Schmeichelhafter Sieg gegen FC Galaxy Steinfurt II
Freitag 01.05.20 12:30 Uhr|Autor: Ajax Aachen7.315

Schmeichelhafter Sieg gegen FC Galaxy Steinfurt II

4. NGL Pro Club Liga C: Es war wesentlich mehr Erleichterung als Freude bei den Jungs von Ajax Aachen nach dem Abpfiff im gestrigen Spiel gegen die Zweitvertretung vom FC Galaxy Steinfurt II zu spüren.

4. NGL Pro Club Liga C

Das lag nicht nur am effektiven und behutsamen Aufbauspiel des gestrigen Gegners, sondern vor allem auch an der schlechtesten Saisonleistung der Kaiserstädter.




Coach Denny Ksellmann brachte es eine Nacht nach dem Spiel auf den Punkt: "Es war gerade in der ersten Halbzeit ein Fehlpassbuffet aufgebaut, wo sich jeder einzelne fleißig bedient hat. Das war wirklich nicht schön anzuschauen und ja, die schlechteste Saisonleistung bisher. Der Gegner stand defensiv sehr gut und hat uns das Leben sehr schwer gemacht. Gerade hier schmeiß ich gerne wieder ein paar Euro ins Doppelpass-Schweinchen, denn wenn du oben stehst gewinnst du das Ding mit ganz viel Glück. Wenn du unten stehst, verlierst du das irgendwie. Es gilt sich im Training zu zeigen, denn von der Leistung bin ich sehr enttäuscht. Respekt an unseren Gegner, sehr gut gespielt!"


Zum Spiel: Man gewann das Spiel gestern sehr glücklich mit 2:1. Galaxy Steinfurt überragte mit einer hervorragenden Abwehrleistung und war in Halbzeit 1 sehr effektiv vor dem Tor. Im Gegensatz zum Spiel am Montag gegen Nitro Circus Pro Club wurde bei Ajax auf sage und schreibe 7 Positionen rotiert. Gerade das war vermutlich der Knackpunkt im äußerst trägen Spiel der Aachener.

An einen kontrollierten Spielaufbau war nicht zu denken. Man versuchte den Ball bewusst laufen zu lassen, konnte aber keine großen Lücken in der Hälfte der Steinfurter aufreißen. Halbzeit 1 war geprägt von Nervosität und Fehlpässen, letzterer führte nach einer guten Viertelstunde, nach schönem Passspiel, zum 0:1 für Steinfurt. Danach versuchten beide Teams ihr Passspiel zu etablieren, echte Chancen wurden aber nicht erzeugt und so endete die erste Halbzeit verdientermaßen mit 0:1 für Steinfurt.

Die Motivation war groß, das Ding in Halbzeit 2 zu drehen. Jeder wusste - Halbzeit 1 wird abgehakt, pushen, vergessen und an alte Muster denken. Fördernd dafür war der Knacks im Spiel bei Galaxy Steinfurt, der Ajax Aachen in der 54. Minute durch ein kurioses Eigentor wieder ins Spiel brachte. Das Spiel fand nun vermehrt vor den Toren beider Mannschaften statt. In Minute 71. war es die einzige Nachlässigkeit in der Abwehr der Jungs aus Aachen, welche die Riesenchance zum Sieg für Galaxy Steinfurt ergab. Der Stürmer lief alleine aufs Tor zu, aber unsere Nummer 1, Domenic Zimmermann, glänzte im 1:1 hervorragend und hielt uns im Spiel. An der Moral haperte es bei weitem nicht. Es wurde aufgebaut, gepusht, gefighted.

Die letzte Viertelstunde war in klarer Hand von Ajax Aachen. Manchmal fehlte nur ein Schritt. In der 85. Minute stockte der Atem, als Goalgetter und Stürmer Denny Ksellmann einen Volley, welcher für ihn eigentlich Formsache ist, nach genialer Flanke von Patrick Mahmood neben das Tor setzte. Selbst Präsident Max Wolf als Kommentator war überrascht.

Dann kam der Moment, wofür wir dieses Spiel spielen: Es ging im Spiel wirklich wenig zusammen, aber wenn der Gegner in der 91. Minute eine Ecke hat, John Da Costa Neto (die Ruhe in Person) den Ball abfängt und den Ball bewusst lang auf Dominik Hahn schlägt, dieser alleine aufs Tor zu läuft, quer legt auf Denny. Man braucht vermutlich nicht viel zu sagen, was dann in der Party, im Stream und zuhause bei den Zuschauern los war!


Verlinkte Inhalte

Interessante Artikel

Michael Franke - vor
Regionalliga Bayern
Neue DFL-Taskforce: »Wir Amateure sind denen egal«

Hartplatzhelden-Kolumne #10: Die DFL hat eine riesige Taskforce gegründet, doch einen Vertreter des Amateurfußballs findet man darin nicht. Dabei hängt die Zukunft des Profifußballs direkt mit uns zusammen. VON Michael Franke

In der Hartplatzhelde ...

ahe - vor
Landesliga, Staffel 2
Übersicht: Alle bisherigen Rückzüge

Alle bisher zurückgezogenen Mannschaften bis zur C-Jugend in einer Übersicht

Die Liste wird während der Saison 2020/2021 fortlaufend aktualisiert. Falls eine Mannschaft fehlen sollte, schreibt uns einfach eine Mail an westrhein@fupa.net! ...

Tim Rademacher - vor
Mittelrheinliga
Matchday am Westrhein: Ergebnisse, Liveticker, Daten

Der Überblick für den Spieltag am Westrhein: Ergebnisse, Liveticker, Daten, Fotos, Videos und mehr!

Michael Grünberger - vor
Frauen-Bezirksliga Niederrhein, Gruppe 2
»Eine Spielerin aus Leithe an der ZDF-Torwand? Einfach nur verrückt!«

Annika Hansen (SV Leithe) trifft traumhaft aus 25 Metern und darf am Samstagabend an der Torwand im "Aktuellen Sportstudio" antreten +++ Sendet eure Tor-Videos und kuriosen Szenen an hartplatzhelden@fupa.net oder filmt mit der YouSport-App

A ...

rau | AZ/AN - vor
Mittelrheinliga
Drevina löst Vertrag bei den Kleeblättern auf

„Er war mit seiner Situation unzufrieden, daher sind wir seinem Wunsch nachgekommen“, begründet Friedel Henßen die Vertragsauflösung mit Armand Drevina am Mittwoch.

REGIONALLIGA WEST

ahe - vor
Mittelrheinliga
4. Spieltag: Alle heutigen Spiele in einer Übersicht

Von der Mittelrheinliga bis zur Kreisliga D: Der 4. Spieltag!


FuPa Hilfebereich