FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 07.08.17 08:00 Uhr |Autor: Kölner Stadt-Anzeiger / flö 538

Pesch unterliegt Schalker U 23 im Test mit 0:10

Anreise gestaltet sich schwierig

Mittelrheinligist FC Pesch hat das Testspiel gegen die U-23 von Schalke 04 in Bottrop 0:10 (0:2) verloren. Nach 90 Minuten blieben dem Trainerduo Peter Mauß/Ali Meybodi allerdings so gut wie keine Erkenntnisse, denn am Samstag waren wegen der Leverkusener Großbaustelle auf der A 3 kurz vor dem Anpfiff gerade mal 11 Spieler vor Ort.

Der Absteiger aus der Regionalliga, der in der Oberliga Westfalen mit Teammanager Gerald Asamoah den direkten Wiederaufstieg fest eingeplant hat, erteilte eine Lehrstunde. „Wir sind auf eine hochmotivierte Supertruppe gestoßen, die uns einfach in allen Belangen überlegen war“, sagte Meybodi. Als nach einer ordentlichen ersten Hälfte noch sechs Auswechselspieler eingesetzt wurden, erlahmte die Gegenwehr und die Pescher wurden regelrecht vorgeführt.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.09.2017 - 799

Düren: Alle Ligen mit Elf der Woche

Mittelrheinliga, Landesliga, Bezirksliga und alle Kreisligen stellen eine Auswahlmannschaft

21.09.2017 - 331
1

„Wir wollen in den nächsthöheren Wettbewerb einziehen“

Dafür muss Rott im Fußball-Kreispokal Hahn schlagen. Im anderen Halbfinale treffen sich Concordia Oidtweiler und der VfL Vichttal.

18.09.2017 - 289

Verdienter Auswärtssieg beim heimstarken VfL Alfter

20.09.2017 - 124

Worringen und Pesch im Finale

Halbfinalspiele im Kreispokal absolviert - Endspiel am 3. Oktober

18.09.2017 - 110

Deutzer U23 erstmals siegreich

Im Duell der bislang punktlosen Teams erreichte die Deutzer U23 einen 1:3-Auswärtssieg beim SV Gremberg-Humboldt.