Bezirksliga: MTV Stuttgart greift nach der Tabellenführung
Freitag 13.09.19 10:30 Uhr|Autor: Nord-Rundschau / Mike Meyer520
Und wieder einmal steht ein MTV-Kicker an der Spitze der Torjägerliste. Diesmal aber nicht Raphael Hahn, sondern Patrick Backes (links). Foto: Günter Bergmann

Bezirksliga: MTV Stuttgart greift nach der Tabellenführung

Die Vorschau mit Fokus auf die Teams aus dem Stuttgarter Norden
+++ MTV Stuttgart empfängt punktgleichen Tabellenführer Spvgg Cannstatt +++ OFK Beograd zu Gast beim Aufsteiger TSV Musberg +++ Derby zwischen TV89 Zuffenhausen und Sportvg Feuerbach +++


So schnell kann es gehen: War der MTV Stuttgart in der vergangenen Saison noch um Haaresbreite dem Abstieg aus der Fußball-Bezirksliga entronnen, könnten die Kicker vom Kräherwald am Sonntag einen neuen Meilenstein ihrer Geschichte setzen. Denn seit dem Aufstieg des MTV in diese Spielklasse in der Saison 2010/2011 hat das Team noch nie die Tabellenspitze des Klassements geziert. Sollte der derzeit zweitplatzierten Mannschaft von Trainer Francesco Mazzella di Bosco aber am Sonntag ein Sieg über den aktuellen Überraschungs-Spitzenreiter Spvgg Cannstatt gelingen, dann wäre auch Platz eins erobert. Andere Sorgen plagen da den OFK Beograd, der nach erster Punktspiel-Pleite und dem Aus im Bezirkspokal die Wende schaffen will. Noch ohne dreifachen Punktegewinn stehen der TV 89 Zuffenhausen und die Sportvg Feuerbach da, die im Derby aufeinandertreffen. Wobei die Feuerbacher durch einen klaren Erfolg in der zweiten Runde des Cup-Wettbewerbs gezeigt haben, dass sie offenkundig doch noch gewinnen können.

MTV Stuttgart - Spvgg Cannstatt

Dass ein Spieler des MTV Stuttgart die Torschützenliste anführt, ist ja eigentlich nichts Neues. Dauerbrenner Raphael Hahn ist schließlich in der jüngeren Vergangenheit dreimal Torschützenkönig geworden. Das hat den MTV ein Stück weit ausrechenbar gemacht. Doch nun stehen dem Trainer Francesco Mazzella di Bosco noch einige andere Alternativen zur Verfügung. Etwa Patrick Backes, der aktuell vier Saisontreffer auf dem Konto hat; oder Nico Springer, Fadi Odesh, Emre Türköz und Neuzugang Kevin Rock, der zwar noch eine Sperre absitzt, die aber bald beendet sein könnte. „Wir haben ein Gnadengesuch für ihn eingereicht“, sagt Mazzella di Bosco. Allerdings hat auch der nächste Gegner Spvgg Cannstatt in Marco Schulz, Pascal Geidies und Rui Pedro Carvalho Pinheiro drei treffsichere Akteure in der Offensive beschäftigt. „Das wird ein Spitzenspiel, obwohl es erst der dritte Spieltag ist“, sagt der Coach des MTV Stuttgart.

TSV Musberg - OFK Beograd Stuttgart

Im Kampf um die Spitze hätte auch der OFK Beograd Stuttgart mitmischen können. Doch nach einem viel versprechenden Auftakt war das Team von Trainer Jovica Milojkovic zuletzt etwas aus der Spur geraten. Der durch einen Treffer in der Schlussminute erlittenen knappen Niederlage gegen den MTV folgte nun eine 1:2-Heimpleite im Bezirkspokal gegen den in der Bezirksliga noch punktlosen TSV Bernhausen. Der Coach hat jedenfalls die Wurzel des Übels ausgemacht: „Bis zum gegnerischen Tor läuft bei uns alles. Aber vor dem Tor läuft dann leider gar nichts mehr.“ Da kommt es ja gelegen, dass für die Partie beim Aufsteiger TSV Musberg zwei Spieler wieder mit an Bord sein könnten, von denen der eine, Meron Tsehaye, ein exzellenter Vorbereiter ist, und der zweite, Ramin Sina, schon oft genug seine Torjägerqualitäten unter Beweis gestellt hat. Sina spielte bereits in der Pokal-Partie gegen Bernhausen. Bei Tsehaye muss sich aber noch zeigen, ob der Mittelfeldspieler seine Verletzung vollständig auskuriert hat.

TV89 Zuffenhausen - Sportvg Feuerbach

Apropos Mittelfeld: In diesem Mannschaftsteil des TV 89 Zuffenhausen wurde Tobias Cullison im ersten Spiel der Saison schmerzlich vermisst. Doch rechtzeitig zum Derby gegen die Sportvg Feuerbach ist Cullison wieder einsatzfähig. Was übrigens auch für Daniel Tabar und Jörg Burkart gilt. Zudem stehen den Zuffenhäusern in Angelo Ngrantsanlis, Julian Carrasco und Dominik Schmallenbach wieder alle drei Keeper zur Verfügung. „Wir werden Feuerbach das Leben so schwer wie möglich machen“, kündigt Christian Bauer, Spielleiter des TV 89, an.

Die Sportvg ist sich jedenfalls der Schwere der Aufgabe bewusst. Wobei die Feuerbacher nach dem etwas ausbaufähigen Saisonstart am Dienstag im Pokalspiel gegen die SGM TSV Steinhaldenfeld/SKG Max-Eyth-See ja schon etwas Selbstvertrauen getankt haben. Mit 5:1 gewann die Mannschaft von Coach Rocco Cesarano. Angenehmer Nebeneffekt: Cesarano setzte in der Begegnung vorwiegend auf die jüngeren unter seinen Spielern. Und die bewährten sich gut, allen voran Moise Nyamuisi. „Er ist auf jeden Fall ein Kandidat für die Startelf im Derby“, sagt der Feuerbacher Trainer.




Vereinsverwalter werden und eigenen Verein bei FuPa präsentieren: www.fupa.net/stuttgart/anmelden

Fragen, Anregungen oder einen Fehler gefunden? Schreibt uns direkt hier als Kommentar oder per Mail an stuttgart@fupa.net

Folgt uns auch auf:

Facebook:  @FuPaStuttgart
Instagram:  
@FuPaSTR
Twitter:  
@FuPaSTR


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Backnanger Kreiszeitung / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
Die Fußballer der TSG Backnang (rote Trikots) hängen weiter in der Luft.
Offen ist, wie es nach der Pause weitergeht

Nichts geht in diesem Jahr mehr im Amateurfußball. Durch die Coronavorgaben der Politik ist das Verbot des Spiel- und Trainingsbetriebs verlängert worden. Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat daraufhin die Klubs informiert. Die Vereine der R ...

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
WFV informiert für den weiteren Saisonverlauf

Informationen veröffentlicht

Der Württembergische Fußballverband informiert:

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
FuPa-Medizincheck: Das Karpaltunnelsyndrom

FuPa-Serie / Regelmäßige Tipps und Infos rund um Verletzungen im Sport

Im FuPa-Medizincheck berichtet Dr. Simeon Geronikolakis über Verletzungen im Sport und wie diese behandelt werden können. In dieser Ausgabe geht es um das Karpaltunnelsyndrom. ...

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
Mehrheit favorisiert Spiele ab Januar

Ergebnis fällt beim Voting auf FuPa aber recht ausgeglichen aus

Die Amateurfußballer sind wie alle anderen Mannschaftssportler gezwungen, eine coronabedingte Pause bis Ende November einzulegen. Wie es weitergeht, ist noch nicht absehbar. 

FuPa / Timo Babic - vor
Kreisliga B5 Stuttgart
Daniel Gonzalez vom TSV Mühlhausen/Stuttgart im Spielercheck.
„11 Fragen an“: Der FuPa-Spielercheck mit Daniel Gonzalez

Daniel Gonzalez vom TSV Mühlhausen/Stuttgart (Kreisliga A1) im Interview

Eine außergewöhnliche Corona-Saison 2020/2021 beschert uns wohl eine längere Pause. Zeit, sich den Spielern im Bezirk zu widmen. Daniel Gonzalez vom TSV Mühlhausen/Stuttgart (Kr ...

Backnanger Kreiszeitung - vor
WFV-Pokal
Der WFV wartet weiterhin ab.
WFV wartet weiterhin ab, was die Politik beschließt

Die Fußballer hoffen noch auf Spiele im Dezember

Nichts war’s mit der Hoffnung, dass die Konferenz der Ministerpräsidenten und der Bundesregierung am Montag die Ampel für den Wettkampfsport unterhalb des sogenannten Profibereichs auf Grün stellt. Zum ...

FuPa / Timo Babic - vor
Kreisliga B5 Stuttgart
„11 Fragen an“: Der FuPa-Spielercheck mit Necmi Keskin

Necmi Keskin vom SV Sillenbuch II (Kreisliga B3) im Interview

Eine außergewöhnliche Corona-Saison 2020/2021 beschert uns wohl eine längere Pause. Zeit, sich den Spielern im Bezirk zu widmen. Necmi Keskin vom SV Sillenbuch II (Kreisliga B3) beantwortet ...

FuPa / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
„11 Fragen an“: Hier findet ihr den Fragebogen zum FuPa-Spielercheck

Macht mit bei unserer neuen Interview-Serie

Die Corona-Zeit hat uns eine Pause im Spielbetrieb beschert. Wir wollen - um diese spielfreie Zeit attraktiv zu überbrücken – in dieser Saison einen ausführlichen Blick auf die Spieler der Region werfen. Wir ...

FuPa - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
Wo wird 2020 noch gespielt?

Unsere Deutschlandkarte zeigt euch den aktuellen Trend

21 Landesverbände müssen die durchaus schwierige Entscheidung treffen, ob sie vorzeitig die Winterpause einläuten sollen. Im November ist der Spielbetrieb unterhalb der Regionalligen ohnehin ausge ...

Backnanger Kreiszeitung / Heiko Schmidt - vor
Kreisliga A1 Nördlicher Schwarzwald
Voting: Wie soll es weitergehen?

Vier Möglichkeiten sind in der Saison 2020/2021 der Amateurfußballer denkbar. Bis zum 13.11.2020 um 13 Uhr kann gevotet werden.

Zum zweiten Mal im Jahr 2020 sind die Amateurfußballer in Württemberg gezwungen, ihr Hobby nicht ausüben zu dürfen. Nachd ...

Tabelle
1. Plattenhardt 1617 32
2. SVSillenbuch 1719 33
3. TSV Musberg (Auf) 178 30
4. Croatia Stgt 173 28
5. Sportvg FB 174 27
6. TB Utürkheim (Auf) 16-3 25
7. OFK Beograd 172 26
8. SV Vaihingen 17-1 26
9. 97 Cannstatt 171 24
10. Türkspor 17-5 24
11. MTV Stgt 174 22
12. GFV Ermis 16-10 19
13. TV89 Z`hause (Auf) 17-1 20
14. Möhringen 17-14 10
15. TSV Bernhsn 17-24 10
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich