FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 11.06.17 17:44 Uhr|Autor: Andreas Klein (BZ)3.752
Der Freiburger Ivan Novakovic (Mitte) im Zweikampf mit dem Backnanger Sebastian Gleißner. | Foto: Andreas Klein

Freiburger FC steht kurz vor dem Wiederaufstieg

Die Freiburger gewinnen die Partie zum Oberligaaufstieg bei der TSG Backnang mit 3:2 +++ Rückspiel am Sonntag
Die Voraussetzungen sind geschaffen. Mit einem Resultat, das besser kaum sein könnte, kehrte der FFC von seiner Partie beim Vizemeister der Verbandsliga Württemberg zurück in den Breisgau und ist somit, bei allem Respekt vor dem Gegner, nur noch ein kleines Stück von der Rückkehr in die Oberliga entfernt.
Für die Backnanger war die Begegnung so etwas wie der Beginn einer Reise in die Vergangenheit. 

Denn am kommenden Sonntag, am Tag des Rückspiels in Freiburg, jährt sich der Aufstieg der TSG in die damals zweitklassige Regionalliga Süd zum fünfzigsten Mal. Zweimal in jener Saison traf man auch auf den FFC. Nachdem man das Vorspiel im Möslestadion nach Toren von Werner Anzill und Karl-Heinz Bente mit 0:2 verloren hatte, konnte man sich im Rückspiel wenigstens ein 2:2 erkämpfen. Helmut Siebert und Hans-Günter von de Fenn trafen damals für die Freiburger. Für den Klassenerhalt der TSG war dies am Ende aber zu wenig. In den folgenden Jahren spielten die Backnanger lediglich im württembergischen Raum.

GALERIE TSG Backnang - Freiburger FC


Kein Wunder, dass sich der Verein dieses geschichtsträchtige Datum gern zunutze machen würde, um wieder überregionale Schlagzeilen zu schreiben. Entsprechend motiviert war das Team um Kapitän Oguzhan Biyik vor seinem ersten Aufstiegsspiel. Und tatsächlich ließ es sich gut an, der Matchplan schien aufzugehen. Nachdem FFC-Schlussmann Tim Kodric bereits früh zweimal einen Rückstand seines Teams verhindert hatte, indem er einen Kopfball von Stephan Fichtner und einen Schuss von Mario Marinic jeweils zur Ecke geklärt hatte, war er nach zehn Minuten machtlos, als TSG-Torjäger Marinic nach einer Ecke aus kurzer Distanz per Kopf das 1:0 erzielte. Dieser Treffer beflügelte jedoch nicht die Gastgeber, die offenbar glaubten, es würde nun so weitergehen, sondern vielmehr die Freiburger, die sich mehr und mehr in die Partie rein kämpften.



Nach einem ersten „Warnschuss“ von Marco Senftleber, der TSG-Keeper Paul Kruse zu einer Glanzparade zwang, dann der verdiente Lohn in Form des Ausgleichstreffers von Mike Enderle, der einen Abpraller nach einem Pfostenschuss von Marco Senftleber volley versenkte. Doch damit nicht genug: Nur vier Minuten später zirkelte Enderle einen Freistoß von links in den Strafraum, Kapitän Fabian Sutter war mit dem Kopf zur Stelle und lenkte den Ball unter die Latte. Kurz vor dem Pausenpfiff hatten erneut Sutter, der nach Zuspiel von Ivan Novakovic knapp übers Tor schoss, und Novakovic selbst, der nach einem Solo jedoch an Kruse scheiterte, die Chance zum dritten Freiburger Tor.

Stattdessen fiel unmittelbar nach Wiederanpfiff der Ausgleich durch einen von Routinier Fichter verwandelten Strafstoß, nachdem Nicolas Garcia Stein den agilen Marinic nach Ansicht des Schiedsrichters regelwidrig zu Fall gebracht hatte. Die Freiburger ließen sich aber auch dadurch nicht aus dem Konzept bringen, spielten geduldig und zielgerichtet weiter. Nach einer guten Stunde untermauerte Enderle einmal mehr seinen Ruf als Goalgetter, als er nach einer präzisen Hereingabe von Marco Senftleber den Ball aus kurzer Distanz über die Linie bugsierte. Die Partie blieb bis zum Ende spannend, interessant und vor allem hochklassig, da beide Teams wie bereits zuvor ihr Heil in der Offensive suchten. Trotz einiger guter Möglichkeiten auf beiden Seiten blieb es schließlich beim knappen FFC-Sieg.

