FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 15.07.17 08:55 Uhr|Autor: Dagmar Nachtigall239
Zum Saisonaufgalopp wartet mit dem TSV Bad Abbach eine kinifflige Hausaufgabe auf den SV Etzenricht (vorne in blau Andre Klahn). F: Nachtigall

Dicker Brocken zum Saisonauftakt zu Gast

SV Etzenricht erwartet ein schweres Spiel gegen Bad Abbach +++ Gute Vorbereitung fortsetzen +++ Dennis Paulus von der SpVgg SV Weiden letzter Neuzugang

Der SV Etzenricht erwartet zu Hause mit dem TSV Bad Abbach gleich einen richtigen Brocken um 16 Uhr. „Eine Mannschaft, die über gute, gestandene Spieler verfügt und im Sommer einige Neuzugänge verzeichnen konnte. Es wird ein hartes Stück Arbeit, aber wir sehen uns gut gerüstet“, so Trainer Michael Rösch. Er betont im Hinblick auf seine Mannschaft, dass die Vorbereitung überwiegend positiv verlaufen sei, es jetzt aber um Punkte gehe. „Jetzt kommen die Spiele, die zählen. Darauf sind wir fokussiert, jeder brennt auf den Vergleich“.



Aktuell vermeldete der Trainer, dass ein weiterer junger und gut ausgebildeter Spieler zum SV Etzenricht gewechselt sei. Dennis Paulus vom Fußball-Bayernligisten SpVgg SV Weiden trägt ab sofort das Trikot des Landesligisten. Verzichten muss der SVE dagegen auf Youngster Yannick Englhardt. Er wurde vergangene Woche am Knie operiert. „Er wird uns noch länger fehlen. Andreas Weihermüller plagt noch eine Zerrung aus dem Spiel gegen Irchenrieth“, erklärte Rösch. Ben König dagegen konnte Donnerstag wieder das volle Programm mitmachen, dagegen musste Oktay Devrilen am Donnerstag krankheitsbedingt pausieren.

 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.07.2017 - 1.713

Jahn-U21 dreht Spiel gegen Donaustauf

Auch wenn der Siegtreffer erst kurz vor Schluss fiel: Die Youngster von Yavuz Ak besiegen Wettberg-Truppe letztlich verdient.

24.07.2017 - 335

FC Tegernheim verspielt Halbzeitführung

Der Aufsteiger lag nach starker erster Hälfte mit 1:0 vorne +++ Doch der Gast aus Hutthurm konnte das Spiel noch drehen.

26.07.2017 - 28

Die ELF DER WOCHE aus Amberg/Weiden

Es geht wieder los: wir sagen, wer aus dem Kreis Amberg/Weiden dabei ist!