Mutige Ansage: »Wollen aus Vilshofen drei Punkte mitnehmen«
Donnerstag 31.10.19 10:30 Uhr|Autor: Thomas Seidl1.580
Tiefenbachs Spielertrainer Tobias Ortmeier (am Ball) zeigt sich vor dem Duell beim FC Vilshofen angriffslustig Foto: Karl-Heinz Hönl

Mutige Ansage: »Wollen aus Vilshofen drei Punkte mitnehmen«

16. Spieltag: Tiefenbachs Spielertrainer Tobias Ortmeier gibt sich vor dem Landkreis-Derby zuversichtlich +++ Schlusslicht Riedlhütte muss beim Gastspiel in Neßlbach fast eine komplette Mannschaft ersetzen +++ Hohenau, Karpfham und Mauth vor hohen Auswärtshürden
In der Kreisliga Passau steht am Wochenende der letzte offizielle Spieltag vor der Winterpause auf dem Programm. Kommende Woche stehen sich dann der TSV Mauth und die DJK Neßlbach noch in einer Nachholpartie gegenüber. Im Fokus des 16. Spieltags steht der Vergleich zwischen dem aktuellen Primus FC Vilshofen und den abstiegsbedrohten Landkreiskontrahenten FC Tiefenbach. Alle anderen Aufstiegsanwärter müssen ihre Koffer packen und auswärts ran: Der SV Hohenau tritt bei der DJK Vornbach an, der TSV Karpfham muss zum tüchtigen Neuling DJK Eberhardsberg und der TSV Mauth gibt seine Visitenkarte beim FC Sturm Hauzenberg II ab. Mit dem allerletzten Aufgebot reist Schlusslicht SV RIedlhütte zur DJK Neßlbach. Im Tabellenkeller steht zudem das Direktduell zwischen der DJK Passau West und dem TSV Kößlarn auf dem Programm. Abgerundet wird das Herbstrundenfinale von dem Match zwischen dem SV Garham und dem FC Tittling, der nach dem Aus von Thomas Boxleitner von Josef Sigl und Michael Schefszik betreut wird.


9 Spiele sind genug: Kößlarn will

9 Spiele sind genug: Kößlarn will's erzwingen

Top Fakten zum Spiel

Kößlarn konnte die vergangenen 9 Spieltage keinen Dreier mehr einfahren.
Zuletzt 3 Spiele nacheinander konnte Passau West nicht mehr punkten.
Aktuell steht Passau West bei 10 Niederlagen, ligaweit der Höchstwert.
Personalien: Bei den Hausherren steht neben den Langzeitausfällen auch Philipp Roos nicht zur Verfügung. Ob Denis Gass, Matthias Galler, Niclas Margrandner und Andreas Mayerhofer auflaufen können, ist noch ungewiss. Kößlarn hat mehr als ein halbes Dutzend Spieler verletzungsbedingt zu ersetzen, dazu gesellt sich Rotsünder Sebastian Niebauer. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Manuel Frisch
Das Duell gegen Kößlarn wird ein klares Sechs-Punkte-Spiel, in dem beide Teams unbedingt etwas holen müssen. Wir werden trotz den personellen Problemen ein Team stellen, das alles in die Waagschale werfen wird, um das Spiel nicht zu verlieren.
Manuel Frisch
Alexander Delpy
Wir wollen das letzte Spiel vor dem Winter nochmal positiv gestalten. Dazu müssen wir unsere individuellen Fehler einstellen und weniger Gegentore bekommen.Vorne hat es im letzten Spiel eigentlich ganz gut geklappt.
Alexander Delpy
3 Spiele in Serie ohne Sieg: Karpfham unter Druck

3 Spiele in Serie ohne Sieg: Karpfham unter Druck

Top Fakten zum Spiel

Karpfham konnte die vergangenen 3 Spieltage keinen Dreier mehr einfahren.
Tomas Vnuk von Karpfham weist mit 22 Scorerpunkten einen echten Spitzenwert auf.
Aktuell 12 Liga-Assists in dieser Spielzeit für Karpfham, so lautet Tomas Vnuks eindrucksvolle Bilanz.
Personalien: Bei den Hausherren fallen Manuel Grillhösl, Christoph Schätzl, Peter Klujber und Christian Heindl aus. Die Eder-Mannen können wieder auf die Dienste von Ausnahmekönner Tomas Vnuk und "Oldie" Wolfgang Stöckl zurückgreifen, haben aber mit Stefan Lindhuber, Lennart Hanfgarn, Lukas Krautwurm, Balint Schneider und Karl-Uwe Schernhammer einige Ausfälle zu beklagen.

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Christoph Bartl
Durch individuelle Fehler haben wir uns im Mauth um einen Punktgewinn gebracht. Wir werden aber alles daran setzen, es den Karpfhamern, mit einer konzentrierten und kämpferischen Leistung, so schwer wie möglich zu machen. Wir werden alles geben, die Punkte daheim zu behalten.
Christoph Bartl
Michael Eder
Wenn wir mit der gleichen Einstellung wie letzte Woche gegen Vilshofen zu Werke gehen, dann bin ich zuversichtlich, dass wir eine sehr gute Hinrunde in Eberhardsberg erfolgreich abschließen können.
Michael Eder

Verletzungen / Sperren

Philipp, Michael (Dauer offen )
Hanfgarn, Lennart (Kreuzbandriss)
Hält die Serie? Jetzt wartet Hauzenberg II

Hält die Serie? Jetzt wartet Hauzenberg II

Top Fakten zum Spiel

3 Spiele nacheinander konnte Mauth zuletzt nicht bezwungen werden.
Aktuell steht Mauth bei 9 Saisonsiegen, ligaweit die Bestmarke.
Mit 15 Einschüssen ist Korbinian Tolksdorf von Mauth der derzeit treffsicherste Spieler aller Teams.
Personalien: Bei den Hausherren steht hinter dem Mitwirken von Daniel Krinninger noch ein dickes Fragezeichen. Sicher fehlen werden Michael Frisch, Matthias Anetzberger Ingo Pfeil und Sebastian Hirz. Bei der Gaisbauer-Truppe sind Andreas Baar und Marco Müller nicht einsatzbereit. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Michael Hellauer
Gegen Mauth befinden wir uns in der Außenseiterrolle und haben nichts zu verlieren. Einige Spieler sehnen aufgrund immer wiederkehrender Wehwehchen die Winterpause herbei. Nichtsdestotrotz möchten wir auf heimischen Kunstrasen zumindest einen Teilerfolg erzielen.
Michael Hellauer
Max Stockinger
Hauzenberg II ist in letzter Zeit richtig gut drauf, wenn man das Ergebnis gegen Tittling mal außer Acht lässt. Wir sind daher gewarnt. Es war immer schwierig, dort zu spielen.
Max Stockinger

Verletzungen / Sperren

Segl, Florian (Außenbandanriss)
Bernhardt, Dominik (Muskelbündelriss)
Müller, Marco (Muskelfaserriss)
Abo auf Platz 10?
Foto: Hönl

Abo auf Platz 10?

Top Fakten zum Spiel

1:0 für Tittling endete das Hinspiel zwischen beiden Mannschaften.
3 Spiele in Serie belegt Garham bereits den 10. Tabellenplatz.
Mit 10 Einschüssen ist Josef Sigl derzeit Top-Torjäger von Tittling.
Personalien: Beim SVG ist die Ausfallliste ellenlang: Michael Stiller, Michael Voggenreither, Stefan Scheuer, Christian Burmberger, Christoph Sittinger, Simon Weber, Tobias Zitzelsberger, Stefan Kriegl und Michael Woletz müssen passen. Bei den Dreiburgenländern sind neben den langzeitverletzten Akteuren auch Urlauber Peter Morbach und Benedikt Obermüller nicht dabei. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Simon Weber
Unsere Mannschaft kann nach den letzten beiden Siegen und aufgrund unseres dezimierten Kaders völlig frei aufspielen. Die Moral und der Zusammenhalt der Truppe sind im Moment überragend. Die Jungs sind richtig gut drauf und wir wollen auch daheim gegen Tittling wieder punkten, um uns vom Tabellenkeller ein wenig absetzen zu können.
Simon Weber
Josef Sigl
Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bei Thomas Boxleitner für die immer sehr gute Zusammenarbeit bedanken. Zum Abschluss am Sonntag muss unbedingt noch ein Sieg her, damit wir auf Schlagdistanz zur Tabellenspitze bleiben.
Josef Sigl

Verletzungen / Sperren

Voggenreither, Michael (Kreuzbandriss)
Hält die Serie? Jetzt wartet Riedlhütte
Foto: Enzesberger

Hält die Serie? Jetzt wartet Riedlhütte

Top Fakten zum Spiel

In den letzten 6 Spielen blieb Neßlbach ungeschlagen.
Mit 40 Einschüssen hat Riedlhütte die löchrigste Abwehr aller Teams.
Auf fremdem Boden konnte Riedlhütte in der laufenden Saison die wenigsten Punkte einfahren.
Personalien: Das Schlusslicht pfeift aus dem letzten Loch, denn Manuel Hufsky, Daniel Kaatz, Arpad Fekete, Julian König, Michael Friedl, Alex Lentner, Johannes Altmann, Maximilian Pleintinger und Julian Denk fehlen aus den verschiedensten Gründen. Ob Manuel Klose auflaufen kann, wird sich erst kurzfristig entscheiden. Der heimischen Altmann-Formation fehlt nur Fabian Grill.

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Andreas Sitzberger
Wir konnten am letzten Spieltag leider nicht die volle Punktzahl mitnehmen und die Teams hinter uns haben wieder verkürzt. Wir erwarten am Sonntag ein Spiel, bei dem es bei beiden Mannschaften um einiges geht. Wir wollen aber einen versöhnliches letztes Heimspiel vor dem Winter hinlegen und die Punkte bei uns lassen.
Andreas Sitzberger
Alexander Adam
Wir müssen in Neßlbach fast eine ganze Mannschaft ersetzen. Trotzdem sind die Punkte überlebenswichtig für uns und deswegen werden wir nochmal alles raushauen.
Alexander Adam

Verletzungen / Sperren

Denk, Julian (Dauer offen )
Reißt gegen Hohenau die Sieglos-Serie?

Reißt gegen Hohenau die Sieglos-Serie?

Top Fakten zum Spiel

5 Spiele nacheinander konnte Vornbach zuletzt nicht mehr gewinnen.
Hohenau hat die letzten 4 Spiele in Folge nicht mehr verloren.
Hohenau konnte seit 3 Duellen kein Pflichtspiel mehr gegen Vornbach für sich entscheiden.
Personalien: Die DJK Vornbach machte keine Angaben über ihre Kadersituation. Beim Rangzweiten weilen Andreas und Tobias Fellner im Urlaub. Verletzungsbedingt müssen Manuel Prosser und Josef Scheichenzuber passen. Nach abgelaufener Rotsperre kehrt Alexander Fuchs in den Kader zurück. 

Direktbilanz


3 - 1 - 0

Meinungen zum Spiel

Michael Jäger
Nach dem schwachen Auftritt in Tiefenbach wollen wir zu Hause ein anderes Gesicht zeigen. Wenn wir als geschlossene Einheit auftreten, können wir gegen den Favoriten aus Hohenau durchaus für eine Überraschung sorgen.
Michael Jäger
Walter Boxleitner
Wir reisen als Tabellenzweiter zur DJK Vornbach, die in den letzten vier Partien keinen Sieg mehr einfahren konnte. Gegen die unberechenbare Heimelf ist dennoch Vorsicht geboten. Trotzdem wollen wir unbedingt punkten und zumindest einen Teilerfolg erzielen.
Walter Boxleitner

Verletzungen / Sperren

Wenzl, Jakob (Dauer offen )
Hält die Serie? Jetzt wartet Tiefenbach
Foto: Hönl

Hält die Serie? Jetzt wartet Tiefenbach

Top Fakten zum Spiel

3 Spiele nacheinander konnte der FC Vilshofen zuletzt nicht bezwungen werden.
Der FC Vilshofen stellt bis dato mit 42 Treffern den besten Angriff der Liga.
Der FC Vilshofen konnte mit 9 Siegen bis dato die meisten der Liga einfahren.
Personalien: Gäste-Coach Tobias Ortmeier wollte sich vor dem Landkreisderby nicht in die Karten schauen lassen: "Bei uns gibt es noch einige Fragezeichen. Klarheit über die Teambesetzung wird erst nach dem Abschlusstraining am Donnerstagabend herrschen." Bei den Vilsstädtern fehlen Dominik Bauer, Uli Fischhold, Denis Kabashi, Dominik Dippl, Felix Schneider und Alexander Weber. 

Direktbilanz



Meinungen zum Spiel

Udo Tolksdorf
Die 0:5-Hinspielpleite in Tiefenbach war vermutlich das schlechteste Spiel des FC Vilshofen in der Vereinshistorie. Wir versuchen, die Mannschaft bestmöglich vorzubereiten und geben als Motto aus: Von allen Läufern, die im Stadion zum Wettlauf starten, gewinnt nur einer den Siegeskranz. Lauft so, dass ihr ihn gewinnt.
Udo Tolksdorf
Tobias Ortmeier
Nach dem wichtigen Sieg gegen Vornbach wollen wir nachlegen und aus Vilshofen drei Punkte mitnehmen.
Tobias Ortmeier

Verletzungen / Sperren

Trautwein, Julian (Dauer offen )

Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Helmut Weigerstorfer - vor
Kreisliga Passau
Peter Klujber lebt seit 2015 in Deutschland und spielt seit 2017 für die DJK Eberhardsberg.
Der ungarische Borusse

Ein Musterbeispiel für gelungene Integration: Der Ungar Peter Klujber (27) ist bei der DJK Eberhardsberg mittendrin statt nur dabei

"Mensch Beda. Des kann's doch ned sa. Konzentrier de hoid." Es läuft die 20. Spielminuten im Testspiel zwischen Eberha ...

Redaktion - vor
Totopokal - Niederbayern Ost
Siegerfoto im Jahr 2020: Die Spvgg Ruhmannsfelden holt den Kreispokal.
Ruhmannsfelden - ein Pokalsieger, der in Erinnerung bleiben wird

Pokalfinale im Kreis Ost: Ruhmannsfelden besiegt den FC Künzing hochverdient mit 3:0 +++ Wittenzellner überglücklich, Prebeck hadert

Eine in vielerlei Hinsicht besondere Kreispokal-Saison hat ihr Ende gefunden - mit einem verdienter Sieger. Die Spv ...

Thomas Seidl - vor
Kreisliga Passau
Der TSV Regen (in blau) und der SC Zwiesel zählen im Liga-Pokal zum Favoritenkreis
Im Kreis Ost gibt es nur "einfache" Vorrunden

In der Kreisklasse und A-Klasse gibt es in der Gruppenphase keine Rückspiele sowie höchstwahrscheinlich auch in der Kreisliga

Auch im Kreis Ost sind die Spielpläne des Liga-Pokals veröffentlicht. Wie in allen anderen niederbayerischen Ligen startet ...

Mathias Willmerdinger - vor
Regionalliga Bayern
Am Samstag soll es auf den Sportplätzen Bayerns wieder wettkampfmäßig zur Sache gehen. Dazu müssen die Vereine aber einiges beachten.
200 Zuschauer "frei", Registrierung, Kiosk: Das ist das BFV-Konzept

Kurz vor dem Pflichtspiel-Start herrscht immer noch keine Klarheit +++ Verband informiert in Webinaren

Die Zeit drängt! Am gestrigen Dienstagnachmittag bzw. -abend informierte der Bayerische Fußballverband (BFV) die Vereine über das ausgearbeitete Hyg ...

Redaktion - vor
Ligapokal Bezirksliga Ost
Künzings Christian Seidl trat dieses Mal nicht als Torjäger in Erscheinung, sondern als Rotsünder.
1:1 gegen Schöfweg: Farbiger Fortgang der Künzinger Stress-Tage

Ligapokal Bezirksliga - 1. Spieltag: Künzing und Schöfweg trennen sich 1:1-Unentschieden +++ Seidl und Winnerl mit Platzverweisen

Franz Schmid ist etwas ratlos nach dieser Partie. Der Schöfweger Funktionär kann sich nicht erklären, warum das Ligapo ...

red - vor
Bayernliga Nord
Jackpot - für Bobingen, Jettingen oder Germaringen: in Gruppe Südwest wartet der FC Pipinsried als wohl attraktivster Gegner im Topf.
Exklusiv: Die Lostöpfe für die Hauptrunde im Bayerischen Totopokal

Auslosung - 1. Hauptrunde: Pech für die 22 Kreissieger in dieser Saison: Topteams steigen erst in Runde 3 ein +++ Sechs regionale Gruppen eingeteilt

FuPa informiert über die eingeteilten Lostöpfe für die Auslosung der 1. Hauptrunde des Bayerischen To ...

Thomas Seidl - vor
News
Auch Grafenaus Top-Stürmer Ondrej Sima ist davon betroffen, dass die Tschechische Republik zum Risiko-Gebiet ausgewiesen wurde.
Große Probleme für tschechische "Hobby-Fußballer"

Fast die komplette tschechische Republik wurde zum Risiko-Gebiet erklärt, das hat auch Auswirkungen auf die Gastspieler in den bayerischen Amateur-Vereinen

Das Robert Koch-Institut hat gestern Abend die Liste der Risiko-Gebiete erweitert. Fast die ko ...

Simon Obermeier - vor
Landesliga Bayern Südost
Verdienter Überraschungscoup für den TSV um Alex Galle gegen Topteam SE Freising.
Waldkirchener Sensationssieg bringt Licht am Ende des Tunnels

Waldkirchen gelingt 2:0-Überraschungssieg gegen favorisierte Freisinger +++ Passauer Remis vs. Kirchheimer SC +++ "Spiele" landen 3:2-Heimsieg gegen Ampfing

Die Hoffnung auf einen Ligaverbleib des TSV Waldkirchen hat wieder einen Nährboden. ...

M.Willmerdinger / Presse BFV - vor
Regionalliga Bayern
Letzte Ausweg Spielabsage: Sehen sich Vereine nicht in der Lage, in der Kürze der Zeit die Hygiene-Auflagen umzusetzen, kann ein Spiel am 19. oder 20. September kostenfrei verlegt werden.
Regierung lässt Vereine zappeln: Kurzfristige Spielabsagen möglich

BFV reagiert auf die immer noch fehlenden verbindlichen Vorgaben aus der Staatskanzlei

In zwei Tagen soll es also wieder soweit sein: Der Wettkampfbetrieb in Bayern darf vor Zuschauern wieder aufgenommen werden. So sehr die Fußballfreunde von Aschaff ...

Sebastian Ziegert - vor
Ligapokal Regionalliga Bayern
Zumindest der Ausgleich: Tobias Stockinger bejubelt seinen Treffer zum 1:1, am Ende sollte es noch besser kommen für den SVS.
Herzschlagfinale! Schalding-Last-Second-3:2 vs. starke Rosenheimer

Ligapokal - Regionalliga Bayern - 1. Spieltag: SV Schalding-Heining - TSV 1860 Rosenheim 3:2

Am Ende zählte nix mehr. Nicht die lange, 52-minütige personelle Überzahl der Schaldinger, und auch nicht die beiden Rosenheimer Führungstreffer, einer sogar ...

Tabelle
1. Mauth (Auf) 1624 35
2. FC Vilshofen 1616 31
3. Hohenau 168 30
4. Karpfham 1614 28
5. Neßlbach 164 24
6. Tittling (Ab) 162 24
7. Hauzenberg II (Ab) 165 23
8. Garham 16-5 23
9. Eberhardsbg. (Auf) 16-12 21
10. Vornbach 161 20
11. Tiefenbach 16-7 17
12. Passau West (Auf) 16-15 16
13. Kößlarn (Auf) 16-14 12
14. Riedlhütte 16-21 11
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit.
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich