FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 25.07.17 20:00 Uhr |Autor: Hans Taken 154

Besuch der alten Dame

Bundesligist Hertha BSC gewinnt Freundschaftsspiel bei der Oberliga-Elf von Anker Wismar mit 5:1

Zu seinem 20-jährigen Vereinsbestehen hat sich der FC Anker Wismar auch die alte Dame Hertha eingeladen.



Der Berliner Klub hat schon viele Jahre mehr auf dem Buckel, ist aber noch rüstig. Dafür sorgen Profi-Fußballer wie Vedad Ibisevic, Valentin Stocker, Marvin Plattenhardt oder Mitchell Weiser, die in Diensten des Bundesligisten und Europapokal-Starters stehen. Sie alle waren in die Hafenstadt gekommen, um gut 1800 Zuschauern einen kurzweiligen Fußballabend zu bereiten. Trotz der 1:5-Niederlage gegen den Bundesligisten: Am Ende strahlten die Wismarer. Ganz besonders André Wenzel. Da hatte er doch tatsächlich sein Tor gemacht, zwei Minuten vor Spielende. Die einen nannten es Ehrentreffer, er sensationell. „Ich bin eingewechselt worden, habe meine Chance bekommen und das Tor gemacht“, freute sich der 29-Jährige.

Eigentlich hätte Anker fast 80 Minuten in Überzahl spielen müssen, denn Herthas Rekik sah schon nach 13 Minuten Rot, weil er Henry Haufe auf dessen Weg zum 1:0 foulte. „Es gab aber die Sonderregelung beider Vereine für diese Partie, dass nach einem Platzverweis sofort ein anderer Spieler eingewechselt werden darf“, sagte Ex-Regionalliga-Torschützenkönig Haufe. Weiter elf gegen elf, aber nur ein Hertha-Treffer von Ibisevic in Halbzeit eins. Dann wurde fleißig gewechselt, Stocker, Duda, Weiser und Kurt trafen noch für Hertha. Und als der frischgebackene U21-Europameister Weiser nach Spielende von den Hertha-Fans umlagert wurde, grinste André Wenzel immer noch. Ein Tor gegen einen Bundesligisten, das macht ein Oberliga-Kicker eben nicht jeden Tag.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.09.2017 - 1.170

Altlüdersdorf-Sieg in Wismar ist ein Fall fürs Sportgericht

Anker zweifelt die Schiedsrichterleistung vom 6:1 des SVA an und hat Videomaterial eingesendet – der Referee stellte drei Mecklenburger vom Platz.

23.09.2017 - 782

Tennis Borussia präsentiert Randy Edwini-Bonsu

Kanadischer Nationalspieler kurz vor Heimsieg verpflichtet

24.09.2017 - 539

Das war der 6. Spieltag der Oberliga Nord

MIT VIDEOS & GALERIE: Brandenburgs René Görisch erneut in Hochform. Rathenow ist nach dem Sieg gegen Charlottenburg Tabellenführer. Brieselang und Seelow gewinnen gegen Strausberg und Schwerin.

23.09.2017 - 509

"Wir haben als Team gewonnen"

Oberligist Tennis Borussia Berlin holt den lang ersehnten Dreier gegen den 1.FC Frankfurt im Mommsenstadion +++ Thomas Brdaric mit Statements zum knappen 4:3 Sieg +++ Alle Tore und Szenen im FuPa VIDEOTICKER

22.09.2017 - 363

Live bei FuPa.tv: Tennis Borussia empfängt Frankfurt

IM VIDEOTICKER: Der FCF reist zu TeBe. Beide Teams benötigen dringend Punkte.

24.09.2017 - 198

Turhan schießt Optik an die Tabellenspitze

MIT VIDEOS + GALERIE: Rathenow gewinnt 4:0 beim CFC Hertha 06 / Optik-Torjäger trifft dreifach