Nach dem Abpfiff musste Axel Riesterer erst einmal tief durchatmen. Er, der den im Urlaub auf Elba weilenden Cheftrainer Ralf Eckert auf der Freiburger Bank vertrat, freute sich in erster Linie über „die gnadenlose Effektivität“ seiner Mannschaft in Halbzeit eins. Beide Teams hätten „ein richtig tolles Fußballfest“ geboten. Sein Backnanger Kollege, Markus Lang, lobte den FFC für sein „grandioses Umschaltspiel“ und versprach für das am kommenden Sonntag (Anpfiff 15 Uhr im contempo-Stadion im Dietenbachsportpark) stattfindende Rückspiel: „Wir werden alles reinhauen und versuchen, das Spiel noch zu drehen.“

TSG Backnang – Freiburger FC 2:3 (1:2)
Backnang: Kruse, Schmid, Geldner, Biyik, Marinic, Sessa (74. Cetinkaya), Fichter, Coutroumpas (69. Jungbluth), Jurczyk, Schlotterbeck, Gleißner. Freiburg: Kodric, Sutter (72. Baumann), Enderle, Maier (46. Eggert), Marco Senftleber , Kevin Senftleber, Garcia Stein, Novakovic (62. Erdogan), Dreher, Amrhein, Martinelli (78. Spoth). Tore: 1:0 Marinic (10.), 1:1 Enderle (25.), 1:2 Sutter (29.), 2:2 Fichter (47./Foulelfmeter), 2:3 Enderle (61.). Schiedsrichter: Hildenbrand (Wertheim). Zuschauer: 2000.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.07.2017 - 2.167

SV Endingen: Großes Stühlerücken im Erle

Verbandsligist SV Endingen kompensiert zehn Abgänge mit elf Neuverpflichtungen.

02.07.2017 - 2.117

Lörrach-Brombach startet mit Remis im Test gegen U19 des SCF

Patrice Glaser gleicht für den Verbandsliga-Aufsteiger gegen A-Jugend-Bundesligisten kurz vor Schluss aus

09.08.2017 - 1.987

Landesliga, Staffel II: Klarer Favorit ist nicht auszumachen

Die Landesliga wird dieses Jahr von Mannschaften aus dem Bezirk Freiburg dominiert – 13 Klubs der 16er Liga kommen von hier

26.06.2017 - 1.778

Khaleel leitet nun die Denzlinger Jugend

Trainer wechselt vom SV Waltershofen zum FC Denzlingen +++ Fabio Saggiomo macht Rückzieher

20.07.2017 - 1.375

SC Lahr: Ein Umbruch, der Spannung erzeugt

Check vor Saisonbeginn:: Der SC Lahr hat routinierte Spieler verloren, vor allem in der Defensive, aber Talente geholt.

25.07.2017 - 1.146

OFV: Das Potenzial ist längst noch nicht ausgeschöpft

Check vor Saisonbeginn: Der Offenburger FV peilt eine Platzierung unter den ersten Fünf der Verbandsliga Südbaden an.

Tabelle
1. Villingen (Ab) 3488 85
2. FreiburgerFC (Ab) 3461 76
3. Denzlingen (Auf) 3420 64
4. Auggen 3413 59
5. Rielasingen 3417 52
6. SV Linx 3423 51
7. Kehler FV (Ab) 348 50
8. Bad Dürrheim 34-1 46
9.
SC Lahr 34-9 46
10.
Kuppenheim 34-9 44
11.
Endingen 34-2 43
12.
Stadelhofen (Auf) 34-6 43
13.
Mörsch (Auf) 34-5 42
14. Neustadt (Auf) 34-20 40
15. Bühlertal 34-14 38
16. Pfullendorf (Ab) 34-18 36
17. Waldkirch 34-43 25
18. Solvay Fr. 34-103 8
19. Bötzingen 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen
Relegation - Südbaden
Samstag, 27.05.
  Kirchzarten - Durbach
17:00 Uhr in Kirchzarten
Aufstiegsrunde zur Verbandsliga
2:1
Mittwoch, 31.05.
  FreiburgerFC - Heddesheim
18:30 Uhr in Freiburg
1. Aufstiegsspiel zur OL BW Hinspiel
4:0
Samstag, 03.06.
  Heddesheim - FreiburgerFC
15:00 Uhr in Heddesheim
Rückspiel Gesamtsieger spielt gegen TSG Backnang
2:2
Sonntag, 04.06.
  Sasbach - Willstätt
15:30 Uhr in Sasbach
Hinspiel um den Aufstieg in die Landesliga 1
0:3
  Durbach - FC Singen
17:00 Uhr in 2. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:2
Samstag, 10.06.
  TSG Backnang - FreiburgerFC
15:00 Uhr in Backnang
2. Runde Relegation zur Oberliga BW Hinspiel
2:3
  Willstätt - Sasbach
16:00 Uhr
Rückspiel um den Aufstieg in die Landesliga 1
1:0
  FC Singen - Kirchzarten
18:00 Uhr in Singen
3. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:0
Samstag, 17.06.
  Überlingen - Königsfeld
17:00 Uhr in Ãœberlingen
Hinspiel Aufstieg zur Landesliga
0:0
  Schönau - Ballr.-Dott.
18:00 Uhr in Schönau
Aufstiegsrunde zur Landesliga, Staffel II
1:3
Sonntag, 18.06.
  FreiburgerFC - TSG Backnang
15:00 Uhr in Freiburg
Rückspiel Gesamtsieger steigt in die Oberliga BW auf
1:4
Samstag, 24.06.
  Ballr.-Dott. - Schönau
18:00 Uhr in Ballrechten-Dottingen
Gesamtsieger steigt in die Landesliga, Staffel II, auf
2:2
Sonntag, 25.06.
  Königsfeld - Überlingen
17:00 Uhr
Gesamtsieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Landesliga auf
0:3
Relegation - Freiburg
Samstag, 27.05.
  Kirchzarten - Durbach
17:00 Uhr in Kirchzarten
Aufstiegsrunde zur Verbandsliga
2:1
Mittwoch, 31.05.
  FreiburgerFC - Heddesheim
18:30 Uhr in Freiburg
1. Aufstiegsspiel zur OL BW Hinspiel
4:0
Samstag, 03.06.
  Heddesheim - FreiburgerFC
15:00 Uhr in Heddesheim
Rückspiel Gesamtsieger spielt gegen TSG Backnang
2:2
Sonntag, 04.06.
  Durbach - FC Singen
17:00 Uhr in 2. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:2
Samstag, 10.06.
  FC Singen - Kirchzarten
18:00 Uhr in Singen
3. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:0
Sonntag, 11.06.
  Jechtingen - Glottertal
15:00 Uhr in Sasbach am Kaiserstuhl
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
1:3
  Bugg./Seef. - PSV Freiburg
18:00 Uhr in Buggingen-Seefelden
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
5:0
Mittwoch, 14.06.
  PSV Freiburg - Simonswald II
19:00 Uhr in freiburg
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
4:2
  Glottertal - Bugg./Seef.
19:00 Uhr in Glottertal
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
1:3
Donnerstag, 15.06.
  Weisweil - Ebringen
19:00 Uhr in Weisweil
Abstiegsrunde zur Kreisliga B
4:2
Freitag, 16.06.
  Waltershofen - Kenzingen
19:00 Uhr in Freiburg
Aufstiegsrunde zur Bezirksliga
0:2
Samstag, 17.06.
  Schönau - Ballr.-Dott.
18:00 Uhr in Schönau
Aufstiegsrunde zur Landesliga, Staffel II
1:3
Sonntag, 18.06.
  FreiburgerFC - TSG Backnang
15:00 Uhr in Freiburg
Rückspiel Gesamtsieger steigt in die Oberliga BW auf
1:4
  Simonswald II - Glottertal
16:00 Uhr in Simonswald
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
2:6
  Ebringen - Weisweil
17:30 Uhr in Ebringen
Abstiegsrunde zur Kreisliga B
1:3
  Bugg./Seef. - Jechtingen
18:00 Uhr in Buggingen-Seefelden
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
3:0
Mittwoch, 21.06.
  Jechtingen - Simonswald II
19:00 Uhr in Sasbach am Kaiserstuhl
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
2:2
  Glottertal - PSV Freiburg
19:00 Uhr in Glottertal
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
2:0
Samstag, 24.06.
  Ballr.-Dott. - Schönau
18:00 Uhr in Ballrechten-Dottingen
