Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 13.06.17 18:04 Uhr|Autor: Kreis Kleve-Geldern319
Foto: Kreis Kleve-Geldern

DJK Twisteden Sieger beim innogy Soccer-Cup

Spannende Spiele, tolle Preise und energiegeladene Unterhaltung
Beim ersten Jahresturnier des innogy Soccer-Cup am 11. Juni im Twistedener Sportpark haben sich die Fußballer des Gastgebers den Cup geholt. Im Lokalderby gegen den KSV Kevelaer siegte die DJK Twisteden im Finalspiel mit 1:0. Rainer Hegmann, Leiter Hauptregion Rhein-Ruhr von innogy, überreichte den Siegerpokal an die Mannschaft. "Wir freuen uns als Ausrichter des innogy Soccer Cup, den Fußball im Kreis Kleve zu unterstützen. Fußball zieht Jung und Alt in seinen Bann, fördert das Miteinander, ist kreativ, bunt und spannend. Damit können wir uns als Unternehmen sehr gut identifizieren und fördern deshalb gerne das Turnier", erläuterte Hegmann.

Für das Jahresturnier hatten sich acht Mannschaften (aus der Kreisliga A: SV Rindern, SF Broekhuysen, Uedemer SV und SV Straelen II, sowie aus der Kreisliga B: SGE Bedburg-Hau II, SV Nütterden, BW Herongen und Kevelaerer SV) sowie der Gastgeber, die DJK Twisteden, die mit zwei Teams an den Start ging, qualifiziert. Torschützenkönig beim Jahresturnier wurde Jan van der Meer (DJK Twisteden), der sechs Mal in die gegnerischen Maschen traf und sich über Spielkarten für zwei Personen in der Schalke VIP-Lounge der Veltins Arena freuen durfte. Bälle, Sporttaschen und Trikots gehörten ebenso zu den von innogy gesponserten Preisen für die weiteren Turnier-Sieger der Plätze zwei bis zehn.

Nachdem innogy im vergangenen Jahr mit seinem Sponsoring den Diebels Offensiv Cup abgelöst hatte, begleitete das Energieunternehmen bereits die Spiele in den Wertungszeiträumen von August 2016 bis Mai 2017. Die acht Monatssieger erhielten jeweils Trainings-T-Shirts mit innogy Aufdruck für die Mannschaften. Zusätzlich gab es Spielbälle, die die Firma DerbyStar sponserte. DerbyStar ist Kooperationspartner beim innogy Soccer-Cup.

Neben den spannenden Entscheidungsspielen gab es zwischendurch für die Spieler und Zuschauer jede Menge energiegeladene Unterhaltung. Informationen zum E-Auto, ein Seagway -Testparcour und Torwandschießen sorgten für viel Abwechslung. Am Glücksrad warteten kleine Überraschungspreise. Beim Gewinnspiel konnte eine Wochenend-Fahrt mit dem E-Auto gewonnen werden.

"Das war ein gelungener Auftakt für den neuen Wettbewerb. Dazu hat auch die tolle Organisation der DJK Twisteden beigetragen", sagte Holger Tripp, Vorsitzender des Kreisfußballausschusses Kleve-Geldern: "Nach dem Cup ist vor dem Cup, daher freuen wir uns jetzt schon auf die nächste Auflage in 2018."

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 4.760

Trainer wegen 25:0-Sieg gefeuert

"Man hät­te auch 15 bis 16 Mal ab­spie­len können"

26.06.2017 - 2.070

Transfer-Diskussion um Keisuke Ishibashi

Der Torhüter des Duisburger SV 1900 möchte zu Oberliga-Aufsteiger SV Straelen wechseln - doch das könnte gar nicht so leicht werden

23.06.2017 - 1.791

Die FuPa Top-Elf des Jahres in den Bezirksligen

Das sind die besten Spieler der Saison 2016/17 in den sechs Gruppen der Bezirksliga

26.06.2017 - 1.648

Die Elf des Jahres im Kreis Kleve-Geldern

Alle acht Ligen ausgewertet

25.06.2017 - 858

B-Junioren: Elf des Jahres in den Leistungsklassen

Fast alle Ligen wurden ausgewertet - das ist das Ergebnis.

20.06.2017 - 761

Bezirksligisten sind wieder vereint

Die Mannschaften aus dem Gelderland spielen wieder in einer Bezirksliga-Gruppe +++ Sieben Teams gehen ab dem 12. August auf Punktejagd

Tabelle
1. Twisteden 3085 81
2. Broekhuysen (Ab) 3056 65
3. TSV Weeze 3043 64
4. SV Straelen II 3042 59
5. SV Rindern 3039 55
6.
SV WiDo 30-1 40
7.
Conc. Goch 30-18 40
8.
Kapellen/H. (Auf) 30-11 39
9.
Union Wetten 30-13 38
10. Vernum 30-9 37
11.
Wissel 30-13 35
12.
Appeldorn 30-33 35
13.
Erfgen (Auf) 30-41 34
14. Uedemer SV 30-20 28
15. SG SpVgg Kessel (Auf) 30-54 20
16. SV Bedb.-Hau (Auf) 30-52 13
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Kreisliga A
Labbecker Trainerduo freut sich auf die A-Liga
70 Jahre DJK SG Ho/Ha: Spiel ohne Grenzen
Bester Torschütze: Jan van de Meer trifft sechs Mal
DJK Twisteden DJK TwistedenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Kevelaerer SV Kevelaerer SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rindern SV RindernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Broekhuysen Sportfreunde BroekhuysenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Uedemer SV Uedemer SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Straelen SV StraelenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SGE Bedburg-Hau SGE Bedburg-HauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Nütterden SV NütterdenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Herongen SV HerongenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen