FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 12.08.17 15:13 Uhr|Autor: Volkhard Patten
426

U19 des JFV Nordwest verliert im Pokal

Unglückliche Niederlage im Pokal gegen den SV Meppen

Die U19 des JFV Nordwest verlor am Samstag gegen den SV Meppen im Elfmeterschießen, für die Emsländer ein glücklicher Pokalerfolg.



Die Gastgeber hatten mehr vom Spiel und gingen in der 32.Minute durch Daniel Kunkel auch verdient in Führung. „Unsere Jungs waren von Beginn an mit der richtigen Einstellung im Spiel und haben sofort das Zepter in die Hand genommen. Wir hatten nach der Führung auch große Chancen auf 2:0 zu erhöhen, doch haben wir die eben leider nicht genutzt“, sagt JFV-Coach Lasse Otremba.

Nach einer Ecke stand Leon Dosquet am langen Pfosten richtig und traf zum Ausgleich. „Meppen ist mit der ersten echten Chancen zum Tor gekommen“, fügt Otremba an. Nach dem Seitenwechsel gab es eine zehnminütige Phase in der die Gäste mehr vom Spiel hatten“, dann waren wir wieder voll drin, nur wie schon erwähnt, heute haben die Jungs die Chancen einfach nicht genutzt“, sagt Otremba.

Somit blieb es bis zum Schlusspfiff beim 1:1, es folgte das Elfmeterschießen. Hier zeichnete sich Meppens Schlussmann Matthis Harsman zweimal aus, selber trafen die Gäste bei all ihren Versuchen, womit der Sieg am Ende SV Meppen hieß.

„Natürlich sind wir enttäuscht. Wir wollten in die nächste Runde, was jedoch nicht geklappt hat. Aber, wir sind mit der Leistung voll zufrieden. 80 Minuten haben wir das Spiel bestimmt, einzig die mangelhafte Chancenverwertung passte nicht ins Bild. Es war wichtig das wir ein Spiel gegen einen A-Jugend Regionalligisten spielen konnten um zu sehen, wie das Niveau ist. Wir müssen nur effektiver werden. Morgen haben wir jetzt noch ein Testspiel gegen Viktoria Georgsmarienhütte, werden am nächsten Wochenende auch gegen SC Verl noch einmal testen bevor es dann in zwei Wochen bei JFV Bremerhaven in die Saison geht“.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
14.10.2017 - 125

U19 des JFV Nordwest holt späten Punkt

16.10.2017 - 57

JFV-Kapitän rettet Unentschieden