Gesamtsieger steigt in die Landesliga, Staffel II, auf
2:2
  Kenzingen - Waltershofen
18:00 Uhr in Kenzingen
Gesamtsieger steigt in die Bezirksliga auf
2:2
Sonntag, 25.06.
  PSV Freiburg - Jechtingen
15:00 Uhr in freiburg
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
abg.
  Simonswald II - Bugg./Seef.
15:00 Uhr
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
2:2
Relegation - Hochrhein
Donnerstag, 15.06.
  Weil III - Eschbach
20:00 Uhr in Weil am Rhein
Abstiegsrunde aus der Kreisliga A
2:1
Samstag, 17.06.
  Hauingen - Schlüchttal
16:00 Uhr in Lörrach
Aufstiegsrunde zur Bezirksliga
0:1
  Schönau - Ballr.-Dott.
18:00 Uhr in Schönau
Aufstiegsrunde zur Landesliga, Staffel II
1:3
  Bergalingen - Horheim-Sw.
18:00 Uhr in Rickenbach
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
0:0
Sonntag, 18.06.
  Lörrach-Br. III - Eichsel
16:00 Uhr in Lörrach
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
6:0
Mittwoch, 21.06.
  Eschbach - Weil III
20:00 Uhr in Waldshut-Tiengen
Abstiegsrunde aus der Kreisliga A
0:3
Samstag, 24.06.
  Eichsel - Lörrach-Br. III
16:00 Uhr in Rheinfelden
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
1:6
  Schlüchttal - Hauingen
16:00 Uhr in Ãœhlingen-Birkendorf
Aufstiegsrunde zur Bezirksliga
2:2
  Ballr.-Dott. - Schönau
18:00 Uhr in Ballrechten-Dottingen
Gesamtsieger steigt in die Landesliga, Staffel II, auf
2:2
Sonntag, 25.06.
  Horheim-Sw. - Bergalingen
15:00 Uhr
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
2:5
Relegation - Offenburg
Samstag, 27.05.
  Kirchzarten - Durbach
17:00 Uhr in Kirchzarten
Aufstiegsrunde zur Verbandsliga
2:1
Sonntag, 04.06.
  Sasbach - Willstätt
15:30 Uhr in Sasbach
Hinspiel um den Aufstieg in die Landesliga 1
0:3
  Durbach - FC Singen
17:00 Uhr in 2. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:2
Samstag, 10.06.
  Willstätt - Sasbach
16:00 Uhr
Rückspiel um den Aufstieg in die Landesliga 1
1:0
  Ödsbach - Schapbach
17:00 Uhr
Sieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Kreisliga A auf
4:1
  Kippenheim - Urloffen
17:00 Uhr in Kippenheim
Sieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Bezirksliga auf
1:1
  FC Singen - Kirchzarten
18:00 Uhr in Singen
3. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:0
Sonntag, 11.06.
  Ata Spor Og. - Ottenheim
17:00 Uhr
Sieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Kreisliga A auf
0:1
  Zusenhofen - Berghaupten
18:00 Uhr
Abstiegsrunde aus der Kreisliga A
1:1
Mittwoch, 14.06.
  Berghaupten - Zusenhofen
19:15 Uhr
Abstiegsrunde aus der Kreisliga A
0:1
Samstag, 17.06.
  Urloffen - Kippenheim
17:00 Uhr in Sportplatz Urloffen
Sieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Bezirksliga auf
2:0
  Schapbach - Ödsbach
17:00 Uhr
Sieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Kreisliga A auf
2:1
Sonntag, 18.06.
  Ottenheim - Ata Spor Og.
17:00 Uhr
Sieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Kreisliga A auf
3:0
Relegation - Schwarzwald
Sonntag, 04.06.
  Durbach - FC Singen
17:00 Uhr in 2. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:2
Samstag, 10.06.
  FC Singen - Kirchzarten
18:00 Uhr in Singen
3. Aufstiegsspiel zur Verbandsliga
0:0
Samstag, 17.06.
  SG Vöhrenbach/H... - Bonndorf II
16:00 Uhr
Aufstiegsrunde zur Kreisliga A
1:1
  Überlingen - Königsfeld
17:00 Uhr in Ãœberlingen
Hinspiel Aufstieg zur Landesliga
0:0
  Löffingen II - Unterkirnach
17:30 Uhr in Löffingen
Abstiegsrunde aus der Kreisliga A
2:0
Sonntag, 18.06.
  SG Riedösching. - Hajduk Vill.
15:00 Uhr
Hinspiel Aufstieg zur Bezirksliga
4:2
Mittwoch, 21.06.
  Kirch.-Haus. - SG Vöhrenbach/H...
19:00 Uhr
1:4
Samstag, 24.06.
  Hajduk Vill. - SG Riedösching.
16:00 Uhr
Gesamtsieger steigt in die Bezirksliga auf
0:2
  Bonndorf II - Kirch.-Haus.
16:00 Uhr
Drittes Aufstiegsspiel zur Kreisliga A
2:1
Sonntag, 25.06.
  Unterkirnach - Löffingen II
15:00 Uhr
Abstiegsrunde aus der Kreisliga A
1:3
  Königsfeld - Überlingen
17:00 Uhr
Gesamtsieger aus Hin- und Rückspiel steigt in die Landesliga auf
0:3
Relegation - Südbaden Frauen
noch keine Spiele angelegt.
Relegation - Südbaden Jugend
noch keine Spiele angelegt.