Reichstorf legt nach: Sommersperger kommt aus Dornach
Mittwoch 07.06.17 11:48 Uhr|Autor: Dominik Vallet 2.711
Stürmer Simon Sommersperger kommt vom FC Dornach. F: Becherer

Reichstorf legt nach: Sommersperger kommt aus Dornach

A-Klassist verpflichtet zudem Nurudeen Adeboyejo (26) +++ Qendrim Dugolli verlässt den Verein

Der FC Reichstorf schaltet in den Angriffsmodus und kann zwei weitere Neuverpflichtungen vorstellen. Mit Simon Sommersperger (25) und Nurudeen Adeboyejo (26) kehren zwei altbekannte Spieler wieder zurück an ihre alte Wirkungsstätte. Nachdem man in der Hinrunde mit viel Verletzungspech zu kämpfen hatte, ging es den Verantwortlichen darum, den Kader punktuell zu verstärken, um auch eventuelle Ausfälle kompensieren zu können. 




Beide Spieler schnürten schon einmal die Schuhe für den FC Reichstorf und konnten damals schon überzeugen. Vom Nachbarn FC Dornach kommt Stürmer Simon Sommersperger zum FCR, er soll die Offensive beleben und seine Torjägerqualitäten wieder aufblitzen lassen. "Die Mannschaft hat wie man vergangene Saison gesehen hat sehr viel Potential, und ich freue mich wieder für den FCR spielen zu dürfen. Der Verein hat sich sehr um mich bemüht und ich will meinen Teil dazu beitragen das wir erfolgreich sind", gibt sich Sommersperger optimistisch. Nurudeen Adeboyejo, genannt "Derick" kommt vom Kreisklassisten TuS Walburgskirchen und soll im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. "Ich habe mich für den FCR endschieden, weil sie mich mit ihrem Konzept und Zielen überzeugen konnten. Mit Trainer Ljutic habe ich früher schon einmal zusammengespielt und kann sagen, dass er ein erfolgsorientierter Typ ist. Ich will den Aufstieg mit dem FCR schaffen und habe daher auch höherklassigen Vereinen abgesagt", so der 26-jährige Adeboyejo. 

Für die Vorstandschaft war klar, dass es bei der Planung für die kommende Saison diese beiden Spieler sein sollen. Umso mehr freut man sich jetzt, dass es mit den Verpflichtungen auch geklappt hat. "Mit Simon haben wir die ersehnte Verstärkung im Sturm bekommen. Seine Torgefährlichkeit ist allen bekannt und mit ihm wird sicherlich die eine oder andere Abwehr zu kämpfen haben. Derick zeichnet seine Schnelligkeit und Ballsicherheit aus, mit der er unser Mittelfeld in der Offensive verstärken wird. Ich bin mir sicher das wir die Lücken mit viel Qualität schließen konnten und wir wieder bestens für die anstehende Saison aufgestellt sind", so der sportlicher Leiter Andreas Haunfellner. Auch Trainer Almedin Ljutic und sein Co-Trainer Besard Muja sind voll des Lobes über die Verpflichtung der zwei Wunschspieler, und sehen sich gewappnet für die neue Saison.  "Da wir nächste Saison vorne voll angreifen wollen, war es nötig das wir uns auf bestimmten Positionen verstärken. Es ist wichtig das sich unsere Mannschaft noch einmal weiterentwickelt und den nächsten Schritt macht. Dafür haben wir mit Simon und Derick die richtigen Leute gefunden. Ich bin mir sicher, dass uns beide Spieler weiterhelfen werden. Wir sind jetzt in der Breite gut aufgestellt und die Kaderplanungen ist damit beendet", so Almedin Ljutic abschließend. Abwehrspieler Qendrim Dugolli wird den Verein verlassen und sich dem SV Peterskirchen anschließen. 


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Tabelle
1. Otzing 2488 62
2. Niederpöring 2426 51
3. Eichendorf (Ab) 2428 48
4. Harburg 2425 48
5. Wallerfing 2453 47
6. Reichstorf 2433 47
7. Forsthart 2413 41
8. Moos 2413 33
9. O`gessenbach 24-17 24
10. Buchhofen 24-12 23
11. Türk Landau 24-44 15
12. Plattlinger 24-76 8
13. Gergweis II 24-130 2
Wertung gemäß Direkter Vergleich
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!
ausführliche Tabelle anzeigen

FuPa Hilfebereich