FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 19.03.17 21:00 Uhr|Autor: Torben Schröder388
Trainer Daniel Kittl betont: „Bis zur 77. Minute stand es 0:0. Wir haben super gespielt und stark gekämpft. Das Ergebnis fällt ein, zwei Tore zu hoch aus.“ Archivbild: Haas

Mombach kassiert klare Pleite

0:3 (0:0)-Niederlage für den FC Fortuna Mombach bei Fußball-Verbandsliga-Spitzenreiter FV Dudenhofen

Dudenhofen. Es setzte die erwartete 0:3 (0:0)-Niederlage für den FC Fortuna Mombach beim Fußball-Verbandsliga-Spitzenreiter FV Dudenhofen. Doch das klare Ergebnis entspricht, wie Trainer Daniel Kittl betont, nicht dem Spielverlauf: „Bis zur 77. Minute stand es 0:0. Wir haben super gespielt und stark gekämpft. Dudenhofen hat verdient gewonnen, aber das Ergebnis fällt ein, zwei Tore zu hoch aus.“ Mit einem Distanzschuss brach Julian Scharfenberger (78.) den Bann. Christopher Koch legte aus dem Gewühl nach (86.), Tolga Barin versenkte in der Nachspielzeit einen Freistoß zum Endstand.



Zuvor hatten die Gäste kaum etwas Zwingendes zugelassen, waren allerdings auch selbst nicht allzu gefährlich geworden. „Wir hätten den ein oder anderen Konter besser ausspielen müssen“, sagt Kittl, „aber wäre der Sonntagsschuss zum 1:0 nicht reingegangen, hätten wir das 0:0 vermutlich bis zum Schlusspfiff gehalten. Wenn du oben stehst, machst du solche Dinger, und wenn du unten stehst, fängst du sie dir.“ Durch den Sieg des Ludwigshafener SC ist die Fortuna auf den vorletzten Rang abgerutscht, das rettende Ufer gerät außer Sichtweite. Hoffnung gibt, dass sich unter den acht ausstehenden Partien noch fünf Heimspiele befinden. Ein Kampfgeist wie in Dudenhofen ist für den Ligaerhalt die Voraussetzung.

Fortuna Mombach: Schotte – Debus, Bergmann, Meier (90. Esper), Mben, Fischer – Kikuchi, Staegemann, Frey, Trost – M. George (80. Dzaka).



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.04.2017 - 1.436

Daniel Kittl wirft das Handtuch

Trainer trennt sich einvernehmlich vom FC Fortuna Mombach +++ Betreuer Uwe Köth zieht ebenfalls von Dannen

02.07.2017 - 1.058

Das Selbstvertrauen zurückgewonnen

Timur Karais will in Alzey angreifen, wenn seine schwere Knieverletzung es wieder zulässt

14.08.2017 - 1.005

Gastgeber als Außenseiter

VERBANDSPOKAL +++ Auslosung 2. Runde +++ Schmittweiler, Ippesheim und Hackenheim in zweiten Runde gegen Landesligisten

27.06.2017 - 901

Keine leichten Aufgaben

VERBANDSLIGA-SPIELPLAN +++ Krick beurteilt Derby-Wochen als Highlight und Herausforderung zugleich

21.07.2017 - 821

Schnell, kess und sehr ballsicher

RWO ALZEY Christian Hahn spielt am Sonntag im Wartbergstadion gegen seine Ex-Gefährten aus Hackenheim

02.07.2017 - 813

Hassia startet mit 5:1-Erfolg

Sieg über die SG Hüffelsheim