FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.02.17 12:30 Uhr|Autor: roki100
Güstrows Marvin Bartelt (r.) im Duell mit Doberans Dreifach-Torschützen, André Grenz. roki

GSC fehlt Feinabstimmung

Doberaner FC (Landesliga Nord) – Güstrower SC (Verbandsliga) 3:1 (3:1)

Es kann nur besser werden. Nach dem Testspiel beim Doberaner FC strotzen die Verbandsliga-Kicker des Güstrower SC keineswegs vor Selbstvertrauen, denn die Generalprobe beim Landesligisten ging mit 1:3 verloren.



Der GSC ist derzeit noch weit entfernt von der Form, die ihm vor der Winterpause zehn Ligasiege in Serie bescherte. „Wir müssen auf jeden Fall eine Schippe drauflegen“, stellt GSC-Trainer Sven Lange vor dem Topspiel des 20. Spieltages am kommenden Freitag, 20 Uhr, gegen den Tabellenführer, Greifswalder FC, fest.

Was ihn besonders an der Niederlage in Doberan ärgerte, dass alle drei Gegentore nach dem selben Strickmuster zustande gekommen sind. Jedes Mal war es ein langer Ball, der die Güstrower Abwehr alt aussehen ließ und DFC-Topstürmer André Grenz einen lupenreinen Hattrick bescherte (21., 32., 38.). „Zwei Gegentore fallen aber aus klarer Abseitsposition“, moniert Sven Lange. In erster Linie sieht er aber auch den Fehler seiner Hintermannschaft: „Es fehlte die Feinabstimmung. Wir müssen da mehr miteinander harmonieren und uns auf die langen Bälle einstellen“, kritisiert Lange. Für den einzigen Erfolgsmoment in der Offensive sorgte Torjäger Sava-André Mihajlovic mit dem 1:3 (44.). Für die Güstrower ist es im Moment aber auch nicht so einfach, schon in Topverfassung zu sein. Dafür fehlten während der gesamten Vorbereitung zu viele Spieler. Auch in Doberan reichte es gerade so für zehn Feldspieler. Bis zum kommenden Freitag hofft Sven Lange noch auf die Rückkehr von ein, zwei Leistungsträgern. Die werden auch gebraucht, denn mit Greifswald kommt ein Gegner, „der uns alles abverlangen wird“, ist sich Lange sicher.

Güstrower SC: Edgaras Kuhlmann (46. Florian Kirsch) – Marvin Bartelt, Björn Plate, Eddy Bormann, Henning Leu, Paul Fichelmann, Philipp Scheller, Nico Hinrichs, Tim Behrens, Sava-André Mihajlovic, Rico Keil

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.07.2017 - 790

Bützower Rumpfelf siegt in weiter Ferne

Verbandsliga-Fußballer des TSV gewinnen ihr Testspiel nach vier Stunden Fahrt beim Haldensleber SC (Sachsen-Anhalt) mit 3:2 (1:0)

17.07.2017 - 233

GSC mit Regionalligisten auf Augenhöhe

Güstrower Verbandsliga-Kicker rangen der TSG Neustrelitz im heimischen Jahnstadion ein 1:1 ab

21.09.2017 - 2

Kreisliga Warnow E-Jugend Staffel III - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht

21.09.2017 - 2

Kreisliga Warnow F-Jug. St. II - Der 3. Spieltag

Alle Spiele des 3. Spieltags in der Übersicht

21.09.2017 - 2

Kreisoberliga Alte Herren Ü35 Warnow Staffel I - Der 7. Spieltag

Alle Spiele des 7. Spieltags in der Übersicht