FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 25.07.17 20:00 Uhr |Autor: Hans Taken 158

Besuch der alten Dame

Bundesligist Hertha BSC gewinnt Freundschaftsspiel bei der Oberliga-Elf von Anker Wismar mit 5:1

Zu seinem 20-jährigen Vereinsbestehen hat sich der FC Anker Wismar auch die alte Dame Hertha eingeladen.



Der Berliner Klub hat schon viele Jahre mehr auf dem Buckel, ist aber noch rüstig. Dafür sorgen Profi-Fußballer wie Vedad Ibisevic, Valentin Stocker, Marvin Plattenhardt oder Mitchell Weiser, die in Diensten des Bundesligisten und Europapokal-Starters stehen. Sie alle waren in die Hafenstadt gekommen, um gut 1800 Zuschauern einen kurzweiligen Fußballabend zu bereiten. Trotz der 1:5-Niederlage gegen den Bundesligisten: Am Ende strahlten die Wismarer. Ganz besonders André Wenzel. Da hatte er doch tatsächlich sein Tor gemacht, zwei Minuten vor Spielende. Die einen nannten es Ehrentreffer, er sensationell. „Ich bin eingewechselt worden, habe meine Chance bekommen und das Tor gemacht“, freute sich der 29-Jährige.

Eigentlich hätte Anker fast 80 Minuten in Überzahl spielen müssen, denn Herthas Rekik sah schon nach 13 Minuten Rot, weil er Henry Haufe auf dessen Weg zum 1:0 foulte. „Es gab aber die Sonderregelung beider Vereine für diese Partie, dass nach einem Platzverweis sofort ein anderer Spieler eingewechselt werden darf“, sagte Ex-Regionalliga-Torschützenkönig Haufe. Weiter elf gegen elf, aber nur ein Hertha-Treffer von Ibisevic in Halbzeit eins. Dann wurde fleißig gewechselt, Stocker, Duda, Weiser und Kurt trafen noch für Hertha. Und als der frischgebackene U21-Europameister Weiser nach Spielende von den Hertha-Fans umlagert wurde, grinste André Wenzel immer noch. Ein Tor gegen einen Bundesligisten, das macht ein Oberliga-Kicker eben nicht jeden Tag.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.11.2017 - 628

Tebe kassiert erste Niederlage mit Brdaric

Herber Rückschlag für die Veilchen in der Oberliga Nord beim 0:1 im Heimspiel gegen Anker Wismar +++ 513 Zuschauer sehen Lucky Punch durch Anker Wismar Stürmer Kevin Mbengani in der Nachspielzeit

19.11.2017 - 543

14. Spieltag: Hertha 06 rockt die Oberliga Nord

Die vor Wochen schon abgeschriebenen Charlottenburger holen gegen Brieselang den dritten Sieg in Folge +++ Lichtenberg 47 setzt Siegesserie gegen Strausberg fort +++ Staaken gelingt gegen Seelow nur ein Remis +++ Tebe und Hertha 03 gehen gegen Wismar und Rostock II leer aus +++ Alle Berliner Oberliga Teams in der Übersicht

21.11.2017 - 271

Die Elf der Woche in der Oberliga Nord

Brandenburg, Hertha 06, Torgelow, Hansa II, Staaken, Seelow und Altlüdersdorf sind dabei.

20.11.2017 - 181

"Die ersten 45 Minuten waren ein Totalversagen"

Dicke Luft in Frankfurt: Am liebsten hätte Peter Flaig beim 2:4 in Torgelow die halbe Mannschaft ausgewechselt.

19.11.2017 - 100

Keine Punkte in Brandenburg

FC Mecklenburg unterliegt dem Brandenburger SC Süd mit 1:3


Hast du Feedback?