FSV Dörnberg: "Wir wollen jedes Spiel unbedingt gewinnen!"
Donnerstag 12.07.18 14:37 Uhr|Autor: Moritz Krompass 1.547
F: Heist

FSV Dörnberg: "Wir wollen jedes Spiel unbedingt gewinnen!"

FuPa-Teamcheck zur Saison 2018/19: FSV Dörnberg (Verbandsliga Nord) +++ Innenverteidiger Serhat Bingül spricht +++ ,,Ich wünsche mir mehr Respekt um und auf dem Platz." +++ Drei Neuzugänge sollen verstärken
Der FSV Dörnberg hat eine für den Verein sehr zufriedenstellende Saison mit dem erreichten Ziel Klassenerhalt hinter sich. Wie der Innenverteidiger Serhat Bingül berichtet, will der Verein mit ,,zwei sehr talentierten" Spielern vom KSV Baunatal II erneut den Ligaerhalt sichern.


Wie zufrieden seid Ihr mit der vergangenen Saison?
Serhat Bingül:
Sehr zufrieden, unser Ziel war ganz klar der Klassenerhalt. Es war eine Saison mit Höhen und Tiefen. Am letzten Spieltag gegen Petersberg hat ein Unentschieden zum Klassenerhalt gereicht. 

Gibt es Veränderungen im Team? Trainerwechsel, Neuzugänge?
Serhat Bingül: Wir haben mit Tom Seidel einen Abgang, der ist nach Calden gewechselt. Mit Pascal Adler und meinem Bruder Melih Bingül haben wir 2 sehr talentierte Spieler vom KSV Baunatal 2 für uns gewinnen können, Pascal glänzt mit seiner Torgefahr und Schnelligkeit und Melih mit seiner Technik und mit der Ruhe am Ball aus. Auch Philip Nißalla vom TSG Sandershausen , der die Verteidigung verstärken soll, kommt ebenfalls neu hinzu.

Gibt es einen Spieler oder eine generelle Entwicklung, den/die Du gezielt loben würdest?
Serhat Bingül: Die ganze Mannschaft hat es verdient gelobt zuwerden, jeder Spieler hat die Herausforderung Klassenerhalt angenommen und souverän umgesetzt. 

Wann startet Ihr in die Vorbereitung beziehungsweise wann habt Ihr angefangen? Steht/Stand ein besonderes Testspiel an?...
Serhat Bingül: Die Vorbereitung hat am 28. Juni angefangen und sie verläuft sehr intensiv. Wir spielen gegen den SV Türkgucü Kassel, Bogentreich, Bad Wildungen und zum Schluss bevor die Saison am 29.7 anfängt gegen Udenhausen Hombressen 

Wie lautet die Zielsetzung für die neue Saison?
Serhat Bingül: Ganz klar, Klassenerhalt!

Gegen welchen Gegner wollt ihr unbedingt gewinnen und wieso?
Serhat Bingül: Wir wollen jedes Spiel unbedingt gewinnen, da gibt es keinen besonderen Gegner. Wir freuen uns aber auf die Spiele gegen Grebenstein und gegen den SSV Sand und hoffen auf eine tolle Kulisse mit einem positiven Ende für uns.

Welche Veränderung wünschst Du Dir für den Amateurfußball?
Serhat Bingül:
Ich wünsche mir mehr Respekt um und auf dem Platz, ebenso dass die Fußballplätze an Spieltagen besser besucht werden. 

Prognosen:

Meisterschaftsfavorit(en):  Barrockstadt II,  Johannesberg

Abstiegskandidat(en): Eintracht Baunatal, Eichenzell, Steinbach

Saisonziel(e): Klassenerhalt 



FuPa.net, das Mitmachportal für Nordhessen:

>Jetzt den FuPa-Teamcheck für deine Mannschaft einreichen: www.fupa.net/rqjjT5cn

>Jetzt anmelden und Vereinsverwalter werden: www.fupa.net/3sdbnsd5 

>Jetzt Ligaleiter werden: www.fupa.net/V588KboK

>Jetzt FuPa.tv-Club werden: www.fupa.net/fupa-tv-club


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. SV Steinbach (Ab) 3231 65
2. SV Neuhof 3226 62
3. CSC 03 KS 3217 57
4. Barockstadt II 3216 55
5. Weidenhausen 3219 54
6. SC Willingen 3221 52
7. TSG Sandersh * (Auf) 322 52
8. SSV Sand 3222 48
9. SV Eschwege 32-9 46
10. Johannesberg 327 46
11. OSC Vellmar (Ab) 325 44
12. Eichenzell (Auf) 32-19 36
13. TusPo Greben (Auf) 32-13 34
14. Schwalmstadt 32-15 33
15. Etr.Baunatal (Auf) 32-33 29
16. Kaufungen 07 32-38 24
17. FSV Dörnberg 32-39 21
* TSG Sandershausen: 1 Punkte Abzug
Wertung gemäß Direkter Vergleich
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich