FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 06.08.17 20:30 Uhr |Autor: Kölner Stadt-Anzeiger /flö 367

Kölner Trio in guter Frühform

Fortuna II, Viktoria II und Deutz gewinnen Tests

Drei Wochen Saisonstart hat Fußball-Landesligist Fortuna Köln II bei einem fünftägigen Trainingslager in Eisenhüttenstadt unter anderem sechs Testspiele absolviert. Nach dem 5:5 am Freitag gegen den Verbandsligisten FC Eisenhüttenstadt (Tore: Pavone, Burger, Bahadori, Basala, Gatackic) und dem Sieg bei einem Blitzturnier mit drei Kurzspielen am Samstag wurde am Sonntag gegen den Landesligisten FSV Dynamo Eisenhüttenstadt 5:2 nach Treffern von Burger (2), Remagen, Variello und Gatackic gewonnen.

Meisterschaftskonkurrent Viktoria Köln II ist ebenfalls in Frühform. Nach dem 3:0 gegen eine starke US-Auswahl vom Ohio-College (Tore: Aharroud, Turp, Rachdi) trennte sich das Team von Trainer Özkan Turp 2:2 (0:0) vom Mittelrheinligisten Hilal Maroc Bergheim. Cemal Kaldirim und Hamnid Aharroud schossen jeweils den Ausgleichstreffer. „Ich bin sehr zufrieden mit dem aktuellen Leistungsstand“, sagte Trainer Özkan Turp, der den Kader inzwischen auf 30 Spieler vergrößert hat. Neben den Nachwuchsspielern Tom Isecke und Luca Struth, die bislang zum Regionalliga-Aufgebot zählten, wurde kurzfristig Jose Andres Ruiz Rumph vom SV Elversberg II verpflichtet.

Die SV Deutz 05 bewies am Wochenende zum Abschluss eines Trainingslagers auf der Anlage an der Dr. Simons-Straße nach fünf Trainingseinheiten die bekannten offensiven Qualitäten. Bei einer 12:0 Führung gegen den B-Ligisten SSV Altenrath hatte Trainer Raimund Kiuzauskas allerdings Mitleid mit den überforderten Gästen und einigte sich nach 70 Minuten auf einen vorzeitigen Spielabbruch. „Die drei Tage waren auch für die sozialen Beziehungen ein voller Erfolg“, sagte Kiuzauskas.

Nicht so rund lief es für den SC Borussia Hohenlind, der beim Bezirksligisten GW Brauweiler 2:4 (0:3) verlor und erst in der Schlussphase durch Christopher Adamczyk und Fabian Pesch die Pleite erträglicher gestalten konnte.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.11.2017 - 613

Kein Durchkommen für den SSV

Nümbrecht rennt vergeblich an – Wiehl verliert in letzter Sekunde

20.11.2017 - 443

Henscheid ist der Matchwinner

Ober­plei­ser Er­folg in Nüm­brecht. Wind­ecker Der­by­sieg

19.11.2017 - 418

Krayer macht es mit Köpfchen

Der Bad Honnefer Akteur trifft in der Nachspielzeit zum 2:1

20.11.2017 - 364

Endenich unterliegt 4:5

Rhein­bach spielt 1:1

Tabelle
1. SV Deutz 1324 32
2. Nümbrecht 1315 27
3. Viktor. K... II (Auf) 1310 26
4. Lindenthal (Auf) 1311 23
5. FV Wiehl 133 21
6.
Windeck (Ab) 130 21
7.
Oberpleis 137 20
8.
Schlebusch 135 20
9.
SC Brühl 134 18
10.
Bad Honnef (Auf) 132 18
11.
FV Endenich 13-7 17
12. FC L´kusen (Auf) 13-6 15
13.
Fortuna K... II 13-11 11
14.
VfL R'bach (Ab) 13-14 11
15. SV Lohmar 13-15 7
16. TuS Mondorf (Auf) 13-28 5
ausführliche Tabelle anzeigen

Hast du Feedback?