreiungsschlag

22.10.2017 - 159

Melle kassiert Ausgleich in letzter Minute

Landesliga: 2:2 nach Blitzstart gegen Dinklage – Drei Tore in den ersten acht Minuten – Kritik am Schiedsrichter


Hast du Feedback?