Amateurfußball auf der Konsole
Montag 23.03.20 15:00 Uhr|Autor: RP / Tobias Dinkelborg335
Foto: Marcel Fennel

Amateurfußball auf der Konsole

Kolumne "Coronauszeit": Starker Start der FuPa-FIFA-Liga präsentiert von ELTEN Sicherheitsschuhe: Diese Düsseldorfer Mannschaften sind am Start
Es gibt Zeiten, in denen ist einfach Innovationsgeist gefragt. Viele Erfindungen haben die Menschheit in den vergangenen Jahren einen wesentlichen Schritt vorangebracht: angefangen von der Dampfmaschine, weiter über das Flugzeug – bis hin zu den kleinen Hochleistungscomputern, die jeder von uns mit sich herumträgt und „Handy“ nennt.


Eine der jüngsten Erfindungen wird der Menschheit zwar keinen ähnlich Existenz fördernden Dienst erweisen wie die oben genannten, wohl aber einem großen Teil der Amateurfußballer am Niederrhein durch die lähmende, wenngleich völlig notwendige Corona-Pause helfen. FuPa hat den Spielbetrieb vom (Kunst-)Rasen kurzerhand auf die Konsole verlagert und eine Fifa-Liga ins Leben gerufen.

Seit Samstag duellieren sich nun Amateurfußballer an der Playstation, ohne sich und andere einer Infektionsgefahr auszusetzen. Und diese Idee kommt an! Aus Düsseldorf nehmen Sparta Bilk, die Kreisliga-Mannschaft des VfL Benrath, die Zweitvertretung des FC Tannenhof, die Landesligisten MSV, SC West sowie SC Schwarz-Weiß 06 (die dritte Mannschaft der Oberbilker ist ebenfalls dabei), der SV Lohausen, Oberligist Turu, die Reserve des SC Unterbach und die dritte Mannschaft des TuS Gerresheim teil. Jeweils zwei Akteure aus jedem Kader vertreten ihr Team.

Die nächsten Tage versprechen also einiges an Spannung. Und so lässt sich die fußballfreie Zeit doch auch viel besser ertragen. Übrigens: Ausgewählte Spiele des Turniers werden auf der Streamingplattform „twitch.tv“ übertragen – der Spaßfaktor ist eigentlich garantiert. Wer trotz dieses Angebots noch über Langeweile und Fußballentzug klagt, der sollte sich Gedanken machen.


Tabelle
1. Jahn Hiesf. (Ab) 2345 57
2. FSV Duisburg (Ab) 2333 52
3. SC West (Ab) 2335 49
4. Rather SV 2315 47
5. Frohnhausen 2316 39
6. Genc Osman 238 35
7. MSV Düsseld. 23-1 32
8. Schwarz-Weiß (Auf) 23-3 31
9. BW Mintard (Auf) 238 30
10. Burgaltend. 233 28
11. ESC Rellingh 23-3 28
12. FC Remscheid 22-9 26
13. DSV 1900 23-17 25
14. Hamborn 07 (Auf) 23-23 23
15. Wermelsk. (Auf) 23-15 22
16. SpVgg Steele (Auf) 22-24 17
17. VfB Speldorf (Ab) 23-31 17
18. VfB Solingen 23-37 17
Wertung gemäß Quotientenregel: Erreichte Punkte dividiert durch absolvierte Spiele
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich