FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 17.03.17 12:28 Uhr|Autor: bem429
F: Zimmerer

Bühlertal braucht unbedingt den Sieg gegen Solvay Freiburg

Mörsch zuhause gegen Kehl | Kuppenheim will in Rielasingen BigPoint holen
In einer Woche stehen in der Verbandsliga die Derbys zwischen Kuppenheim und Mörsch sowie Bühlertal und Linx an - nun gilt zunächst der Fokus auf das bevorstehende Wochenende. 

SV Mörsch - Kehler FV | Samstag 15Uhr
"Ich freue mich immer, unabhängig vom Spielausgang, meinen Freund und früheren Studienkollegen Alexander Hassenstein zu sehen. Wir können stolz sein, dass solche Mannschaften in der Sandgrube ihre Visitenkarte abgeben. Allerdings werden wir deshalb, wie auch schon beim 1:0 Erfolg im Hinspiel, nicht in Demut verfallen, sondern versuchen, unsere Aussenseiterrolle beherzt zu nutzen" - mit diesen Worten begrüßt Dietmar Blicker am Samstag die Zuschauer im Stadionmagazin des SV Mörsch und damit trifft es der Mörscher Übungsleiter wieder mal auf den Punkt. Nach den "Bonusspielen" gegen Freiburg und Denzlingen kommen Gegner, "denen wir auf Augenhöhe gegenübertreten und wo wir auch dreifach punkten können und wollen". Eigentlich muss Mörsch sogar punkten, denn bei einer Niederlage droht gar der Fall auf den 16.Tabellenplatz.  

Unser Tipp: 4:1



FC Rielasingen - SV 08 Kuppenheim | Sonntag 15Uhr

An einem aus Kuppenheimer Sicht ungewöhnlichen Tag - nämlich dem Sonntag - geht die Reise zum FC Rielasingen. Sieben Punkte aus den letzten drei Spielen sprechen für eine positive Tendenz aus 08-Sicht. Spielerisch hat die Mannschaft von Viktor Göhring zwar in keinem Spiel wirklich überzeugen können, doch muss man im Abstiegskampf auch gar nicht unbedingt den Preis für den schönsten Fußball gewinnen. Wichtig sind die Punkte und die hat der SV 08 zuletzt geholt. Gegner Rielasingen hat seine Punkte vornehmlich zuhause geholt, von 13 Spielen auf heimischem Platz wurden nur zwei verloren, allerdings - und das sollte dem SV 08 Mut geben - auch nur sechs gewonnen. In diesem Jahr hat der Gastgeber gar noch gar keinen Sieg erreichen können. Einer Niederlage in Freiburg stehen nur drei Remis gegenüber - zu wenig für die sonst so hohen Ansprüche in Rielasingen. Folgerichtig steckt der kommende 08-Gegner im Abstiegskampf fest und liegt vier Punkte hinter Kuppenheim. Lucas Grünbacher, der einzig nominielle Stürmer, ist geschäftlich verhindert, Daniel Kölmel fällt aufgrund seines Nasenbeinbruchs weiterhin aus und Simon Götz wird am Samstag bei der U23 spielen. Gut möglich aber, "dass wir einige Jungs von der U23 am Sonntag mit nach Rielasingen nehmen", so Göhring. "Eine lange Anreise, ein Spiel auf Kunstrasen und ein heimstarker Gegner - natürlich wird das schwer. Aber wir wollen zeigen, dass wir zurecht über denen in der Tabelle stehen", so Göhring gegenüber FuPa Baden-Baden. 

Unser Tipp: 2:4 
 


 
SV Solvay Freiburg - SV Bühlertal | Sonntag 15Uhr
Wenn man auf einen Gegner mit 8 Punkten trifft und selbst jeden Punkt benötigt, dann gibt es eigentlich nur eine Devise: Gewinnen! Der SV Bühlertal gastiert am Sonntag in Freiburg beim SV Solvay und möchte dort drei wichtige und vermutlich auch einkalkulierte Punkte im Kampf um den Klassenerhalt holen. Nach der Heimniederlage gegen Auggen gilt es für Bühlertal wieder mal, auswärts die Punkte zu holen. In Lahr hatte das vor zwei Wochen ja schon ganz gut funktioniert, nun soll in Freiburg der zweite Auswärtssieg in Folge eingefahren werden. Michael Santoro war mit der Trainingswoche zufrieden: "Wir konnten seit langem mal wieder auf dem Rasenplatz trainieren und die Stimmung bei den Jungs ist gut". Natürlich "stecke die Niederlage gegen Auggen noch in den Hinterköpfen", aber der Fokus sei schon wieder auf den nächsten Gegner gerichtet. Der Trainer aus Freiburg ist nicht erst seit seiner Spieleinschätzung aus dem Kuppenheim-Spiel (0:4 Niederlage, trotzdem das spielerisch bessere Team) bekannt für seine Meinungen. Bei den Kollegen von FuPa Südbaden hat er angegeben, dass "Bühlertal die spielerisch schwächste Mannschaft sei und gegen wen man denn sonst gewinnen sollte, wenn nicht gegen Bühlertal"....Motivieren muss Michael Santoro seine Jungs also nicht mehr, dafür hat der Trainer von Solvay bereits gesorgt. Unseren Tipp geben wir dementsprechend zurückhaltend ab. 

Unser Tipp: 0:4  


 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.08.2017 - 2.279

Landesliga, Staffel II: Klarer Favorit ist nicht auszumachen

Die Landesliga wird dieses Jahr von Mannschaften aus dem Bezirk Freiburg dominiert – 13 Klubs der 16er Liga kommen von hier

27.07.2017 - 2.212

SV Endingen: Großes Stühlerücken im Erle

Verbandsligist SV Endingen kompensiert zehn Abgänge mit elf Neuverpflichtungen.

02.07.2017 - 2.129

Lörrach-Brombach startet mit Remis im Test gegen U19 des SCF

Patrice Glaser gleicht für den Verbandsliga-Aufsteiger gegen A-Jugend-Bundesligisten kurz vor Schluss aus

26.06.2017 - 1.796

Khaleel leitet nun die Denzlinger Jugend

Trainer wechselt vom SV Waltershofen zum FC Denzlingen +++ Fabio Saggiomo macht Rückzieher

20.07.2017 - 1.404

SC Lahr: Ein Umbruch, der Spannung erzeugt

Check vor Saisonbeginn:: Der SC Lahr hat routinierte Spieler verloren, vor allem in der Defensive, aber Talente geholt.

25.07.2017 - 1.173

OFV: Das Potenzial ist längst noch nicht ausgeschöpft

Check vor Saisonbeginn: Der Offenburger FV peilt eine Platzierung unter den ersten Fünf der Verbandsliga Südbaden an.

Tabelle
1. Villingen (Ab) 3488 85
2. FreiburgerFC (Ab) 3461 76
3. Denzlingen (Auf) 3420 64
4. Auggen 3413 59
5. Rielasingen 3417 52
6. SV Linx 3423 51
7. Kehler FV (Ab) 348 50
8. Bad Dürrheim 34-1 46
9.
SC Lahr 34-9 46
10.
Kuppenheim 34-9 44
11.
Endingen 34-2 43
12.
Stadelhofen (Auf) 34-6 43
13.
Mörsch (Auf) 34-5 42
14. Neustadt (Auf) 34-20 40
15. Bühlertal 34-14 38
16. Pfullendorf (Ab) 34-18 36
17. Waldkirch 34-43 25
18. Solvay Fr. 34-103 8
19. Bötzingen 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen