Hövelhofer SV setzt weiter auf Schmidt und Höcker
Dienstag 24.11.20 19:00 Uhr|Autor: FuPa Paderborn1.205
Björn Schmidt (l.) und Stephan Höcker (r.) stehen bis Mitte 2022 an der Seitenlinie des Hövelhofer SV. Foto: Mark Heinemann

Hövelhofer SV setzt weiter auf Schmidt und Höcker

Landesligist verlängert die Verträge mit dem Trainerteam bis Mitte 2022. Vereinsverantwortliche sehen intaktes Gefüge und gute Stimmung innerhalb der Mannschaft.

Der Landesligist Hövelhofer SV hat die Zusammenarbeit mit seinem Trainerteam zeitlich ausgeweitet. Cheftrainer Björn Schmidt und sein Co-Trainer Stephan Höcker haben ihre Verträge nun bis Mitte 2022 verlängert.




„Wir haben in den letzten Tagen die sportliche Arbeit des Trainergespanns Björn Schmidt und Stefan Höcker ausgiebig analysiert. Dabei wurden sowohl Gespräche mit den Spielern geführt als auch die Leistungen der Mannschaft bewertet. Bei diesen Gesprächen ist sehr schnell erkennbar geworden, dass das Innenleben der Mannschaft sehr gut funktioniert, die Stimmung sehr gut ist und die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam sehr gut funktioniert“, erklärt der 1. Vorsitzende Andreas Hollich. Er führt fort: „Einzig die bisherige Punkteausbeute ist ein wenig zu bemängeln. Hier hätten es durchaus drei, vier Punkte mehr sein können. Nach der Analyse waren wir uns einig, dass wir mit dem Trainerteam gerne um ein weiteres Jahr bis Mitte 2022 verlängern möchte. Die entsprechenden finalen Gespräche habe ich in den letzten Tagen in Abstimmung mit unserem sportlichen Leiter Stefan Weiß final geführt. Deshalb können wir die Verlängerung jetzt verkünden. Der Vorstand des HSV ist sehr glücklich darüber, dass wir frühzeitig diese entscheidende Weiche für die Zukunft stellen konnten und nun in die weitere Planung für die Saison 21/22 gehen können.“

Der 39-jährige Schmidt trainiert seit Oktober 2016 die erste Mannschaft seines Heimatvereins. Nach dem Abstieg in die Bezirksliga gelang der sofortige Wiederaufstieg in die Landesliga. Anschließend stieg Höcker als Co-Trainer ein. In der Landesliga beendete der HSV die letzten beiden Serien auf Platz 9 und 13. Aktuell liegt er nach acht Spieltagen auf Rang 11. „Mir persönlich sind der Verein und die Mannschaft über die letzten Jahre sehr ans Herz gewachsen. Es macht mich stolz, dass die Verantwortlichen uns als Trainerteam mit viel Wertschätzung und Vertrauen begegnen. Gemeinsam freuen wir uns alle natürlich darauf, hoffentlich schnell wieder in den Trainings- und den Wettkampfbetrieb zurückkehren zu dürfen“, sagt Schmidt.


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Florian Finke / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
Achten bei ihrer Vorstellung auf die Regeln: Verteidiger Mats Niemann (l.) und Stürmer Kai Volkmer wechseln zur kommenden Saison zum TuS Bruchmühlen.
TuS Bruchmühlen vermeldet erste Neuzugänge

Gebeutelter Landesligist verpflichtet A-Junioren-Spieler des SC Melle 03. Zusagen gelten unabhängig von der Spielklasse.

Nachdem es zuletzt zumeist Meldungen über Spieler gab, die den Landesligisten TuS Bruchmühlen in der kommenden Saison verlassen w ...

FuPa - vor
Westfalenliga Staffel 1
SC Herford holt neuen Torwart

Yannick Hartmann vom Landesligisten VfL Holsen wechselt zum Westfalenligisten.

Westfalenligist SC Herford verpflichtet Yannick Hartmann. Der Torhüter wechselt zur neuen Saison vom VfL Holsen, bei dem er aktuell seine fünfte Saison spielt. Zuvor stand ...

Rene Wenzel - vor
Bezirksliga Westfalen Staffel 3
Kai Fähnrich wechselt zur SG Erkeln-Hembsen.
Kai Fähnrich verlässt Brakel in Richtung B-Liga

Der 26-Jährige wechselt aus beruflichen Gründen zur SG Erkeln-Hembsen.

Kai Fähnrich und die Spvg. 20 Brakel gehen getrennte Wege. Der 26-jährige Mittelfeldspieler schließt sich dem ambitionierten B-Ligisten SG Erkeln-Hembsen mit sofortiger Wirkung a ...

NW / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
FC Bad Oeynhausen verliert Tim Möller

Auch Joshua Höhne von Bezirksligist FT Dützen wechselt zu RW Maaslingen. „Tim hat mir gesagt, dass er gerne mit seinem Kumpel Joshua Höhne zusammenspielen möchte. Und das setzt er jetzt um“, sagt FCO-Trainer Holm Windmann zu der Personalie.

La ...

Florian Finke - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
TuS Bruchmühlen: Rückzug? Auf keinen Fall!

Beim Landesligisten herrscht trotz eines bevorstehenden großen personellen Umbruchs keine negative Stimmung. In der laufenden Saison bleibt der Klassenerhalt das erklärte Ziel.

Markus Bischoff, Ali Erdogan, Andrej Gorr, Jan-Niclas Kreft, Manuel Rahd ...

Michael Eder - vor
Regionalliga Bayern
Gewinne einen 1.000€-Gutschein für den Teammanager des Jahres

Stanno präsentiert: Nenne uns den Teammanager eures Vereins, der diesen Titel eurer Meinung nach verdient hat +++ Hauptgewinn: 1.000€-Gutschein in der Stanno-Vereinswelt für euren Club

Er führt permanent Spielergespräche und ist das Bindeglied zwi ...

FuPa / HK - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
SpVg. Steinhagen: Trainer Sreckovic bleibt!

„Wir als Verein sind mit der Arbeit, die Igor hier macht, sehr zufrieden", sagt der Sportliche Leiter Arno Hornberg.

Landesligist Spvg. Steinhagen und Trainer Igor Sreckovic setzen die Zusammenarbeit fort. Wie Arno Hornberg, Sportlicher Leiter ...

Andreas Gerth / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
»Ausverkauf« beim TuS Bruchmühlen geht weiter

Drei weitere Spieler verlassen den Landesligisten am Saisonende – ausgerechnet zu einem direkten Ligakonkurrenten!

Der Ausverkauf beim Landesligisten TuS Bruchmühlen geht weiter. Nach Markus Bischoff und Eddy Wachtel (beide TuS GW Pödinghausen) und ...

Björn Kenter / FuPa - vor
Landesliga Westfalen - Staffel 1
TuS Bruchmühlen verliert auch Steinhof und Spölgen

Ausverkauf beim Landesligisten geht weiter. Abgänge Nummer neun und zehn sind fix. Beide Spieler zieht es zu einem direkten Ligakonkurrenten.

Die Zahl der Abgänge beim Landesligisten TuS Bruchmühlen in Richtung des Nachbarn und Ligakonkurrenten VfL H ...

FuPa - vor
Westfalenliga Staffel 1
Dennis Simic zieht's zum SC Herford

24-Jähriger wechselt aus der Landesliga vom SC Verl II zum Westfalenligisten, wo auch seine beiden Mitbewohner bereits spielen.

Dennis Simic (24) verstärkt ab Sommer den Westfalenligisten SC Herford. Aktuell spielt der 24-jährige Innenverteidiger fü ...


FuPa Hilfebereich